Blowjob Neben Dem Wachmann In Der Umkleidekabine Des Ladens Sex In Der Öffentlichkeit

0 Aufrufe
0%


mein LFM
Ich bin ein 48-jähriger Mann, der gerade Oralsex mit einem süßen 18-jährigen Pinay genießt. Nein, ich habe es nicht von den Straßen Manilas bekommen oder aus einem fremden Land mitgebracht. Tatsächlich wurde es vor ein paar Jahren schnell zu einem typischen amerikanischen Unruhestifter. Aber ich greife vor.
Während meiner 20 Jahre in der Armee war ich auf den Philippinen stationiert. Damals verliebte ich mich in eine wunderschöne Frau, die 5 Jahre jünger war als ich. Wir waren 15 glückliche Jahre verheiratet. Susan war ein typischer Pinay, wirklich sexy und unterwürfig. Es gab nichts, was er nicht tun würde, um mich glücklich zu machen. Susan konnte nicht genug von meinem Schwanz bekommen. Es spielte keine Rolle, ob es in ihrem Mund, ihrer Muschi oder ihrem engen Arsch war.
Wir trafen Terry, als wir in North Carolina dienten. Terry war im Ruhestand, ledig und konnte keine anständige Frau finden, die sein Leben retten konnte. Wir haben ihn Susans Kindheitsfreundin Mary vorgestellt. Mary hatte eine Tochter namens Tina, als wir sie vorstellten. Terry und Mary verliebten sich ineinander und holten sie beide in die USA. Es war eine himmlische Verbindung, genau wie ich und Susan.
Vor ungefähr vier Jahren fuhr ein betrunkener Fahrer in das Auto meiner Frau und tötete sie. Ich bin am Boden zerstört. Nach einer Weile sprachen Terry und Mary darüber, mir eine andere gute Frau zu suchen. Es dauerte seine Zeit, aber ich fing an, mich zu verabreden, und Mary war sich sicher, jede Möglichkeit zu billigen. Niemand erfüllte die Standards, die Mary gefielen. Keine Frau war jemals gut genug für mich. Auch während dieser Zeit begann Tina mit der High School und begann, eine Handvoll zu werden. Tina fing an, mit den falschen Leuten abzuhängen. Tina begann sich zu revanchieren, rauchte, vergaß die Hausarbeit und ihre Noten verschlechterten sich. Ich weiß, dass es Mary verrückt gemacht hat, weil ihre Tochter ihre Pinay-Wurzeln und ihre Amerikanisierung verlassen hat.
Ich hatte ein Stück Land etwas außerhalb der Stadt. Er hatte ein offenes Feld abseits der Straße und ich baue mir ein neues Haus. An einem Donnerstagabend saß ich auf meiner Veranda und bemerkte, dass hinter meinem Grundstück einige Scheinwerfer leuchteten. Ich schnappte mir meine Taschenlampe und fing an, mich an die Eindringlinge heranzuschleichen. Als ich dort ankam, fand ich ein Auto mit beschlagenen Scheiben vor.
Als ich mich schweigend dem Auto näherte, hörte ich zwei Stimmen, eine männliche und die andere weibliche. Beide waren jung. Die Frauenstimme kam mir bekannt vor, aber ich konnte sie nicht ganz verstehen.
Mann: Ja, lutsch diesen Schwanz. Verdammt, bist du ein toller Schwanzlutscher?
Frau: Du bist Iris und ich bin heiß Es ist Zeit, dieses große Ding in mich hineinzustecken. Du bist das Größte, was ich je hatte.
Mann: Verdammt Tina, hältst du dich fest?
Tine? Ich kenne diese Stimme von dort. Sie war die Tochter von Terry und Mary. Ich schaltete meine Taschenlampe ein und richtete sie auf das Auto. Tina, beweg deinen Arsch aus dem Auto
?Verdammt? , sagten sie beide, während sie ihre Klamotten durchwühlten.
Mach dir keine Mühe, dich anzuziehen. Steigt ihr beide JETZT aus dem Auto?
Als Tina aus dem Auto stieg, weiteten sich ihre Augen, als ihr klar wurde, wer ich war, und dann senkte sie verlegen den Kopf.
Wer bist du? Du bist nicht die Polizei. sagte der Junge.
Du hast Recht, ich bin nicht die Polizei, aber ich kann sie anrufen und dich wegen Hausfriedensbruchs verhaften lassen. Mir gehört dieses Grundstück und da du auf meinem Grundstück bist, bin ich GOTT. Irgendwelche anderen dummen Fragen?
Er senkte nur den Kopf und sagte nein. Als ich ihn nach seinem Namen und seiner Telefonnummer fragte, bemerkte ich, dass sein Werkzeug verblasst war. Ich kicherte ein wenig, als ich mich daran erinnerte, dass Tina sagte, er sei der größte Mann, den sie je gesehen habe, und ich dachte, er sei auch klein. Es war ungefähr 6 Zoll lang und etwas größer als ein Viertel. Ich werde jetzt nicht die Polizei rufen, aber ich werde deine Eltern anrufen, sagte ich, als ich anfing zu wählen. Die Bestrafung überlasse ich ihnen.
Als seine Eltern den Hörer abnahmen, erklärte ich ihm die Situation und sagte, dass ich ihren Sohn nach Hause geschickt hatte, um auf ihn aufzupassen, wenn sie es für nötig hielten. Sie fragten nach dem Mädchen, also sagte ich, ich kenne ihre Eltern und würde sie nach Hause bringen. Sie sprachen mit ihrem Sohn, und er stieg schnell in sein Auto, gab Tina ihre Kleider und eilte nach Hause.
Nachdem der Junge gegangen war, stellte ich Tina ein und nahm sie mit zu mir nach Hause. Tina weinte und bat mich, es ihrer Mutter nicht zu sagen.
Und warum sollte ich? Ich heulte.
Ich würde dich mich ficken lassen, wenn du es mir versprochen hättest?
Meine Gedanken begannen zu rasen. Ich hatte seit fast vier Jahren keine Vagina mehr und dieses schöne junge Mädchen bat mich, sie zu ficken. Aber das war die Tochter meiner Freundin im Teenageralter. Plötzlich kam mir ein Plan in den Sinn und ich antwortete: Netter Versuch, aber wir werden sehen, was deine Eltern sagen, wenn ich dich nach Hause bringe. Ich bin mir sicher, dass sie wissen wollen, dass du nicht nur einen Typen gefickt hast, sondern auch versucht hast, mich mit deiner Muschi zu bestechen.
Sein Mund blieb offen. Er konnte nicht glauben, dass ich ihn ablehnen konnte. Er ahnte nicht, dass das, was er dachte, seine Welt erschüttern würde.
Der Weg zu seinem Haus war sehr ruhig. Ich war tief in Gedanken versunken und sie hatte Angst vor der Strafe, die sie von ihrer Mutter bekommen würde.
Als Terry die Tür öffnete, war er überrascht, dass ich Tina nach Hause brachte. Als ich ihr sagte, dass sie hier bleiben müsse, während ich den Abend beschrieb, ging Tina auf ihr Zimmer. Marys Gesicht verwandelte sich in eine beängstigende Wut, als ich ihr erzählte, dass ich Tina dabei erwischt hatte, wie sie einen kleinen Jungen auf meinem Grundstück schlug. Mary sprang auf die Füße und überschüttete sie mit einer Flut von Ohrfeigen, Schlägen und Flüchen, die einen Seemann stolz machen würden. Mary sagte, sie habe sich und ihre Familie gedemütigt und sei nichts weiter als eine amerikanische Prostituierte. Terry hatte Mühe, Mary aufzuhalten, als er von dem Bestechungsversuch hörte. Terry sah Tina an und fragte, ob das wahr sei. Tina nickte nur mit dem Kopf, ja. Terry sagte ihm, er solle auf sein Zimmer gehen und er würde sich in Kürze darum kümmern. Als Tina anfing aufzustehen, sagte ich zu Terry und Mary, dass ich eine Lösung für diese ganze Situation finden könnte. Als Lösung, die Tinas Taten definitiv beheben wird.
Nachdem Tina den Raum verlassen hatte, fing ich an, meinen Plan zu machen. Ich sagte ihnen, dass ich bereit wäre, Tina zu unterrichten, wenn sie wollten. Sein Studium würde das gleiche Studium beinhalten wie die Schule und ich würde die Zulassung zum College garantieren. Ihre Arbeit würde auch die Rückkehr zu den Werten der Familie Pinay beinhalten und wie man eine gute gehorsame Ehefrau ist.
Mary sagte: Was für ein Mann würde sie nach all dem akzeptieren? fragte. Sie ist eine Hure?
?Ich will. Ohne Zweifel und meine Ausbildung weiß ich, dass sie eine gute Ehefrau abgeben wird. Er würde während seiner Ausbildung mein LBFM PBR sein.?
Terry kicherte, als Mary ?LBFMPBR? Was ist das??
?Wird das meine Little Brown Rice-Powered Fucking Machine sein?
Nun, wenn sie eine Hure sein will, kann sie deine Nutte sein. Wenn Sie sicher sind, dass Sie damit umgehen können, wäre ich sehr geehrt. Ich könnte mir keinen besseren Mann für den Job vorstellen.
Terry würde dafür sorgen, dass sie von der Schule abgeholt und ihre Zeugnisse an mich weitergeleitet wurden. Es wäre einfach gewesen, da ich ein Lehrdiplom habe. Ich sagte ihnen, dass ich morgen früh wiederkommen würde, um den Lehrplan abzuschließen und Tina abzuholen.
Ich ging nach Hause und erstellte 3 Lehrpläne. Das erste Programm war für die Anmeldungen der Schulbehörde. Es war am üblichsten, nur die Artikel aufzunehmen, die sie sehen wollten. Der zweite war für Terry und Mary. Dies umfasste alles, was in den Schulbehörden stand, zusammen mit einem Kurs, den ich Pinay-Kochen, Geschichte, Sprache und Familienangelegenheiten nannte. Das letzte Programm war für mich und beinhaltete Sexualerziehung und Viehzucht. Jeder hatte einen Abschnitt zur Durchführung des Tests. Ich wusste, dass die Schulbehörde Tests verlangte, erkannte aber, dass meine Noten viel besser sein würden. Ich akzeptiere nicht weniger als 95%. Was den Pinay-Test betrifft, würde ich mit Mary zusammenarbeiten, um den Test zu definieren und durchzuführen.
Ich kam eine Stunde, bevor Tina zur Schule gehen sollte, bei Terry an. Mary rief die Schule an und teilte ihnen mit, dass Tina wechseln würde und ich sie diese Woche von der Schule abholen würde.
Mary kam herein und schnappte sich Tina und schleifte sie ins Wohnzimmer, während Terry zu seinem Laden ging und Seile kaufte.
Mary faltete ihre Hände und stellte Tina vor mir auf.
Du gehst nicht zurück zur High School. Ich werde dein neuer Lehrer sein. Deine Eltern haben dich mir übergeben, um deine Ausbildung zu regeln. Jetzt wo du eine Hure sein willst, bist du meine Hure.
Terry fing an, sich die Hände zu binden, als Tina ihre Familie geschockt ansah.
?Mama? Vater? Du kannst mir das nicht antun? sagte Tina und bemühte sich, wegzukommen. Tina fing an zu schreien, als Mary ihr einen Knebel in den Mund steckte. Tinas Augen weiteten sich vor Angst.
Ihr Jungs, das Training beginnt morgen, aber mein Spaß beginnt heute Abend. Während ich es hochhebe.
Mary brachte mich zu Tinas Schlafzimmer. Mike, das ist dein Schlafzimmer. Ich bin sicher, meine Tochter hat nichts dagegen?
Ich legte Tina auf ihr Bett und drückte ihre Hände und Füße an das Bett. Tina versucht immer zu schreien, bettelt und fleht mich an, sie gehen zu lassen. Tina trug ein leichtes Nachthemd aus Baumwolle, das ihr leicht vom Körper rutschte und sie nackt im Bett zurückließ.
Jetzt halte ich deinen Mund, damit du ein paar Fragen beantworten kannst. Sie werden nur meine Fragen beantworten. Sie werden nichts anderes sagen. Wer sich nicht daran hält, wird bestraft. Verstanden?
Tina nickte zustimmend. Ich nahm seinen Mund heraus. Ich ging durch den Raum und sah mir alles an, während ich anfing, Fragen zu stellen.
Du sagtest, sein Schwanz sei das beste Werkzeug, das du je hattest, während du das andere Kind bumst. Ist das wahr? War das der größte Schwanz, den du je hattest?
Ja, hat er einen großen Schwanz?
Mit wie vielen Männern hast du geschlafen?
?15-20?
Warst du mit irgendeinem Mädchen zusammen?
Ja, ein Paar? sagte.
Wann und wo war dein erster?
Vor ungefähr einem Jahr, bei einem Freund.
Hast du schon mal Anal gemacht? Ich fragte.
Was, fick meinen Arsch? keine Chance.
Die letzte Frage vor dem Schlafengehen. Hattest du mit mehr als 1 Person gleichzeitig Sex?
Ich war mit mehr als einer Person im selben Raum, aber ich war nicht zusammen. Warum das??
Nun, ich habe nur gesagt, dass Sie meine Fragen beantworten werden, mehr nicht. sagte ich, als ich den Knebel wieder in seinen Mund steckte. Ich deckte ihn mit einer Decke zu und machte das Licht aus, bevor ich begann, mich auszuziehen. Der Gedanke, Tina zu schlagen, gab mir eine massive Erektion und ich wollte, dass es eine Überraschung ist. Sehen Sie, ich bin etwa 7 Zoll groß und etwa so groß wie ein Silberdollar. Viel größer als jeder, mit dem sie behauptet, jemals zusammen gewesen zu sein.
Nackt kletterte ich hinter Tina auf das Bett und schlang meine Arme um sie. Er versuchte ein wenig herumzuzappeln, um mich von ihm fernzuhalten, scheiterte aber daran, dass seine Hände und Füße gefesselt waren.
Als ich anfing, an ihrem Hals zu nagen, legte ich mich zwischen ihre Beine und fing an, mit ihrer Fotze und ihrem Kitzler zu spielen.
Habe ich dir ins Ohr geflüstert? Ich weiß, dass du diesen ersten Fick genießen wirst? wie mein harter Schwanz ihren Hintern berührt.
Ich konnte das Jammern aus ihm heraushören und seine Katze wurde schnell nass von meinen Fingern. Ich drehte mich um und nahm mein Werkzeug und führte es zwischen ihre Beine. Ich konnte hören, wie er kurz Luft holte, als er anfing, sich zwischen seine Beine zu drücken. Er fing gerade an, meinen Körper zu definieren. Mit ihrem Kopf gegen ihre Schamlippen gedrückt, drehte ich mich um und fing an, ihre Klitoris anzugreifen. Sein Atem wurde schwer, als mein Schwanz begann, ihn zu öffnen. Ich schob es ungefähr 2 Zoll und hörte dann auf.
Magst du meinen Schwanz? Ich fragte. Er nickte mit dem Kopf, ja.
?Willst du mehr??
Wieder nickte er ja.
Ich scrollte etwas mehr als einen Zoll, bevor ich die gleichen Fragen stellte.
Er nickte erneut, als er versuchte, bitte zu sagen.
Ich rutschte ein paar Zentimeter weiter und fragte noch einmal.
Sie nickte ja und fing an zu betteln, gefickt zu werden.
Ich bin so weit weg wie jeder deiner Freunde und ich bin noch nicht fertig. Ich bin mir nicht sicher, ob du sie alle bewältigen kannst?
Heiser, hörte ich ?Bitte fick mich. Bitte.?
Ich zog meinen Schwanz etwa einen Zoll zurück. Tina begann ein wenig zu jammern und drückte ihre Katze nach unten.
bist du meine Hündin Meine kleine braune Fickmaschine? Meine kleine amerikanische Hure? Was würdest du geben, um meinen Schwanz voll zu haben?
Tina nickte bei jeder Frage und sagte: Alles, ALLES?
Gibt es etwas, was du sagst? fragte ich und er nickte ja.
Gut, dann habe ich das bekommen.
Ich schob meinen Schwanz sanft in ihre Muschi. Dann schob ich ihren Kopf zurück und drückte ihren Anus.
Tina fing schnell an, nein zu betteln, schüttelte ihren Kopf und versuchte, ihre Taille zu bewegen, damit sich mein Penis in ihre Muschi verwandelte. Als ich anfing, ihn zu schubsen, versuchte er, mich am Betreten zu hindern. Es gab einen Kampf zwischen meinem harten Schwanz und meinen Schließmuskeln, den ich unbedingt gewinnen wollte. Ich drückte immer härter und härter, bis der Kopf eindrang. Ich hielt inne, als Tina vor Schmerz aufschrie.
Ich habe heute Nacht deine anale Jungfräulichkeit genommen. Du wirst dich an meinen Schwanz in deinem Arsch gewöhnen. Morgens vergrabe ich meinen Schwanz komplett in deiner Fotze, aber zuerst spürst du ihn komplett in deinem Arsch?
Tina schrie weiter, als mein Schwanz langsam in ihren Darm eindrang. Ich nahm mir Zeit, schob es ein bisschen rein und ging dann ein bisschen raus. Es dauerte 30 Minuten, bis ich endlich meinen Schwanz vollständig in seinem Arsch vergrub. Ihr Schrei war verstummt, aber ich wusste immer noch, dass es sehr schmerzte.
Jetzt sind alle meine Werkzeuge in dir. Meine Frau liebte es, wenn ich ihren Arsch fickte. Betrachten Sie dies als Ihre Studiengebühr.?
Ich fing an, meinen Schwanz herauszuschieben, bevor ich ihn zurückschob, bis der Kopf immer noch darin war. Ich setzte diesen langen, langsamen, stetigen Fick fort, bis ich spürte, wie sich eine Explosion bildete. Ich drehte Tina auf ihr Gesicht und fing an, meine Geschwindigkeit zu erhöhen, bis ich meinen Schwanz hineinbekam. Ich drückte so stark, dass Tina gegen die Motorhaube gedrückt wurde. Tina stöhnte bei jedem Stoß, wenn auch nicht vor Vergnügen. Ich konnte es nicht mehr halten, als ich bald ihren Hintern mit Sperma füllte. Ich lehnte mich gegen ihn und rollte ihn auf seine Seite, während ich immer noch meinen Schwanz darin hielt. Mein Schwanz blieb darin stecken, während ich einschlief.
Am nächsten Morgen wachte ich früh auf und fühlte mich wie ein neuer Mann. In der Nacht war mein Schwanz zusammen mit der Menge Gesundheit aus Tinas Arsch gesprungen. Ich stieg aus dem Bett und ging pinkeln. Im Flur ging ich an Terry und Mary vorbei. Sie wollten frühstücken und ich wurde eingeladen, mich ihnen anzuschließen. Ich sagte ihnen, ich müsse pinkeln und ich hätte noch eine kleine Aufgabe zu erledigen, bevor ich Tina zum Frühstück brachte. Sie sagten, der Kaffee wäre fertig, wenn ich fertig sei.
Ich beschloss, zuerst ein wenig im Waschbecken abzuwaschen und dann Tina zum Duschen mitzunehmen. Tina schlief noch, als ich das Schlafzimmer betrat. Er lag jetzt auf dem Rücken. Sein schwarzes Haar umrahmte sein Gesicht. Ihre Arme sind immer noch über ihrem Kopf gefesselt und zeigen ihre Brüste. Sie hatten wunderschöne A-Körbchen mit gerade herausstehenden Nippeln.
Ich bückte mich und begann an ihren Nippeln zu saugen, wobei ich von einer zur anderen wechselte. Noch bevor er aufwachte, begann er vor Vergnügen zu stöhnen.
Guten Morgen, Tina. Hast Du gut geschlafen? Es ist an der Zeit, dir zu geben, worum du gebeten hast. Mein Schwanz ist bis zu deiner Muschi begraben. Jetzt wirst du wirklich sehen, was in deinem Arsch ist? sagte ich, als ich den Bademantel auszog.
Tinas Augen öffneten sich weit, als sie meinen Schwanz erspähte. Ich hörte ein gedämpftes Geräusch. Oh mein Gott?
Ich strecke dir den Mund raus, damit du saugen kannst. Wenn du anfängst zu schreien, wirst du meinen Schwanz nicht nur in deiner Fotze spüren, sondern ihn auch noch in deinem Arsch spüren. Ich weiß, dass dein Arsch gerade sehr empfindlich ist, also würde ich es nicht empfehlen. Verstehen??
Tina nickte zustimmend. Bitte binde mich los, bat er, als ich seinen Mund öffnete. Ich verspreche, nicht zu kämpfen oder zu fliehen. Ich will diesen Hahn.
Sobald ich ihn losgebunden hatte, ging sie schnell auf die Knie und fing an, meinen Schwanz anzubeten. Er leckte seinen Kopf und leckte ihn dann den Schaft hinunter zu meinen Eiern und nach oben. Es sieht größer aus und fühlt sich größer an als letzte Nacht, sagte sie und schlang ihre winzigen Hände um meinen harten Schwanz. Ich kann es kaum erwarten, dich zu umarmen. Er versuchte, seine Lippen um seinen Kopf zu legen. Nach einigem Fummeln gelang es ihm, seinen Kopf und ungefähr 2 Zoll in seinen Mund zu bekommen. Seine Zunge arbeitete fieberhaft über seinem Kopf, während er versuchte, so viel wie möglich in seinen Mund zu