Ägypten Arabisch Verbales Geschenk Des Tages Fand Ich

0 Aufrufe
0%


Der Tag war lang, die Woche langsam, der Freitag zog sich hin. Ich wagte es nicht, es noch einmal zu versuchen. Ich lief einfach mit diesem Gefühl der Leere herum. Natürlich habe ich das, ich hatte Garret nicht in mir. Meine Reise wurde unterbrochen, ich wurde mitgerissen und sprang ins Wasser, bevor ich die Welle beendete. Natürlich hatte ich meinen eigenen Geschmack und einen willigen Finger, aber es ließ mich ohne Erinnerungen zurück, an denen ich mich festhalten konnte.
?Kaori?? Es war Freitag, aber ich war nicht begeistert. Mein einziger Plan war ein Sixpack und ein Hühnerfilm. Es ist ein Actionfilm voller oberkörperfreier Typen, keine prägnanten Liebesromane.
?Ja? geh wieder raus
?Du kennst mich sehr gut? Er lächelte und legte mir von hinten seine Hand auf die Schulter. Seine Stärke verwandelte meinen Stress in eine Gelassenheit, die ich vermisse, aber schwer fassbar ist.
?Wohin?? Es war eher ein Smalltalk, um mir Zeit zu geben, die Aufmerksamkeit zu genießen, die er mir entgegenbrachte, nicht, dass es mir egal wäre.
?Eine neue Bar hat die Straße runter eröffnet. Ich glaube, sein Name ist Jack? Ich fühlte, wie seine Berührung weicher wurde und meinen Hals hinaufkletterte.
Oh Garrett, das fühlt sich so gut an. Ernsthaft schön.
?So ein Hohn? Er glitt mit seinen Fingern wieder über meine Schultern und drückte dann knapp über meine Brüste, bevor er sie zurückzog.
Mmm, wer jetzt? macht er Witze?? Ich habe mich gefragt, ob du es wagen würdest. Ich wollte, dass er sein Glück versucht.
Oh Kaori, wenn ich nur die Zeit hätte. Die Berührung seiner Finger krachte wie eine rollende Welle in den Sand, wanderte meine Brust hinab und über meine empfindlichen und überstimulierten Stellen. Fassen Sie es ganz herum, bevor Sie es loslassen und umdrehen.
?Garrett? Habe ich offiziell deinen Namen gerufen? Ich seufzte, ließ mich auf die Couch fallen und hielt das fast Kitzeln seiner Berührung fest.
Eines Tages, Kaori, werde ich deiner brütenden Hitze nicht widerstehen können. Er drückte seine Lippen auf meine Wange und gab mir einen Gute-Nacht- oder Auf Wiedersehenskuss, je nachdem, wie du aussehen möchtest.
Ich drehte mich für einen letzten Blick um. Etwas erregte meine Aufmerksamkeit, als ich mich bückte, um seine Schuhe anzuziehen, sein Hemd hob und seine Hose herunterrutschte und ein rosa-weiß gestreiftes Muster enthüllte. ?Meine Unterhose? Er trug mein Höschen.
?Mach’s gut? Er war aus der Tür.
Die Emotion, die in mir regt, ist ein Gefühl der Angst, gemischt mit Verlangen. Ich hatte meine ungewollte Erinnerung vergessen, aber sie unter ihren Jeans hervorschauen zu sehen, war eine ganze Menge heißer, verwirrender, sexy, beängstigender, widersprüchlicher Gefühle. Sie kamen zusammen, um eine Kälte zu erzeugen, die mich unten nass zu machen begann. Ich hatte meine Zweifel über das, was ich sah, versuchte aber zu verstehen, was es bedeutete, wenn sie tatsächlich mein Höschen trug.
Nach drei Bier und nur zwei Orgasmen verschwand der Konflikt dessen, was ich sah. Ich ging weiter zu meinem Bett und meinem zweiten Höschen, das schnell zu nass zum Anziehen wurde. Aber der Alkohol hat mich zum Schlafen gebracht. Ich konnte Nummer drei nicht erreichen.
Ich hörte die Tür, wachte aber auf, bis jemand etwas umwarf und zu Boden fiel. Sie waren laut.
Verdammt, Garrett ist nicht so leicht wie ich dachte? Es war offensichtlich, dass das Mädchen Schwierigkeiten hatte, ihn zu tragen.
Hey, es ist Muskelgewicht. . . ? Garretts Sprache war verschwommen und blass.
?Ja, wir wissen. Lassen wir es fallen und verschwinden von hier. Jo war da.
Hey, ist das Mädchen hier? Rahel?? Er sprach wieder.
Wenn er nicht seinen Kopf herausgestreckt hat, nachdem du die Pflanze umgeworfen hast, ist sie wahrscheinlich in einem Tiefschlaf. Joe schien nicht sehr amüsiert. Ich bin überrascht, dass er sich an meinen Namen erinnert, auch wenn er falsch ist. Ich bin mir nicht sicher, warum Joe mich gerne Rachel nennt. Ich schätze, Kaori konnte es nicht sagen. Es ist nicht so schwer, aber ich hatte nichts dagegen. Es wurde sozusagen unser kleines Ding.
Lass ihn uns ausziehen und ins Bett werfen? Was schlug er vor?
?Ernsthaft? wie betrunken bist du?? Beschützer Joe.
Hmm, das könnte Facebook-würdig sein. Kent du Arsch. Was denkst du?
Warte, wir haben uns darauf geeinigt, ihn aus diesem Geschäft herauszuhalten. Egal wie viel Joe trank, er war immer ein Gentleman.
Wir können es tun, damit Sie Ihr Gesicht nicht sehen. Und schau, sie ist wahrscheinlich ohnmächtig geworden. Ich habe meine leeren Flaschen auf dem Tisch stehen lassen. Unsinn.
Ja, komm schon, Joe, warum beschützt du ihn immer? Ist sie deine Freundin oder so?? Ich schwöre, wenn ich diese Tussi jemals treffe, werde ich mich für sie entscheiden.
Gut, aber du solltest besser dafür sorgen, dass niemand sagen kann, dass sie es ist. Ziehst du ihr die Kleider aus, während wir sie halten? Joe, du hast mich enttäuscht. Warte, das heißt, sie kommen hierher. Ich musste eine Entscheidung treffen und schnell, so tun, als ob ich schliefe, oder geschockt aufwachen.
?Fluchen? Die Stadt strahlte.
?Was? Ach nein? Joe war verblüfft, aber was könnte ihn möglicherweise so sehr überraschen?
Garrett trägt das Höschen des Mädchens? Das Mädchen gab auf. Ich erinnere mich, ich habe sie gesehen, jetzt sag nur die Farben. Sie waren mein.
?Passiert das auf Facebook? Ich konnte sie lachen hören.
Komm schon, hilf mir, es zu tragen. Öffne die Tür und vergewissere dich, dass Rachel schläft. Ich musste eine Entscheidung treffen.
Die Tür quietschte und öffnete sich. Ich schloss meine Augen und entspannte mich so gut ich konnte, versuchte mich daran zu erinnern, ob ich es trug: ein Hemd und einen Slip. Oh warte, ich hatte mein Hemd ausgezogen. Zu spät, sie waren in meinem Zimmer.
?Wow Oben ohne.?
Was, du siehst überrascht aus, Joe, hast du noch nie Brüste gesehen?
?Ja aber . . . ?
Okay, hör auf zu sabbern und lass uns diese Sache beenden. Stellen wir ihn neben dich. Ich spürte das Gewicht auf dem Bett, die Hitze seines Körpers drückte gegen meinen.
?Das ist es.? Ich spürte, wie seine Hand meine entblößte Brust berührte.
Nein, so. Er bewegte sich und landete auf meinem Höschen. Mit einer kleinen Bewegung legte er seine Finger zwischen meine Beine und in meine Nässe.
Ooh, mal sehen, ob das funktioniert Sein Kopf glitt von meiner Brust. Ich konnte es nicht glauben, sie versuchten es so aussehen zu lassen, als würde ihr Mund an mir saugen. Nach mehreren erfolglosen Versuchen ließen sie sich mit ihrem Kopf auf meiner Schulter nieder. Ich muss zugeben, sein Atem fühlte sich gut auf meiner Haut an.
?Perfekt.? Joe war zufrieden.
?Nicht genau.? Das Mädchen hatte etwas anderes im Sinn. Er nahm meine Hand und schob sie unter das Höschen und wickelte sie um seine wachsende Festigkeit. ?Mmm.? Er tätschelte sie ein wenig, bevor er sie losließ und ließ meine Hand los, die Garrett hielt.
?Hat es sich gut angefühlt? Kent lachte.
Bist du nur eifersüchtig? Zurückgeschossen. Das war’s für die Diskussion. Ich hörte, wie die Kamera zwischen den Bildern ein paar Aufnahmen machte und kicherte.
?Lass uns gehen.? Die letzten Worte, die gesprochen wurden, bevor die Tür geschlossen und geklopft wurde. Ich wusste es, als die Haustür in den Stau knallte, den sie hinterlassen hatten. Es gab mir Zeit zu verstehen, was los war, was ich tat. Ich schüttelte meine Hand, um sicherzugehen, dass ich mir das nicht einbildete. Sehr warm und solide. Nein, das war echt. Garret lag auf meinem Bett, seine Hand zwischen meinen Beinen, meine Hand unter dem Höschen, das er tragen wollte.
Was wird jetzt passieren?
Mmm, Kaori. er murmelte.
?Garrett?? Seine Hand bewegte sich, lebendiger. Seine Finger tasteten den oberen Rand meines Höschens ab. Als sie es fanden, schlüpften sie darunter und drehten sich um, um meine Nässe sofort zu entdecken.
?Mmm.? Nun wurde sein Mund durchsucht. Er hat erreicht, was sie nicht konnten. Ich war aufgeregt, als die feuchte Textur seiner Zunge ihr Ziel fand.
?Garrett?? Immer noch keine Antwort, zumindest verbal. Er griff fest nach meiner Hand und beschloss, sie zu streicheln. Aber gerade als ich mich dazu entschloss, fanden seine Finger mein Nervenzentrum und unterbrachen meinen Gedankengang. Sekunden später stieg meine Orgasmusrate. Verdammter Garrett, weißt du wirklich, wie man einem Mädchen ein gutes Gefühl gibt?
Aber sobald er zum Leben erwachte, verlor er seine Aufmerksamkeit.
?Garrett?? Mittlerweile hatte ich ihn auf den Rücken geschoben und konnte mich abstützen. Natürlich trug sie jetzt meinen Slip, der vor Erregung mit dunklen nassen Flecken übersät war. Ich wollte mein Höschen zurück, nur zum Anziehen. Aber wenn ich sie zurückbekäme, würde er es wissen.
Es war einfach, sie abzuwehren, sie aufzudecken, freizugeben, wonach ich mich sehnte. Es war über einen Monat her und mein Laster übernahm die Kontrolle. Ich habe es gleich installiert. Als er auf mich zu glitt, verschwanden alle Frustrationen des Jobs und die Anspannung verschwand.
Oh, wie ich sie vermisste, ich vermisste sie in mir, fühlte ihre Wärme, ihre Präsenz, alles an ihr. Ich handelte und brachte all die unterdrückten Gefühle der Ekstase zurück. Ich konnte den Wellengang kommen sehen und die Dünung war riesig und nahm an Größe und Geschwindigkeit zu. Alles verschwamm, der Alkohol zirkulierte nicht durch meinen Körper und die Intensität machte mich fassungslos.
Der Raum drehte sich um mich herum, drehte mich, als wäre ich das Zentrum aller verfügbaren Energie. Aber es war nicht nur ich, es war mehr konzentriert. Das war das Zentrum in mir, wo Garrett und ich zusammenkamen, tief unten in der Nähe meiner Gebärmutter. Kraft aufgebaut, die Welle ist zumindest noch ohne Spitzen gewachsen. Auf die kinetische Umsetzung wartet viel Potenzial.
Die Welle krümmte sich, ich spürte die Brandung in mir, ich spürte den Kamm der Wellenform, die Garret explodierte in mir, stieß mich in die turbulente Wand, die Energie verwandelte sich, die Welle durchtunnelte und das Dröhnen der Kollision erfüllte den Raum. Ich weinte, als er mich umarmte. Ich zitterte vor Angst und Aufregung.
Immer wieder nach den Explosionen von Garrett. Er nahm mich mit, schob mich schneller und fester, bis alles zusammenbrach. Mein Gehirn ist überlastet. Ich wurde ohnmächtig.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert