Asiatische Ehefrau Sperma-Zusammenstellung

0 Aufrufe
0%


TRIXIES TOLLER FALL
Kapitel 8
Falle im Whiteboy Hotel
Nackt und anhänglich erwachte Agentin Trixie Daniels in Monobos mächtigen dunklen Armen, die Luft erfüllt mit dem Geruch von Sex und Muschi wie das Zwitschern verschiedener Singvögel. Die Morgensonne verdunkelte sich vorübergehend, als sich Trixies großartiger afrikanischer Kamerad vorbeugte, um Trixie mit einer Geste mit offenem und begeistertem Mund einen Guten-Morgen-Kuss zu geben.
Guten Morgen, mein weißer Engel?, flüsterte Monobo der nackten weißen Hure neben ihm zu, Trixies Augen öffneten sich und ihre Hand wanderte sofort zu ihrer kleinen weißen Fotze, als Monobo lachte.
Keine Sorge, du Idiot ist in Sicherheit? grinste der zurückgelehnte Afrikaner und das blonde Mädchen überprüfte hektisch ihre engen Frauenteile … immer noch eng, atmete erleichtert aus, dann stand die elegante weiße Agentin auf und reichte ihr ihre winzige 4. ?11.? Ihr blasser Körper verschwand fast in einer Tasse, als sie ihre mageren Arme ausstreckte und sich nach ihrer unglaublich sexy Omaley-Pool-Party umsah.
Der gut gepflegte Innenhof war voller nackter schwarzer Männer, die in verschiedenen Positionen lagen und zweifellos die ganze Nacht schliefen, weil sie es satt hatten, Tammi und ihre Freunde zu ficken. Apropos Tammi, wo ist die Schlampe?, dachte Trixie. Neben den Tischen standen vier Mägde, von denen jede ein mit schwarzen Stacheln besetztes Bett verehrte, dessen 18-jährige Bäuche sicher von starkem, kraftvollem schwarzem Sperma besamt wurden.
Trixie stolperte zurück zum Haupthaus, als sie sich im Innenhof umsah und Randys leblosen Körper mit dem Gesicht nach unten in einer Blutlache um ihre Taille sah, weiße Jungenkugeln, die von ihrem perforierten rosa Hodensack hingen und auf ihren muskulösen weißen Hintern zeigten. Luft, ihr Anus offen und rot von getrocknetem Blut. Haben sie ihn zu Tode gevögelt? Als das weiße Mädchen bei dem Gedanken daran zitterte, dass schwarze Nägel den Arsch dieses weißen Schweins zu Tode prügelten, fragte sie sich nach einem angemessenen Ende für einen weißen Jungen. Trixie lachte, als sie bemerkte, dass keine der Fliegen, die sich um den toten Körper des dicken weißen Körpers versammelt hatten, auf ihrem hängenden kleinen weißen Schnabel kroch. Werden nicht einmal Fliegen den Schwanz eines weißen Jungen berühren? kicherte sie, als die Blondine den leblosen weißen Jock mit einem KLAPPEN trat, was die endgültige Ejakulation des weißen Jungen verursachte? Trixie würgte und kehrte zu einem vertrauten Lachen zurück.
In der Ferne konnte Trixie einen neuen weißen Jungen mit Tammis teurer Kette die Treppe herunterkommen sehen. Trixie erkannte, dass dieser weiße Junge sich sehr von Randy unterschied. Es war kleiner vielleicht 5?7? und behaart, sogar sein Rücken und sein Arsch waren in guter Form, aber Trixie traute ihren Augen nicht, ihr kleiner weißer Penis war nicht aus dem Käfig gekommen
Entspann dich?, lachte Tammi, ging zu Trixie und beobachtete die Beunruhigung ihrer Freunde, dass der neue Hund keinen passenden Hahnkäfig hatte.
Also wirst du ihn rauslassen?, fragte Trixie ihre schlampige Freundin, Ich meine, sieh dir an, was mit deinem letzten weißen Sohn passiert ist? Der Agent verspottete Randy, indem er auf seinen Körper zeigte.
Der neue Hund krabbelte über Randys Leiche, schnupperte ein wenig, hob dann die Beine und pisste über das alte Haustier des Besitzers. Tammi lachte und rief ihren Hund zu sich.
Komm Timtim Mama und Freund müssen duschen?
Tim?, Trixie runzelte die Stirn, sie ist so hässlich, sagte der blonde, kleinere weiße Mann, während er seinen winzigen 2-Zoll-Penis kitzelte und schüttelte, der vom borstigen männlichen Busch des Hundes kaum sichtbar war.
Tammi lachte über den naiven Agenten: Das ist besser für ein weißes Kind … selbst wenn es für Weiße akzeptabel ist, Typen wie Timtim zur Welt zu bringen … die sich viel besser benehmen als diese Ex-Alphas Randy?, Sagte Tammi und nannte die Feldmannschaft Randy eine Leiche, während sie sie in die Tasche drückte.
Habe ich noch etwas verpasst?, fragte Trixie und versuchte, ihren langbeinigen Freund einzuholen.
Nun, Laura wurde im Krankenhaus mit inneren Blutungen verletzt, einer der Bullen muss zu groß für ihre kleine Muschi sein? Tammi sagte fast ohne Sorge, Ehrlich gesagt, ich hoffe, sie kann sich zusammenreißen, denn wenn etwas in der Nähe zu hören ist, kann sie es nicht mit einem schwarzen Schwanz umgehen? Tammis Stimme verstummte bedrohlich. Beide Mädchen schwiegen und dachten darüber nach, was Lauras Schicksal sein könnte.
Tammi riss sich zusammen und lächelte zuerst Trixie an, aber entspann dich, sie sagte: Hier ist ein heißer Schwarzer, der dich sehen will, er sagt, er ist auch der Undercover-Cop von BNWO? fuhr fort.Als sie das große und prunkvolle Schlafzimmer erreichten, versuchte er sich vorzustellen, wer der mysteriöse Mann sein könnte.
Zwei weiße Mädchen betraten den Raum und Trixie bemerkte die 5 Standbys, 6 nackte schwarze Nieten, die im Tammis-Raum verstreut waren, als wären sie Spielzeug zum Spaß. Als zwei Cracker an den schwarzen Königen vorbeigingen, stand einer auf und sagte: Gib mir eine Katzenhacke? Zu Tammi, die höflich antwortete: Lass mich zuerst Leon waschen? Während Sie mit Trixie unter der Dusche spazieren gehen und die kräftigen heißen Düsen einschalten.
Zwei klebrige und müde weiße Prostituierte trafen sich unter dem dampfenden Wasser und genossen das Gefühl, als die heiße Flüssigkeit getrocknete Fotzen von ihren sexy weißen Körpern wusch. Trixie nutzte diese Gelegenheit, um Tammis wunderschöne, schlaffe Brüste einzuseifen und abzuwaschen, und stoppte, um sanft das riesige Schaufeltattoo der rothaarigen Hure zu küssen, das den größten Teil ihrer linken Brust bedeckte.
Als die schwarzen Nägel wieder zu sehen waren, streckte Tammi die Hand aus und drehte das Wasser ab, küsste die winzige Blondine mit der Zunge, als das Wasser aufhörte, über die beiden nassen weißen Anker zu fließen. Hat gestern Abend niemand deine kleine blonde Fotze gefickt? Das versaute weiße Mädchen prahlte: Kannst du jetzt meine Schwestern finden?
AGENT DANIELS, BITTE MELDEN SIE SICH IM THEATER, rief die Gegensprechanlage.
Trixie fing an, ihre sauberen Klamotten anzuziehen, zog ihr enges weißes Röhrentop an und zog ihren kleinen rosa Rock hoch… fleischige rote Wangen und der Agent eilte zur Tür. Tammi streckte die Hand aus und griff nach seinem mageren Arm, sah die winzige Agentin mit Tränen in ihren grünen Augen an und sagte: Bitte retten Sie Agent Daniels meines Bruders?
Trixie ging zurück zu Tammi und küsste ihre schlampigen roten Lippen tief, während die rosafarbenen Zungen der beiden schönen weißen Frauen über ihre heißen Münder tanzten.
KLATSCHEN Hündinnen? nasse Münder öffneten sich in einer nassen Stimme, Sie sind so gut wie zu Hause?, sagte Trixie zu ihrer Hurenfreundin, als sie den Raum verließ. Tammi stand auf und ging zu Leon, dessen schwarzer Schwanz steif war, während er laut schnarchte, Tammi ging auf die Knie und senkte ihren geilen Mund auf den prallen Schwanz des schlafenden Schwarzen. Wach auf, Baby? sagte.
Die kleine Blonde rannte um das große Haus herum, das sie nicht kannte, bis sie an einem großen Raum vorbeikam und eine tiefe, befehlende Stimme sagte: er hat angerufen. Trixie erstarrte, wie es jede vernünftige, gebildete weiße Hure tun würde, nachdem sie einen Befehl von einem Schwarzen gehört hatte. Der Agent dachte einen Moment nach, drehte sich dann um und steckte seinen platinfarbenen Kopf in den Theaterraum.
Ja, du dumme weiße Hure?, wiederholte die unbekannte, aber eindeutig schwarze Stimme. Niemand, der irgendeinen schwarzen König befragte, betrat das kleine weiße Mädchen schüchtern den Raum, wo sie zwei schwarze Männer bemerkte, die in denselben Sesseln saßen, während Samantha Omalley zwischen ihnen kniete. Beide schwarze Männer waren attraktiv für die geile weiße Agentin, aber der jüngere, der mit Trixie sprach, war der schönste Mann, den Trixie je gesehen hatte. 6?5? Mz Omalley, das Oberhaupt einer wohlhabenden weißen Familie, säugte abwechselnd schwarze Männer, ein einfacher Samenerguß für diese schwarzen Götter, während der Mann dasaß und seine kräftigen, muskulösen schwarzen Schenkel sich so dunkel wie die Nacht trennten.
Der ältere, eleganter gekleidete Herr rief dem verwitterten Agenten zu: Hallo Agent, mein Name ist Jon, aber Sie können mich Master Omalley nennen, verstehen Sie?, erklärte der ruhige alte Mann der kleinen blonden Frau als seiner prostituierten weißen Frau , Samantha Omalley, auf der Theaterbühne seinen 11 Zoll schwarzen Schwanz geleckt.
Ein Schwarzer hat mit Ihnen gesprochen, Agent, wovon reden Sie?, fragte der seltsame Schwarze die weiße Schlampe, die immer noch seine kleine eng anliegende Uniform zurechtrückte.
Es tut mir leid, Sir. Ich— schön, Sie kennenzulernen, Mr. Johnson, möchten Sie, dass ich Ihrer Frau helfe? ICH–?
Nein, meine liebe Frau hat etwas?, der schwarze Mann hielt inne, um das heiße Saugen seiner schönen Frau zu genießen, und fuhr dann fort: Viel Glück … das ist Agent Stryker Trixie … er ist einer Ihrer Spionagefreunde und er ist hier, um Ihnen zu helfen Finden Sie unsere armen Mädchen, ein paar Infos?, formte Samantha Omalley ein feuchtes ?POP? und nahm sofort Strykers unglaublich dicken 13-Zoll-Schwanz in einer Bewegung bis zum Anschlag und steckte ihn dann in seinen Mund.
Als der Agent dem Stryker-Omalley-Häuptling von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand, fragte er sich, welches weiße Mädchen gehen würde. Die anmutige Mutter war nur eine Hahnendecke für diese große schwarze Brut, während ihr Ehemann Jon zusah. Samantha knebelte und würgte das schwarze Glied, das sie nicht kannte, aber sie brach nie ihren beeindruckenden Rhythmus und sehnte sich nach Strykers schwerer männlicher Last, um ihre Kehle und ihren Magen zu füllen.
Wach auf Schlampe?, schrie Stryker und riss das blonde Mädchen aus ihrer BBC-Trance. Wir haben die Schwestern ausfindig gemacht und es einen ?weißen Bullen? heißt es? Der sexy schwarze Mann stöhnte, als Samanthas nasse Zunge ihren geschwollenen lila Schwanzkopf probierte, bevor sie den beeindruckenden schwarzen Schwanz ihres Mannes ersetzte.
Warte, hast du Alice gefunden?, fragte der Agent mit einem Lächeln, wir suchen seit zwei Wochen –? Stryker stand auf, sein harter, nasser schwarzer Schwanz tropfte von seinem Vorsaft und Samanthas weißem Mädchensabber. Die körperliche Verfassung der schwarzen Agentin war auf dem Höhepunkt, und Trixie wurde sogar von ihrer Angst erregt. Stryker streckte seine starke schwarze Hand aus und legte sie fest auf Trixies schlanken Hals, wodurch sie erstickte.
Trixies kleine rosa Katze wurde nasser, als sie für möglich gehalten hatte, als Stryker ihren zarten kleinen Hals packte, sie konnte nicht atmen, aber ihre Katze fühlte sich so gut, dass sie nicht sicher war, ob sie es wollte. Nach ungefähr 15 Sekunden ließ Stryker das kleine Mädchen los und wischte sich dann die Hände an seinem Hemd ab. Halt die Klappe, wenn Schwarze Schlampen reden? Trixie antwortete nicht, sie sah nach unten. Er hatte Recht, es war nicht seine Sache zu reden, wenn Könige sprachen.
Stryker kehrte zu seinem Platz auf der Bühne zurück und wurde von seinem Mund herzlich begrüßt, als er Mz Omalleys riesigen schwarzen Schwanz wieder in seinen Mund nahm. ?GYUCK GYUCK GYUCK? Weiße Frauen arbeiteten mit diesem sexy schwarzen Agenten an einem langen, dicken Stab, eine Alpha-Männchen-Schlampe nahm Augenkontakt mit einem kleinen Teenie-Agenten auf.
Um Ihre Frage zu beantworten, Anker, nein, wir konnten Alice nicht finden? Stryker hielt inne und beobachtete, wie Trixies Gesichtsausdruck noch tiefer sank. Wir haben Sara gefunden? .
Was ist das? Wunderbar—, Trixie fing sich und hörte auf zu sprechen, als Stryker ihn mit ihren harten, dunklen Augen fixierte.
Stryker lehnte sich in seinem Stuhl zurück, um Mz Omalley einfachen Zugang zu seinem engen schwarzen Arsch zu gewähren, eine Einladung, bei der die 50-jährige MILF zum ersten Mal von Angesicht zu Angesicht, Zunge und Übungen in den stinkenden Anus des schwarzen Agenten kam. Samantha fuhr damit fort, den Arsch des schwarzen Mannes zu säubern, während sie Trixie die Situation erklärte. Er hob seine große schwarze Hand und deutete auf die Kinoleinwand, und auf der Leinwand erschien ein heruntergekommenes Hotel. ?Epilepsie? Im Motor Inn, in einem dieser Zimmer. Sind Sara und mindestens sechs andere weiße Mädchen mit diesem Clown jeweils in einem anderen Raum? Stryker drückte erneut auf den Clicker und ein weißer Junge ohne Hemd erschien auf dem Bildschirm. Trixie drehte sich um und unterdrückte ihre natürliche Reaktion, beim Anblick eines scheußlichen weißen Eberjungen zu würgen.
Nun, sie ist freiwillig gegangen, aber unerlaubte weiße Zucht ist immer noch illegal, also müssen wir den Joint drehen, aber wir wollen diese Sissy in Aktion erwischen, hier kommen Sie ins Spiel, fuhr sie fort und lehnte sich zurück, als sich der gemeißelte schwarze Agent löste ihre Beine, Samantha Jons außergewöhnliche Er schwang zurück in seinen schwarzen Schwanz, sabbernd und Vorsaft tropfte aus dem engen Mund des Omalley-Häuptlings, schüttelte und winkte Strykers erfahrenen Mund voller harter Ebenholzstange.
Trixies Herz zog sich zusammen, Oh mein Gott, du meintest nicht—?, das weiße Mädchen schloss plötzlich ihren Mund, wollte nicht würgen, obwohl IRGENDWIE schon wieder ertrinken wollte.
Stryker lehnte seinen Kopf zurück und lachte sarkastisch: Das ist die richtige Hacke, du musst diesen sogenannten ‚weißen Stier‘ ficken, sagte Stryker, wir brauchen einen Penis in der Katze, damit das vor Gericht standhält, das ist nicht gerecht ein Wichser oder ein Blowjob. Wollen Sie mit dem Anker so arbeiten?
Nach einem weiteren Klick war der Bildschirm mit einem ekelhaften weißen männlichen Penis aus verschiedenen Blickwinkeln gefüllt. Trixie übergab sich beim ekelhaften Anblick von schwach rosafarbenem Fleisch. Nachdem sie ihre Fassung wiedererlangt hatte, fixierte Mz Omalley ihre blauen Augen auf den herrschsüchtigen Stryker, als Mz Omalley wütend anfing, den langen schwarzen Schwanz ihres Mannes zu pumpen, der alte schwarze Mann spreizte seine Beine und warf seinen Kopf zurück, Trixie wusste, dass es bald explodieren würde.
Schau dir an, Schlampe, befahl Stryker, in zwei Stunden sind wir im Hotel und du bist in einem Zimmer und du wirst diesen weißen Jungen finden, damit unsere versteckten Kameras ihn in Aktion festhalten, Schlampe? ‚ Stryker beugte sich vor und funkelte Trixie an, sie starrte auf ihren blauen und ließ ihre kleine Fotze nach ihrem Monsterschwanz schmerzen
OH—OH Sammie?.OH BABY IM CUMMMMMMING?, schrie Jon, als seine weiße Frau ihren erfahrenen weißen Mund um ihren schwarzen Schwanz kniff, der jeden letzten Tropfen saugte, bevor er den schleimigen lila Kopf küsste und dann zurück zu Stryker. großes schwarzes Werkzeug. Trixie zitterte, kleine A-Körbchen zitterten unter ihrer engen Schlauchbluse, ich habe seit der Grundschule keinen weißen Jungen mehr gefickt, dachte die Hure, und wir werden wenigstens diese wertlosen weißen Schweine abrichten oder beschnüffeln, die Hure runzelte so die Stirn. Er sah zu Boden.
Ja, vielleicht musst du diesen kleinen weißen Jungen ficken, Schlampe? Stryker schob Samantha Omalley den schwarzhaarigen Kopf auf und ab und drückte sie den ganzen Weg, bis die 50-jährige Mutter würgte und den schleimigen schwarzen Stumpf losließ. Die elegante weiße Frau sammelte einfach ihren Speichel und legte ihn auf Strykers schwarzen Schwanz, wobei sie ihren Schleim als Gleitmittel auf dem Schwanz des schwarzen Agenten verwendete.
Ja, Sir…ich lasse das?, Trixie sah auf den Bildschirm, um die Bullen zu studieren. kleiner rosa Penis, vielleicht 6 Zoll, aber wahrscheinlich näher an 5. Das blonde Mädchen hielt ihren Bauch davon ab, immer mehr schwarzen Samen auf den Boden zu spucken, wenn sie daran dachte, einen grotesken weißen Penis in ihre enge Muschi zu schieben.
HNNNNH HHHHHHHHHNNNNNNNH, Stryker Mz Omalleys schwarzhaarigen Kopf an die Wurzel klammernd, pumpte sein schwarzer Schwanz seinen mächtigen Samen in die Kehle der MILF. Sie zog langsam ihren nassen cremigen Schwanz aus Samanthas Schwanzloch und sabberte ihren Sabber und ihr Zucken aus ihrem schwarzen Staubgefäß. ?Sei 2 Stunden lang aus der Falle? sagte Stryker, der große Schwarze winkte mit seinem stämmigen Glied neben Mz Omalleys, während die alte Hure den größten Teil seines Wassers auffing und hoffte, keinen Tropfen zu verpassen.
Kann ich Sie aufklären, Sir?, fragte der Junioragent, völlig hingerissen von dem aggressiven schwarzen Alpha.
Du kannst mich aufräumen, Mädchen. Jon antwortete, als Samantha zustimmend nickte, Bring deinen schönen rosa Mund her, weißes Mädchen? In einer anderen Welt ging die kleine Verführerin auf Hände und Knie und kroch auf die Bühne, direkt unter Jons großen schwarzen Schwanz, benutzte ihre kleine rosa Zunge, um ihn vollständig zu reinigen, schluckte jeden einzelnen Tropfen, den sie in ihren Mund nahm, und beendete ihre Suche . der schwarze Stock des alten Mannes. Mach dich sauber und mach dich bereit für Action, Schlampe? Wir kommen in 2 Stunden hier raus, als Stryker seine Hose hochzieht.
Danke, Sir—, rief die anmutige Mz Omalley, als Stryker davonging, ohne die arrogante weiße Frau zu erkennen, als der wütende Schwarze den Raum verließ.
Jon ich—-Also war er mit meinem Mund nicht zufrieden?, fragte die feierliche weiße Mutter, Tränen stiegen ihr in die Augen bei dem Gedanken an den gutaussehenden schwarzen Ehemann, oder daran, dass sie einem schwarzen Mann nicht gefallen könnte. Jon ließ Agentin Trixie Daniels weiter an seinem jetzt schlaffen schwarzen Schwanz saugen und lecken, während er seiner Frau bedeutete, zu ihm zu kommen. Die Brünette gehorchte und umarmte ihren schwarzen Ehemann. Tixie stand auf, um zu gehen, als sich ihre schwarzen und weißen Münder in der Umarmung eines Liebhabers trafen.
Nein Schatz?, hörte Trixie Jon weggehen, er hat es mit so vielen geilen weißen Frauen zu tun und wird manchmal kürzer bei ihnen?. Jons Stimme brach ab, als der Blonde wegging. sitzen Die Blondine dachte, sie würde die Dinge mit einer weiteren schnellen Dusche klären, als sie zu Trammis Zimmer eilte.
Agent Daniels eilte zu Tammis reich verziertem Zimmer, in der Hoffnung, die großzügigen Duscheinrichtungen nutzen zu können. Der blonde Agent sah auf seine Uhr, während er rannte, Okay Schlampe, du musst bereit sein, Stryker in eineinhalb Stunden draußen zu treffen, verschwende deine Zeit nicht, murmelte er vor sich hin, als er die Schlafzimmertür öffnete, um von ihm begrüßt zu werden Tammi. kehliges Grunzen und Stöhnen entkam seinen dicken roten Lippen, während ein großer schwarzer Schwanz trieb.
Trixie wurde klar, dass sie die große Nutte nicht hereinkommen sah, weil ihre Aufmerksamkeit auf dem großen schwarzen Schwanz in ihrer engen weißen Katze lag, also versuchte die Agentin, in die Dusche zu kommen, ohne sie zu bemerken. Das schlanke blonde Mädchen ging auf Zehenspitzen ins Badezimmer, als sie ihre Kleidung für ihre schnelle Dusche abwarf.
? BLACK ROCK IST MEIN GOTT RUIN THE WHITE PUSSY MARCO?, schrie Tammi, als sich ihre riesigen Brüste von ihrer Geschwindigkeit drehten. Marco war ein hellhäutiger Schwarzer, aber sein langer Schwanz war dunkler als der Rest seines Körpers, und sein brauner Schaft und seine mit Sperma gefüllten Eier waren nass und glühten von Tammis Sahne.
Agent Daniels kommt mit offenem Mund und wässrig bei dem Gedanken, diese beiden interrassischen Liebhaber aufzuräumen. Focus Bitch, als sie die Badezimmertür öffnete, um die Dusche freizulegen, erinnerte sich die Hure daran, dass sie bereits mit 3 anderen schwarzen Männern beschäftigt war, die die Nacht in Tammis Zimmer und ihrer Katze verbrachten.
Der Dampf aus der Dusche warf sofort einen glitschigen, wässrigen Glanz auf Trixies straffen, weißen Körper. Eingeschäumte schwarze Männer und eingeseifte schwarze Schwänze machten auch ihre Fotze nass. Ihre Nippel waren hart wie Stein, als die nackte blonde Agentin in die große Dusche trat und unter einem der vielen Duschköpfe stand, während schwarze Männer ein Bad nahmen.
Brauchst du Hilfe, Hacke?, fragte der große tätowierte schwarze König den kleinen Blonden, während er damit fortfuhr, seinen halb erigierten schwarzen Schwanz einzuseifen, während er Trixies straffen Körper mit tierischer Lust in seinen Augen anstarrte.
Trixie lächelte nur und nickte, als sie dem schwarzen Mann den Rücken zukehrte, um ihr beim Waschen zu helfen. Möchten Sie sicherstellen, dass dieses weiße Mädchen für meine Pflicht sauber ist, Sir?, fragte sie mit hoher Stimme.
Verdammte Hetero-Schlampe, lächelte der tätowierte Schläger, als er anfing, seine riesigen schwarzen Hände einzuseifen, keine Waschlappen.
Was ist mit uns?, fragte ein anderer, als der tätowierte Mann anfing, Trixies athletischen, nassen Körper einzuseifen.
Jeder Schwarze kann meinen Körper berühren, ohne zu fragen, Sir, stellte der Agent seine großen blauen Augen klar und sehnte sich nach mehr Schwarzen auf seinem jungen Körper. ?2. Der Schwarze lächelte und deutete auf die andere Brut, die anfing zu lächeln, da der Schwarze Trixie von der Nacht zuvor kannte, sein eingeseifter schwarzer Hahn aufgeregt hüpfte.
Verdammt, ich dachte, du wärst einer von Tammis Hackenfreunden, ebony adonis verärgert, enttäuscht, dass Trixie ihre kleine weiße Fotze nicht ficken durfte, Das bedeutet also, dass diesem Welpen keine Grenzen gesetzt sind, oder?, fragte sie das harte schwarze Glied des blonden Mädchens reiben? Sie rieb ihren unteren Rücken und hinterließ einen klebrigen Vorsaftfleck auf ihrer Taille und ihrem engen Arsch.
Trixie drehte sich um und begann, den Schwanz des namenlosen schwarzen Mannes mit ihrer kleinen weißen Hand anzuheben, wobei sie mehrere heiße Precum-Tropfen aus dem riesigen, geschwollenen Knoten des Mannes zwang, als ihre winzigen Finger, die den lila Schwanz pulsierten, ihren Kopf erreichten.
Als das heiße Wasser aus der Dusche über Trixies Rücken lief, senkte sie ihren Kopf und schüttelte sanft den dicken Vorsaft von ihrem steinharten schwarzen Werkzeug. Die Blondine bemerkte sofort, dass sich eine Menschenmenge um sie herum bildete und fiel auf die Knie, um den unvermeidlichen Ausbruch zu lindern. Als ihre Knie die nassen Fliesen berührten, öffneten sich ihre Schamlippen und sie begann, Saft unter ihrem engen, blassen Arsch zu versickern.
Ihre Katze ist vielleicht geschlossen, aber meine ist an und wartet, als Trixie sich umdreht und sieht, wie Tammi in die Dusche steigt, eine Stimme von ihrer Linken, ihre schlaffen weißen Brüste schwanken, während sie die Wassertemperatur überprüft, ihr Stier Marco gesellt sich zu ihr unter die Dusche Als das Wasser über das wirbelnde Paar strömte, küsste er sie tief. Mach diese Schweine für mich bereit und ich kümmere mich um sie, riet die mollige Schlampe Trixie, als ihre kleinen weißen Hände zu jung waren, um jede dicke schwarze Stange vollständig zu greifen, während das blonde Mädchen masturbierte und zwei weitere schwarze Schwänze erwürgte. ,
War MMMMMP die einzige Antwort des BNWO-Agenten, er investierte so viel, um diesen schwarzen Königen zu gefallen, eine angemessene Rede zu halten. Fluffige Platinschlacke bringt den ersten schwarzen Balken an die Wurzel und ?BLOP? Als sie an diesem aufgeblähten Kopf saugte, blieb eine Spur von Vorsaft und weißem Mädchensabber auf ihren rosa Lippen zurück und hielt sie sinnlich an diesem großen schwarzen Gelenk zurück.
Ohne einen zweiten Gedanken bewegte sich die weiße Hure zum nächsten schwarzen Penis, den er erreichen konnte, packte die Kugeln der Ebenholznägel und brachte ihn näher, damit er all seine Fähigkeiten üben konnte. Weiße Mädchen hatten den wohlverdienten Ruf, schwarzen Männern zu gefallen, und Trixie wollte dieser stolzen Vertreterin würdig sein.
Marcos großer dicker schwarzer Stab rieb wieder einmal an Tammis großem milchweißem Arsch. Die große Hure bückte sich und legte ihre Hände auf die rutschigen Duschwände, während Marco ihre schlampige, wohlgenährte weiße Muschi rieb. Scrub, fick mich, du schwarzer Hengst? sagte Tammi zu dem sexy hellhäutigen Schwarzen.
Gott, wie viele schwarze Schwänze fickt diese Hure an einem Tag?, dachte Trixie, als Marco seinen dicken braunen Babysitter direkt auf die reichen weißen Mädchen richtete, deren rasierte Fotzen in seinen Mund flossen und sein 9-Zoll-schwarzes Fleisch in einem in sie einschlugen grobe Bewegung.
?GYUH?, stöhnte die rothaarige Hure, als seine weiße Katze das schwarze Biest akzeptierte, ?Danke, Sir?, Marco schlug ihm auf seinen großen weißen Grübchenarsch. ?Denken Sie? Danach stieß Tammi ein tiefes Stöhnen aus, ihre linke Arschbacke färbte sich nach ein paar harten Schlägen von Marcos starker dunkler Hand knallrot.
Trixie bemerkte, dass alle drei Schwänze, auf die sie sich konzentrierte, Steine ​​waren, also steckte sie den schwarzen Schwanz mit einem ?POP? Sie zog hart daran, als sie aus ihrem Saugen herauskam. Die Blondine sah diesen seltsamen Schwarzen an und nickte Tammi zu, die nun grunzend und stöhnend von dem schwarzen Pfosten an ihrer kahlen Katze völlig verzaubert war. Der große schwarze Mann lächelte und signalisierte seinen Freunden, dass sie die Party zu Tammis nasser Möse und ihrem saftigen weißen Arsch verlegen sollten, während die blonde Schlampe nickte, als sie unter den Freudenschreien ihrer Freunde und dem Geräusch großer schwarzer Nüsse mit dem Baden fertig war. Auf Tammis dickes Becken schlagen.
Es dauerte 30 Minuten, bis die kleine Agentin duschte, da sie ihre kleinen Finger nicht von ihrer Klitoris lassen konnte. Die weiße Hure rieb sich zwei Orgasmen, während sie zusah, wie ihre unglaublich hurenreiche Freundin ihren großen schönen Körper mit vier großen schwarzen Schwänzen schmutzig machte. Werden wir gehen? Flut, weiße Katzenschlampe?, Der Mann in Tammi wurde zum Schweigen gebracht, als ihr kohlschwarzes Brötchen in ihre pralle weiße Fotze knallte. Tammi ritt sie, während die anderen über ihr standen und geduldig auf ihre mächtigen schwarzen Schwänze warteten. rotierend.
Lass einen von euch in meinen Arsch?, keuchte das dicke Mädchen, als sie auf ihren schwarzen Hengst stieg, wenn du in mich rein willst, ich will zwei auf einmal. JEMAND HAT MEINER SEITE EINEN SCHWARZEN RICH GESTELLT?, schrie er und wurde immer fordernder, als sein nächster Orgasmus zunahm.
Trixie drehte ihren Duschknopf ab und versteckte sich leise um die Bande ihrer versauten Freundin und bedauerte, dass sie nicht da sein würde, um all diese heißen schwarzen Ladungen zu schlucken. Als Trixie die Badezimmertür schließt, sagt Tammi: Ich bin mein Arsch DIESE SCHWARZE HILFE IST AUF MEINEM ARSCH?
Der Agent schloss die Tür hinter sich und stellte fest, dass all diese verdammten Geräusche vollständig verschwunden waren, sobald die Tür geschlossen war. Diese Schlampe hat eine schalldichte Duschkabine… Die Agentin muss den ganzen Tag schwarze Nägel ficken, weil sie denkt, dass sie total eifersüchtig auf Tammis unglaublich sorglosen Lebensstil voller schwarzer Schwänze ist.
Wie können Sara und Alice diesen Ort verlassen? Trixie sagte laut, als sie auf ihre Uhr sah, Oh verdammt, wir haben nur noch zwanzig Minuten, ich muss mich anziehen?, fuhr sie fort, als sie in den Salon rannte und hektisch den angeblichen Weißen Bullen genannt, bereit für die Aufgabe der Verführung.
Die junge, straffe Agentin zog schnell ihre enge Jeans und ein kleines Tanktop an, überprüfte ihr Make-up, musste aber nicht viel tun. Das ist nur eine Erinnerung daran, dass sie nur ein dummes weißes Kind ist, weißes Schwein interessiert das wirklich nicht? diese Arbeit zu beenden. Agent Daniels trat zurück und betrachtete sich im Spiegel, überlegte dann, was sie tun sollte, und runzelte die Stirn. Ihre blonde, büschelige Fotze war nass gewesen, seit Monobo sie vom Flughafen abgeholt hatte, aber ihre weiblichen Teile waren jetzt ausgetrocknet bei dem Gedanken, ein Hotelbett mit einem weißen Jungen mit schlaffem Schwanz zu teilen.
Du schaffst das Mädchen, sagte sich die hingebungsvolle schwarze Schwanzschlampe, als sie in ihre eigenen kristallblauen Augen im Spiegel blickte, Nimm diesen weißen Terroristen weg und du kannst endlich wieder einen echten Schwanz bekommen… und ja außer Sara und Alice und was auch immer? Mit einem letzten Blick in den Spiegel lächelte Trixie und verließ aufgeregt den Salon, um die sexy Stryker wieder zu treffen.
Der Konvoi war bereits in Bewegung, als Trixie die lange Treppe vor Omalley Manor erreichte. Bitte bringen Sie unsere Babys nach Hause?, bat Sandra Omalley, als Agent Daniels an dem besorgten Paar vorbeiging. Jons mächtiger Hahn wird von der eleganten weißen Frau gestreichelt, während ihr zweiter Ehemann ihren weißen Hals betäubt.
Du? späte Schlampe? Stryker explodierte, als der blonde Agent seinen perfekten kleinen Hintern auf den Sitz des Geländewagens setzte. Gegen ihren Willen reagierten Trixies Brustwarzen auf die Schelte der leitenden Agentin, indem sie ihr bauchfreies Top zwangen. Die weiße Hure sah auf seine Uhr, die 14 Uhr anzeigte, es ist nie zu spät Das blonde Mädchen hatte Strykers Haltung satt und beschloss, sich zu verteidigen.
Was gibt Agent Stryker?, die kleine Blondine rötet sich vor Wut, seit ich dich kennengelernt habe, hast du mir keine Chance gegeben. Ich bin ein Agent von BNWO und habe mein ganzes Leben der Förderung des schwarzen Lebensstils gewidmet, schnappte das kleine Mädchen, jeder schwarze Mann hat Zugang zu meinem Körper und brachte mich sogar in Schwierigkeiten mit meinem schwarzen Vater. Koch Ich habe einen weißen Schwanz geleckt, ich habe einen weißen Schwanz gefickt, damit schwarze Männer vorankommen. Ich verdiene etwas Respekt, ich—?
Die weiße Hündin hörte auf zu bellen, als Stryker ihre Hand zurückzog und ihn an seinen Platz im Orden erinnerte, wo er stolz diente. Trixie erkannte ihren Fehler und senkte den Kopf. Tut mir leid, Sir … nur, ich versuche so sehr, Ihnen zu gefallen, und Sie scheinen mir keine Chance geben zu wollen. Das schöne weiße Mädchen schluchzte, als sie ihr Gesicht in Strykers Schoß warf und sein aufsteigendes schwarzes Glied bemerkte. Stryker hatte keine Zeit für diese Sexspiele mit weißen Schlampen, und er nahm das Heulmittel von seinem Schoß und schüttelte ihn, bis sein Schreien aufhörte, seine großen, wässrigen blauen Augen füllten sich mit Tränen, als seine Wimperntusche über sein Gesicht lief.
Es tut mir leid, Sir?, quietschte das emotionale weiße Mädchen, als sie versuchte, ihre Tränen zurückzuhalten und sich zu beherrschen, während sie in Strykers wütende schwarze Augen sah.
Der schwarze Agent zählte bis zehn und beruhigte sich. Schauen Sie, Anker – Agent, ich bin ein schwarzer Mann und Sie sind eine weiße Frau. Stryker, schau dir die blauen Pools der Rettungskräfte an, weißt du, wie beschissene weiße Frauen schwarzen Männern antun? Trixie nickte und wischte sich das schmutzigweiße Gesicht ab.
Ja, Sir, ich weiß, dass wir es sehr schlecht gemacht haben, aber ein Grund, warum ich so hart gearbeitet habe, um sicherzustellen, dass die Weißen das nicht tun –?
Du denkst, ein paar Geschwister zu lutschen, macht dich zu einer besonderen Schlampe?, sagt Stryker, während er seinen halbsteifen schwarzen Schwanz aus seiner taktischen Hose zieht, während die junge Blondine ein einzelnes glänzendes Körnchen Vorsaft auf ihrer Spitze schüttelt. Du willst dieses fette schwarze Schwein sofort säugen, Schlampe, warf Stryker vor.
Trixies platinblonder Kopf fiel, als sie innehielt, um ihre Gedanken zu sammeln, und brachte ihre tränengefüllten blauen Augen zurück, um die wütenden Augen des schwarzen Mannes zu treffen, ich kann diesen schwarzen Hengst nicht anlügen. Er nickte nur, ohne ein Wort zu sagen. Natürlich will ich saugen, dachte sie, ihr Mund mit warmem Speichel gefüllt.
Bevor er ihre Bewegung überhaupt spüren konnte, streckte Stryker die Hand aus und packte Trixies Haarschnitt mit starken Fingern, packte seinen Hinterkopf und zeigte mit seinem Gesicht auf das Dach des fahrenden Geländewagens. Wenn du einen schwarzen Schwanz lutschen willst, was ist das dann für eine altruistische Schlampe?, flüsterte die sexy schwarze Agentin Trixie energisch in Trixies blasses Ohr, Du verdammter Rassist?? Die blonde Muschi war durchnässt und bildete einen nassen Fleck auf ihrer engen Jeans.
Nein, Sir… ich bin… kein Rassist… es tut mir so leid, dass ich die Grenze überschritten habe, quietschte die kleine Frau, als Stryker ihren Griff um ihr wunderschönes Haar lockerte, wenn… wenn Sie wollen kann ich bitte? Würden Sie Ihren Schwanz lutschen, Sir? Ich verspreche dir, dass du dich gut fühlst??, flehte die Blondine, als sie versuchte, ihren Fehler mit ihrer Sexualität wiedergutzumachen und darauf wartete, dass der Schwarze wie die anderen aufgab…Stryker drückte die Köpfe der Mädchen von seinen geschwollenen weg Schwarz. Mit einem Blick steckte er Rute und Anakonda wieder in seine Hose. Trixie setzte sich geschockt hin, weil ihr in letzter Zeit niemand eine Absage erteilt hatte … außer ihrem schwarzen Vater, Chief.
Nein, Schlampe … wir haben Arbeit zu erledigen?, sagte Agent Stryker gebieterisch, könnt ihr euch wegen meines Schwanzes nicht irren, wenn ihr euch in ein paar Stunden darum kümmert? Der Schwarze bot Trixie eine Hand an. ?Der White Bull-Clan? markierte Datei. Trixie taumelte immer noch von Strykers harten, aber wahren Worten, sie war nur eine weiße Hure für schwarzes Vergnügen, und ihre Ablehnung ihres weißen Hurenmunds brachte das zerbrechliche weiße Gehirn des Agenten ins Trudeln. Mit zitternder kleiner Hand streckte er die Hand aus und nahm die dicke Akte. Der Agent hielt bei dem, was er sah, den Atem an. Seine Erziehung hatte ihn nicht auf eine solche Unmoral vorbereitet. Das Gesicht der jungen Agentin verzerrte sich, als sie die Akte durchging, Seiten um Seiten von weißen, lateinamerikanischen und asiatischen Mädchen in verschiedenen Stadien der Schwangerschaft, von denen einige sogar Babys ohne Erlaubnis hielten
Diese armen Mädchen, sagte Trixie laut, ihr Herz voller Bedauern darüber, dass sie diesen weißen Züchter nicht früher aufhalten konnte. Er fand die Akte über den Vater all dieser unglücklichen, ungesunden rosa Babys.
Thomas Brahma, alias The White Bull, spottete Stryker, hat er in einem heruntergekommenen Motel in Oregon ahnungslose Frauen angelockt, einige willig, die meisten drogenabhängig und dann schwanger?, fuhr Stryker fort, ? Folgt er den typischen weißen Terroristen, von denen sein skandinavischer Freund glaubt, dass Weiße gezüchtet werden sollten, etc.? Die schöne blonde Agentin ?White Bull? 6 Zoll rosa Schwanz. Das arme Mädchen konnte es nicht länger ertragen, sich auf den SUV zu übergeben.
Ein paar Sekunden später erholte sich Agentin Daniels und richtete ihre blauen Augen auf die sexy schwarze Agentin, Was wissen wir gerade über die Mädchen im Hotel?, fragte die schwarz getönte Agentin. Die Senior-Agentin lehnte sich zurück, die Beule ihrer Hose noch nicht ganz sitzend, 16 Zimmer, ein Mädchen in jedem Zimmer?, seufzte er ängstlich, 16 arme Mädchen werden weiß, während wir sprechen.
Wir müssen ihn aufhalten?, rief Trixie aus.
Wir Mädchen? . Vielleicht ist es seine Art zu flirten … vielleicht hasst er weiße Mädchen einfach nicht, dachte Trixie, als sie ihre Fotze benetzte, und dachte an die Macht, die dieser schwarze Mann erzeugt, wenn er weiße Huren hasst. Und die Omalley-Brüder?, fragte Trixie und schäumte bei dem Gedanken, dass Strykers 13-Zoll-Schwarzstahl ihre wunderschöne rosa Fotze zertrümmerte.
Da, gibt es in jedem Raum einen?, informierte Stryker den geilen weißen Agenten, ist es Ihre Aufgabe, den Bullen aufzuhalten? Stryker lächelte den gebrechlichen Agenten an, der ihm gegenüber saß, als er dem blonden Mädchen das Foto von Thomas Brahma reichte. Trixies Gesicht runzelte die Stirn, als sie diesen sogenannten Stier anstarrte. Ein dünner weißer Hintern, ungefähr 6?2? aber dünn mit bunten Tattoos auf seinen knochigen Armen. Die Feuchtigkeit in ihrer kleinen Fotze begann zu trocknen, als sie darüber nachdachte, was sie mit diesem weißen Ding machen sollte.
Was meinst du mit Ablenkung?, fragte die kleine Blondine ihren Vorgesetzten und hoffte das Beste.
‚Irgendwie notwendiger Agent?‘, spottete der schwarze Spion, ‚fick ihn, auch wenn es dazu kommt?.
Ich – hoffe, dass es nicht so weit kommt, sagte das junge weiße Mädchen.
Ruh dich aus, Agent, sagte der herrschsüchtige Schwarze, du wirst Energie brauchen, großer weißer Junge, Fick für diesen Arsch? Trixie funkelte ihn an und versuchte, nicht daran zu denken, sein stinkendes schwarzes Arschloch zu essen, ihr rosa Mund wässerte, als sie einschlief, ihre kleine weiße Hand auf ihrer wunderschönen Fotze.
Wach auf Schlampe, es ist Zeit zu gehen? Stryker weckte Trixie, die Nutte, die aufgrund der vielen Abenteuer mit schwarzen Schwänzen, die sie hatte, aus einem ziemlich tiefen Schlaf verzückt war, Trixie rieb sich den Schlaf aus ihren blauen Augen, während sie auf den Bereitstellungsbereich starrte, während Stryker natürlich ansprang.
Okay Leute, wir haben einen Weißen in einem räudigen Hotel eine halbe Meile die Straße runter, vielleicht noch ein paar mehr. Diese Spechte haben Geiseln, einige schwanger, andere nicht, werden die meisten von ihnen irgendeine Art von Droge nehmen? Gott, Trixie hatte gehofft, heute ein weißes Kind ihre Eier knallen zu sehen
?16 weibliche Leute, 2 Leute interessieren sich für Sara und Alice Omalley, Quellen sagen, dass sie beide schwanger sind, ihre Gebärmutter ist ?White Bull? Strykers Worte trafen Trixie wie eine Kugel SCHWANGER? Er dachte … Gott … nein?« Stryker wartete darauf, dass das Gemurmel dieser schrecklichen Ereignisse nachließ, dann hob er seine schwarze Hand, um die Klappe zu halten: »Agent Daniels wird unsere wichtige Person sein, weil wir Mr. Brahma unterhalten werden. die schwarzen Offiziere nickten Trixie zu, die schwarze Polizistin erkannte sie überhaupt nicht.
Nun Leute, lasst uns das machen?, sagte Stryker, als das Team in ihren Konvoi lud, um ihre Plätze für den geplanten Hinterhalt einzunehmen. Trixie ging auf das Hotel zu, ihr Plan, Thomas Brahma mit ihrem Blick zu locken, ihn bei der Arbeit zu erwischen und dann das Zauberwort Spaded? Wenn er in Schwierigkeiten gerät, um Strykers Team zu signalisieren. Er musste diesen weißen Clown ablenken mindestens 20 Minuten, und er hat es auf jeden Fall getan. Sie hoffte, dass sie ihrem armen weißen Schwanz in die Nähe ihrer gut getrimmten blonden Fotze ausweichen könnte.
Ungefähr 15 Minuten bevor er in Richtung Hotel ging, pfiff ein pummeliger weißer Junge auf Trixie zu, der schlaue Agent unterdrückte seinen Ekel über den dicken weißen Schweinejungen und winkte. Gehst du ins White Boy Hotel?, fragte die scheußlich blasse Choade der Undercover-BBC-Nutte, deren enge Shorts ihre kleine, weiße, mit Blut gefüllte Pisse zeigten. Oh mein Gott, Trixie dachte, wie klein sie war, und klammerte sich mit aller Kraft an ihr falsches Lächeln.
Ja, Schatz, sie versucht, den Weißen Bullen zu treffen, geht sie in diese Richtung?, sagte Trixie und spielte ihre Rolle.
Der fettleibige weiße Bastard drehte sich um und rieb seine kleine Beule, Ja, er? da, aber ich kann deine muschi jetzt pinkeln schatz,? Der wahnhafte weiße Hund prahlte. Trixie musste ihren Kopf drehen, um ihre Würgereaktion zu verbergen, als ihre fetten, weißen Ficks nach ihrem überwucherten Schamhaar suchten, um nach ihrem kleinen weißen Penis zu suchen.
Der junge Agent erlangte seine Fassung wieder und drehte sich lächelnd um. Nein, danke, Bruder, ich … vielleicht später? Die magere weiße Schlampe log: Ich bin diesen Weg gegangen, um White Bull zu schwängern, aber dann kannst du mich haben. Soll ich so sexy weiterlaufen?
Der winzige Dreckskerl des weißen Jungen, nicht größer als 3 Zoll groß, lehnte in seinen Shorts an dem winzigen Zelt und zog die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Verdammt, ja, sexy?, antwortete der ignorante weiße Junge, Tommy? du und du?? Ich gehe gerade rein. Lässt du dich von mir ficken? Um ehrlich zu sein, sagte der weiße Junge mit weniger Selbstvertrauen als zuvor.
Trixie nickte schnell, um ihr Lachen zu verbergen, Ja, sexy, ich werde dich finden, wenn Tommy meine enge Muschi knallt, Schatz? Er spielte gern mit den Gefühlen dieser schmutzigen weißen Kinder und bereitete sie auf die große Rache vor, die die BNWO-Offiziere planten.
Okay Schatz, bis später? Fick den fetten Weißen, sagte er, als er sein erbärmliches Glied wegzog. Trixie bewegte sich noch schneller, in der Hoffnung, so schnell wie möglich zu diesem gottverdammten Hotel zu gelangen und diese schreckliche Erfahrung zu beenden.
Als Trixie in dem heruntergekommenen Hotel ankam, fing sie an zu zählen, eins, zwei … drei … 5 weiße Jungs, die draußen herumliefen. Ihr kleiner Bauch war miserabel, die kleine weiße Frau war seit der Highschool nicht mehr mit so vielen weißen Kerlen zusammen gewesen. Einer nach dem anderen versuchten die Baby-Cock-Poser, mit dem entschlossenen Agenten zu sprechen, aber er kannte seine Rolle und ignorierte sie, während er nach Thomas Brahma alias White Bull suchte.
Als er bei den rostigen Getränkeautomaten um eine Ecke bog, stand der Agent da, als er sie sah, alle schlaksigen, dummen 6-2? Der legendäre White Bull lehnte sich an eine Stange, während er sich mit einem scheinbar desinteressierten Latino-Mädchen unterhielt. Trixie schaute genauer hin und sah die Paddle-Ohrringe des Mädchens und erkannte, dass dieses weiße Weichei keine Chance hatte. Eine aktive Frau, Trixie Daniels, ging flink auf den dummen weißen Jungen zu und stellte sich zwischen sie und ihr potenzielles Opfer. Die große weiße Kuh stolperte über ihren Mangel an Koordination im Vollbildmodus. Gott, wahrscheinlich seine ?Technik?
Hey Daddy?, schnurrte der Geheimagent und dachte an etwas anderes als den weißen Jungen? Winzige 6 Zoll, ‚Ich habe gehört, es gibt eine große für alle geilen Huren‘, starrte weiter auf den Cracker? Ihr hässliches, asymmetrisches, sommersprossiges Gesicht und ihre winzigen Nasenlöcher füllen sich mit dem Duft weißer Kinder.
Der selbstgefällige junge weiße Junge lehnte sich zurück, um seine dünne Taille und sein ebenso unscheinbares Glied zu zeigen. Ja, Mädchen, weißt du, dass du einen großen hast? Trixie prahlte und versuchte nicht zu lachen: 6,5-Zoll-Mädchen, deshalb nennen sie mich den weißen Bullen, weißt du?
Warte 6,5 Zoll??, kicherte die süße Latina, als sie sich umdrehte, um zu gehen, du kannst diese kleine weißschnabelige Schlampe nehmen, will Daddy Jamal mich trotzdem nach Hause bringen?, rief er über seine Schulter, als er von Thomas wegging .
Ja, dieser schwarze Bastard, wir weißen Jungs, jetzt bekommen wir Katzen, wir wiederholen die Schlampe, rief der schwachsinnige weiße Junge dem weisen Latein zu. Du gehst, Mädchen, dachte Trixie, als sie sich vorstellte, wie die dunkelbraunen Ärsche der Mädchen auf den großen schwarzen Stock ihres Vaters Jamal stiegen und auf ihre beige Beute klatschten, wo er ihr volle schwarze Nüsse beibrachte. Trixies Katze kribbelt, als die Besitzerin des Schwarzen der Latina-Schlampe nachjagt, ihre Hand ergreift,
Fass mich nicht an, Schlampe, die sexy Latina nahm ihre Hand von dem seltsamen weißen Mädchen, zieh mich nicht rein, wenn du diesen weißen Jungen ficken willst, knurrte die Frau, als Trixie versuchte, das heiße Mädchen zu beruhigen .
Tut mir leid, das ist es nicht … sieh mal?, erklärte Trixie mit einer Stimme, die Thomas nicht hören konnte, geh nach Hause und hole deinen schwarzen Daddy und bring ihn in einer Stunde hierher. BNWO PD soll dieses Drecksloch säubern?, beendete Trixie und schüttelte der braunen Frau die Hand.
Die sexy Latina sah das blonde Mädchen sarkastisch an: Für ein echtes weißes Mädchen?? Trixie antwortete, indem sie das Mädchen auf ihre wässrigen Lippen küsste.
Ist das die Antwort auf Ihre Frage?, neckte die Blondine, als die Blonde sich zurückzog, gehen Sie nach Hause und lutschen Sie den Choke, ich möchte Jamals heißen Zungensaft schmecken, wenn Sie zurückkommen, beendete der Agent.
Das Latina-Mädchen gestikulierte zu Thomas: Du machst mit dieser Garnele rum und ich werde dafür sorgen, dass du mehr als Honig schmeckst?, sagte das brünette Mädchen, ihre Spandex-Shorts kletterten ihren wackeligen dicken Arsch hoch, als sie wegging. Trixie schluckte und wusste, dass der schwierigste Teil vor ihr lag, als sie lächelte und sich zu dem dummen weißen Jungen umdrehte. Hey Hengst, bist du bereit zu ficken?, fragte Wiley Agent, Ich brauche diesen großen weißen Schwanz, Daddy? Er log und hielt die Galle in seiner Kehle.
?Weißer Stier? Er funkelte den dünnen Blonden an, dann lächelte er, seine Zähne waren gelb von Zigaretten, Ja, denkst du, du bist bereit für diesen großen Schwanz? Trixies fruchtbare weiße Fotze war trocken wie Sand, als sie fortfuhr, diesen verfluchten weißen Loser in ihr Schicksal zu locken. Das kleine Mädchen griff nach dem Schritt des Crackers und suchte, bis sie seinen kleinen Babyschwanz fand. SCHEISSE Das sind vielleicht nicht einmal 6 Zoll mit einem falschen Lächeln, dachte er und bemerkte auch, dass es wenig überraschend nicht zu dick war.
Bring mich ins Bett, Daddy, zeig mir, was ein großer weißer Schwanz mit einer kleinen blonden Katze machen kann?, flehte das hinterhältige weiße Mädchen Wasser. welcher? Stier? energisch.
Okay Schlampe, lass mich dir zeigen, was ich habe, sollen wir in mein Zimmer gehen?, sagte Thomas und zog an seinem widerlichen rosa Penis, vielleicht in der Hoffnung, dass er wachsen würde, bevor seine ausgebeulte Hose herunterfiel.
Trixie folgte ihr und versuchte, den Stier im Dunkeln zu halten, ?Ziel auf der Straße? Geben Sie uns mindestens 20 Minuten, Agent, flüsterte Trixie in das versteckte Mikrofon auf dem Plaid, Strykers Antwort. Trixie wusste, was zu tun war, sie musste diesen Schweinejungen ablenken, während ihre Spione all die unschuldigen Opfer dieser weißen Jungen retteten. Sein Magen war verkrampft.
?Weißer Stier? Er schloss die Tür hinter ihnen und begann sofort, mit seinen ungeschickten weißen Händen über Trixies straffen, jungen Körper zu streichen. Der Agent nahm ihre Hände und sagte: Langsam, sexy, lass mich mich zuerst für dich frisch machen? Sie sagte, das Schlimmste, was eine BBC-Schlampe sich vorstellen kann, wenn weiße Männer versuchen, Zeit zu gewinnen, um Sex zu vermeiden. Das weiße Mal mit den widerspenstigen Zähnen zog sich zurück und schlug ihr auf den engen Hintern. Der Clown sagte, sein lächerlicher Bauer habe sein Hemd ausgezogen, um seine Bräune und seine schlaffe, konkave Brust zu zeigen. Trixie gab ihm einen Kuss auf die Wange und rannte ins Badezimmer.
Nur noch 19 Minuten, Agent, sagte er und gab sich alle Mühe, die Mission abzuschließen. Trixie zog ihre Shorts aus und schaute ihren Arsch hinab, besorgt, dass der weiße Schwachkopf ihren cremefarbenen Hintern markiert haben könnte. Er lachte, erleichtert, dass die schwanzlose Axt zu schwach war, um Spuren zu hinterlassen.
Trixie frisch gemacht? Willst du deine kleine Muschi vermasseln und schwarzen Männern zeigen, wie man fickt?, bis du den weißen Jungen zehn Minuten lang im verschlossenen Badezimmer schreien hörst. Trixie lachte laut über die Zukunft des weißen Jungen … sie hatte keine Ahnung. Der Agent spürte die Dringlichkeit seiner Stimmung und machte seinen Zug. ?Geh ihre Hündin einsacken? Trixie befahl ihrem Spiegelbild.
Plötzlich öffnete sich die Badezimmertür und da stand Agentin Trixie Daniels in all ihrer sexy Pracht. Sie war 4-11 Jahre alt und ihr schlanker Körper war straff und glänzte mit einem leichten mädchenhaften Schweiß. Sowohl um Thomas mit seiner verwöhnten A-Brille abzulenken als auch um das Zauberwort ?Spaded? was Strykers Team auslöst.
Bist du bereit für diese große Schwanzschlampe?, fragte der hässliche weiße Junge das unbeeindruckte weiße Mädchen mit einem großen dummen Lächeln auf ihrem Gesicht und schüttelte ihren steinharten 6-Zoll-Schwanz. Trixie nickte nur und gesellte sich zu ihm aufs Bett. ?Geh und leck diese Schweinehacke? Als Trixie erstarrte, bestellte sie die Spitzchoade. Thomas war frustriert über die momentane Verzögerung und äußerte in typischer Weise für weiße Jungen: Ich sagte, leck Schlampe Trixies Magen reagierte natürlich und fing an, ihre letzten paar Mahlzeiten wieder an das magere rosa Glied zu erbrechen, zum Glück war alles, was sie seit Tagen gegessen hatte, die Ejakulation von schwarzen Männern, also dachte die dumme Weiße, sie hätte ihren Würgereflex getroffen.
Oh-oh Ist es Ihrer Tochter zu viel? Ich habe dir doch gesagt, dass weiße Kinder unser Spiel sind?, prahlte der Angeber. Trixie zählte die Minuten, bis Trixie Strykers Falle auslöste, als Thomas seine schmierige weiße Hand in Trixies blonde Fotze stieß. Was zum Teufel ist los mit dir Mädchen? Du trocknet wie ein Knochen?, fragte der weiße Idiot, der den Hinweis nicht verstand. Der weiße Fotzenjunge wird für einen Schwanz nicht nass, der Agent erkannte, dass er dies zu seinem Vorteil nutzen konnte und dachte, er könnte die Situation gegen Thomas wenden.
»Ist der Agent froh, einen Vorwand zu haben, um Thomas mitzunehmen?«, murmelte er. Ekelhafter weißer Peepee aus ihrem rosa Mund. Der saure Geschmack des kaukasischen Vorsafts verursachte dem Teenager Übelkeit.
Das Ehepaar ?White Bull? Auf Trixes trockene Muschi zu treten. Beeil dich noch ein paar Augenblicke, dachte das hilflose blonde Mädchen, als der blasse Drecksack mit seiner ungeschickten rosa Zunge über die bloße Katze der kostbaren BBC fuhr. Der Agent hatte das Richtige getan und seine Muskeln wachsen lassen, indem er das BNWO-PD-ID-Tattoo versteckt hatte.
Trixie schloss die Augen, als dieser weiße Junge seinen dreckigen, unwürdigen Mund auf die perfekt enge weiße Muschi legte. Er umarmte und leckte den unordentlichen weißen Klumpen, aber keine Sache mit weißen Jungen würde die Tatsache ändern, dass BBC-eigene Nutten für Prostituierte nicht nass werden konnten. Was zum Teufel ist mit deinem Fotzenmädchen los?, bemerkte der frustrierte weiße Junge. Ich bin gebildet und seit der High School ein überlegener schwarzer Schwanz.
Agent Daniels blickte mit einem Grinsen nach unten, als der ahnungslose weiße Junge weiter versuchte, seine junge Möse auszuspucken, eine verbrannte Katze aus schwarzem Besitz. Wissend, dass die Zeit naht, findet die Blondine das letzte Stück ihrer Falle, ?White Bull? Vielleicht solltest du mich ficken, Daddy? sagte sie und wedelte mit ihren langen Wimpern. Stier? Aufgeregt darüber, gackerte Hell that bitch, als der immer noch selbstgefällige Honkey sein weniger beeindruckendes Glied auf Trixies Kitzler platzierte. Das Gefühl des herabhängenden Penis an ihrem empfindlichsten Organ ließ Trixie die Stirn runzeln.
Was ist los, Mädchen?, fragte das dumme weiße Schweinchen die schöne weiße BBC-Schlampe.
Nichts, Daddy, log sie, ich möchte, dass du dein weißes Baby noch einmal küsst, bevor du mich hinlegst, ? Der Blonde hatte ihn erschüttert und er wusste es. Die weiße Pud beugte sich vor, um Trixies winzige, trockene Fotze zu küssen, und benutzte ihre winzigen Finger, um ihr blondes Haar sanft zur Seite zu schieben, wodurch ihr Spade-Tattoo enthüllt wurde Thomas öffnete die Augen und fiel sofort rückwärts vom Bett. Halt dich fest, Hacke – ich – du –? in Anwesenheit eines offiziellen BNWO-Vertreters gegen mehr als ein BNWO-Gesetz verstoßen hat.
Richtiger Idiot?, lächelte Trixie, als sie sich auf das Bett setzte und rief: ICH HABE GETÖTET KEIN weißer Schwanz bringt ekelhafte Honigsamen in meine fruchtbare Muschi. Schwarzer Schwanz nur Schlampe?, genoss Trixie die Verwirrung und Wut der weißen Jungs.
Ich bring dich um, Schlampe?, schrie der dumme weiße Junge, seine kleine Pisse war immer noch so heftig, Ich bring dich um, du kleiner Nigga-Liebhaber?, heulte er, als er auf den nackten Agenten zustürzte. Trixies Training begann, als sie aus dem Bett sprang und sich eine leere Weinflasche schnappte. Die Flasche landete schnell in der Nähe der Köpfe der mageren rassistischen weißen Jungen. Trixies Muschi wurde zum ersten Mal seit Stunden feucht, als der Cracker sie an der Seite ihres Kopfes packte und dann mit einem THUD zu Boden fiel, wobei ihr winziger rosa Schwanz auf den Deckenventilator zeigte.
Trixie sprang aus dem Bett, griff in ihre Handtasche und griff nach ihrem Taser, der auf den blutenden weißen Jungen zeigte und rief: BEWEGEN SIE DEN CRACKER NICHT?, der schwarze Hahnhurenfinger war bereit, dieses rosa Schweinchen abzufeuern. Thomas saß da ​​und hielt sich die linke Seite seines Kopfes, der stark blutete, Blut lief seinen mageren Körper hinab und tröpfelte immer noch in seinen steinharten weißen Penis. Ich dachte: Hast du… was ist los?
?ZZZAP? Der kleine blonde Agent hatte genug von diesem abscheulichen weißen Mann. Die kleine Frau drückte ab und schoss auf den weißen Mann mit dem winzigen Schwanz. Bring ihn für immer zum Schweigen, während er zusieht, wie sein Körper zittert und zittert, sein winziger Penis kräuselt sich wie ein sterbender Wurm.
BOOM Die Tür knallte auf, als 5 schwarze Beamte in den Raum stürmten. Stryker stand aufrecht da und starrte das immer noch nackte blonde Mädchen an, das den listigsten weißen Züchter des Staates beiseite geschoben hatte.
Betäubt und blutig? White Bull? Sie stolperte, um auf ihren dünnen, schlaksigen, blassen Beinen zu stehen, und kam undeutlich: Warte, habt ihr nichts? Coole Jungs, ich wusste nicht, dass er bei euch war, Nigga—?, der Versuch des rassistischen weißen Jungen wird mit Schlägen und Tritten von mehreren stämmigen schwarzen Beamten beim Anruf beantwortet. Die Schreie des dreckigen weißen Schweins hören endlich auf, und der einst stolze ?White Bull? Sie weinte und stöhnte auf ihrem Rücken, als harter rosa Urin in der Luft schwankte.
Trixie stand auf und ging auf den geschlagenen und blutigen Terroristen zu. Die kaltherzige blonde Schlampe schnappte sich Stryker in ihrer Leinenweste und küsste ihn vor den Augen der gaffenden, knurrenden weißen Schlampe, attraktiver Agent? Wenn Trixies Katze zum ersten Mal seit ihrer Trennung von Stryker zu tropfen beginnt, tanzen dann die Zungen der attraktiven Agentin vor ihren Mündern? Seite. »Guter Geschäftsagent«, sagte Stryker, »Sie haben heute viele Mädchen gerettet, die Omalleys wollten sich bedanken«, sagte Stryker. Er sagte zum ersten Mal, dass er das Talent und den Einsatz seines Juniorchefs respektiere.
Die geile Blondine nahm Strykers freundliche Worte nicht einmal auf, als sie bemerkte, dass ihr schwarzer Schwanz in ihrer Hose zu steigen begann. Das kleine weiße Mädchen ging auf die Knie und schwarze Hengste zogen den 13-Zoll-Schwanz aus ihrer Hose, damit ?White Bull? Dieses sexy weiße Mädchen kann einen riesigen schwarzen Gottschwanz in ihrer Kehle beobachten. Sein süßer Speichel und sein nahrhaftes Precum, der sogenannte White Bull, den Trixie und BNWO demütigen. Durchnässte, zitternde, knurrende, verängstigte kleine Brezelschlampe. Weißer Hahn? Ihr Verstand war gebrochen, als sie nichts sagte und sie ihren kleinen rosa Schwanz wichste, indem sie ihren überlegenen schwarzen Schwanz und ihren unzugänglichen weißen Mädchenschwamm benutzte, um ihren wertlosen Schwanz zu schmieren.
Strykers dicker schwarzer 13-Zoll-Monsterschwanz war zu viel für die tiefe Kehle des kleinen Agenten, also fing er an, mit lauter Leidenschaft einen großen lila Schwanz an seinem Kopf zu lutschen? POP? Sein platinhaariger Kopf füllte die Ohren der am Boden zerstörten weißen Jungen jedes Mal, wenn er heftig von dem großen schwarzen Glied zog.
Die blonde Agentin schwang schnell ihre kleine Zunge um die schwarzen Königsdrüsen und das Pissloch und stieß so viel salzigen, dicken schwarzen Vorsaft aus, wie ihr kleiner Mund aufbringen konnte. Er zog langsam diese rosa Lippen vom tropfenden Ende von Strykers Schwanz und stellte Augenkontakt mit seinem schwarzen Vorgesetzten her, als er sein wunderschönes weißes Gesicht nur wenige Zentimeter vom Mund des geilen weißen Jungen entfernt platzierte.
Nee, nee, ich mache diesen Typen nicht, ich meine, ich bin hetero, lachte Trixie und wusste, dass der weiße Junge nicht widerstehen konnte, ihr eigenes geiles 6-Zoll-Klitoris-Werkzeug verriet sie. ?Weißer Stier? Sie nickte protestierend, aber ihr leises Stöhnen sagte die Wahrheit, die weiße Hausfrau wollte ihr Geschenk von Nigella Sativa schlucken.
Halt die Klappe und öffne deinen Mund, Schlampe, befahl Stryker dem weißen Jungen, dessen harter Schwanz in Erwartung von Trixies Rückkehr immer noch Fäden von dickem, klebrigem Vorsaft sickerte.
?Jawohl,? Der besiegte weiße Junge flüsterte, als er seinen Mund öffnete und seine Zunge herausstreckte, sein tieferes Stöhnen deutete an, dass er kurz davor war, seinen stinkenden weißen Jungenabschaum zu verschütten.
Agent Daniels legte zwei Daumen auf die Mundwinkel der weißen Jungen und ließ die große, nasse, heiße Streu auf Precum-Basis langsam auf die klaffenden Wangen der schmutzigen weißen Jungen fallen. Der altgediente Agent hatte perfekt gezielt und die klebrige Masse landete mitten auf der rosafarbenen Zunge der masturbierenden Axt.
Als der weiße Junge lauter zu stöhnen begann, befahl Strker: Gib ihm die Hacke? Schwarzer Adonis, ich will, dass du mich schmeckst, wenn du mich Schweinejunge hörst??, befahl er.
Der weiße Junge begann sich zu winden und zu stöhnen, als seine große Hand seinen kleinen Sperlingsschwanz wütend schüttelte, Trixie wandte sich dem großen Schwanz ihrer schwarzen Götter zu und bewegte ihre spitze rosa Zunge auf und ab über das prächtige Staubgefäß des schwarzen Hengstes.
Awwww?. Ich denke, der Babyschwanz des weißen weißen Stiers wird für uns platzen … wirst du den großen Jungen platzen lassen?, neckte das böse blonde Mädchen, als sie ihre perfekten rosa Lippen um die kurvige Spermaschleuder legte. Nach ein paar Versuchen hatte die magere Blondine ihren schwarzen Monolithen im Hals, als sie Thomas weinen hörte.
?OHHHH—–GUH—GOOOOOOOD IM IM IM CUMMING stöhnte das krampfhafte weiße Ding, als Trixie sich schnell bewegen musste, um nicht von ihrer schwachen kleinen Bewegung getroffen zu werden. Der Agent schlug den Kriminellen reflexartig in seine winzigen rosa Eier und verwandelte jedes Vergnügen in intensiven Schmerz.
NEIN?, fauchte das resolute weiße Mädchen, du fühlst dich nicht mehr wohl, Hund Du hast so viel weißes Leben in diese Welt gebracht, um das wahr zu halten. Jetzt schluck das Vorsaftschwein dieses schwarzen Mannes?, sagte der Agent, als er seine kleine Faust wieder zurückzog. Eine Träne rollte über das Gesicht des weißen Jungen, als er seinen Mund schloss und die klebrige Salzmischung schluckte.
Der weiße Junge stöhnte, als UNNNNH. UNNNH…UNNNNH Trixie Stryker einem echten Orgasmus näher brachte. Ihr platinblondes Haar ist nass von Sperma und Spucke, während sie an ihrem großen schwarzen Fickmast arbeitet.
Ich hoffe, dir schmeckt diese Vorspeise, feiger Feigling, denn hier kommt das Hauptgericht, grunzte Trixie, schwarzer Titanschwanz aus Ebenholz, als ihr nasser, wartender Mund platzte. Seine schönen blauen Augen öffneten sich so weit, dass die Eier dieses schwarzen Königs seine Kehle hinunterpumpten. Nach 8 dicken Schüssen hat die Blondine sie alle erwischt, aber die gierige Schlampe hat einiges für sich geschluckt.
Ihre blassen Wangen waren völlig geschwollen, als sich die flachbrüstige weiße Hündin über Thomas‘ Gesicht beugte. Der rosafarbene Penis des weißen Jungen war zum zweiten Mal steinhart, sein Kopf hatte sich verändert, um zu wollen, was mit ihm passiert war. Wortlos öffnete er den Mund. Agent Daniels öffnete seinen Mund und ließ die riesige, weiße, klebrige Ladung auf die weißen Jungs fallen, die auf seinen Mund warteten.
Thomas‘ Lippen schlossen sich um die Schwanzrotze des Schwarzen und schwang die salzige Ladung aus seinem Mund. Als sie schluckte, stöhnte sie, als ihr 6-Zoll-Rosa unwillkürlich hereinkam, und erkannte, dass sie dumm gewesen war, es nicht früher zu wollen, als sie über den schwarzen Schwanz murmelte.
Trixie zog ihr Knie nach hinten und rammte sie gegen die immer noch empfindlichen kleinen Bullen. Rosa Babynüsse. Der nackte weiße Junge quietschte, als Stryker Trixie auf die Beine half. War das für die Omalley-Brüder?, zwitscherte das böse weiße Mädchen. Ist das alles für den White Bull? sagte er und fragte Thomas: Der weiße Bulle? Brahma windet sich in einer Lache aus dem Sperma eines schwarzen Mannes und seinem eigenen Blut und hält seinen pochenden kleinen Schwanz. Sein kleiner weißer Verstand änderte sich und seine Sexualität änderte sich für immer mit der Kraft eines wunderschönen schwarzen Hahns.
6 Stunden später, Agentin Trixie Daniels? Eine Gruppe seiner Kollegen vom BNWO PD stand vor der gesamten Befehlskette, während Chief und Captain Timbs hinter ihm saßen, während der unmittelbare Chief, Agent Stryker, sein eigenes groteskes Lob für das PA-System sang.
Als ich diese Schlampe zum ersten Mal traf, wollte ich nicht lügen, ich dachte, ich müsste ihren kleinen Arsch erwürgen, erklärte die wunderschöne schwarze Geheimagentin, und ich denke, ich habe ein bisschen getan?, die Menge lachte als Trixies flache Brust rot wurde und ihre Katze darüber nachdachte, Strykers schwarze Männlichkeit zu würgen. Aber am Ende des Tages trug dieses kleine blonde Mädchen diesen erstaunlichen schwarzen Schwanz Trixie Daniels, sie hat an einem Tag mehr Mädchen vor einem weißen Penis gerettet als die meisten von uns in ihrer Karriere, explodierte die schwarze Agentin, während sie Trixie ansah. macht ihre Muschi bereiter und eifriger.
Meine Damen und Herren, ich bin stolz darauf, Special Agent Trixie Daniels vorzustellen?, rief Stryker, als sich Trixies rosa Lippen zu einem breiten Grinsen verzogen, als sie erfuhr, dass sie zur Special Agent befördert worden war. Aufgeregtes kleines blondes Mädchen sprang auf ihre Chefs? starke schwarze Arme.
Trixie stolperte über ihre Rede, als sie auf die versammelte Menge starrte, hauptsächlich schwarze Gesichter und den einzigen Cracker-Insel-Omalley-Clan. Tammis glattes Kleid war um ihre Knie, als Marco drei lange schwarze Finger in ihre Muschi schob. Nach dem Gespräch wandten sich Jon und Mz Omalley an den Agenten: Wir wollten Ihnen danken, dass Sie unsere Mädchen sicher zurückgebracht haben.
Zuversichtlich??, antwortete der Agent, Schweinebabys in ihren Bäuchen zu haben, wie ist das sicher?, fragte der Agent, der das Gefühl hatte, dass die Schwarzen die Mutter enttäuscht hatten.
?Entspann dich Schatz? Jon versicherte dem schlanken Mädchen, Tammis Nägel ziehen diese rosa Dinger aus ihnen heraus, während wir sprechen. Nach Fehlgeburten, Abtreibungen und Schandtaten schworen sie beide, auf einer der berühmten Poolpartys meiner Frau schwarz zu sein… Immerhin, Black Lives Matter… wirst du da sein, ja?? Herr fragte.
?Natürlich, der Herr? Pert Blonde sagte, sie sei froh zu wissen, dass schwache rosa Föten bald durch starke schwarze Babys ersetzt werden.
Wir sehen uns in einem Monat, Schlampe?, schrie Tammi Trixie an, als Marco zu ihrem Auto ging und den großen, hellhäutigen Bullen mit ihrem 9-Zoll-Schwarzschwanz führte.
AGENT DANIELS PRIME MINISTRY REPORT?, die Gegensprechanlage klingelte. Trixies Katze schwärmte, als sie an das Kopfgeld für ihren großen schwarzen Vater dachte, den der Chief für sie ausgedacht hatte. Sie war seit fast 5 Tagen nicht mehr von einem schwarzen Hahn gefickt worden und ihre Katze war so geil und bekam nicht die übliche Aufmerksamkeit von afrikanischen Männern mit einem gut aufgehängten Kopf. Die Tür des Chiefs stand offen, als Trixie ankam und das große Büro betrat. Sein schwarzer Vater saß am Tisch des Chefs und sah den jungen Special Agent an. Trixie war einen Moment lang besorgt, war aber erleichtert, als der große schwarze Mann ein breites Grinsen aufsetzte.
Special Agent Daniels, gefällt Ihnen der Klang dieses Desserts?, fragte sein schwarzer Chef, sein kleiner Kopf nickte nur und lächelte Trixie an, als er sich langsam dem schwarzen Mann näherte und über den Eichentisch kroch, um seinen Meister zu erreichen. Als Trixie nach unten schaute, als sie sich ihrem schwarzen König näherte, war ihr fleischiger schwarzer Schoner bereits aufgetaucht und mit 12 fetten schwarzen Zoll vollständig erigiert. Die schwarze Besitzerschlampe lächelte und senkte seinen Kopf und schnappte obszön, als der blassweiße, aber pochende schwarze Schwanz seinen Kopf in seinen schönen rosa Mund legte.
GUUUUUUH?, stöhnte der große schwarze Mann, als die viel jüngere weiße Frau ihren lilaköpfigen Zauberstab schlürfte. Der Arsch der kleinen Blondine kräuselte sich, als sich ihr monströser Schwanz über den Tisch beugte, um die großen hervorstehenden Häuptlinge wegzufegen. ?Können derzeit unbesetzte Hengste zu Special Agent Trixie Daniels kommen? Die Werbeparty in meinem Büro?, Der große schwarze Hengst summte in die Gegensprechanlage, als Tixie um ihren schwarzen Schwanz herum lächelte, ihre Spucke und ihr Vorsaft von der Wurzel ihres schwarzen Schafts auf ihren geschwollenen, mit Sperma gefüllten Nusssack tropften.
Trixies Kehle sank zu Boden, sie hörte ein Dutzend oder mehr schwarze Stimmen und Schritte, die in das Büro des Chiefs rannten, ihre kleine, katzenartige, schaumige, weiße Mädchensperma tropfte ihre Beine hinunter, als sie auf die Menge schwarzer Männer starrte, die der Chief gerufen hatte. Alle zogen schnell ihre Hosen aus und enthüllten Hunderte von Metern schwarzes Fleisch, das dieser gierige Spezialagent erobern konnte. Als Black Cock Vertigo zu greifen begann, nahm das kleine weiße Mädchen ihre kleine blasse weiße Hand und sammelte die Spucke, die aus ihrem Mund auf dem großen schwarzen Schwanz des Chiefs hing, und spritzte den schlüpfrigen Saft auf ihre umgedrehte kleine Fotze. Lasst die Tür offen, Jungs, knurrte die hirntote Schlampe, als sie bei ihrem ersten Orgasmus in Ohnmacht fiel.

Hinzufügt von:
Datum: November 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert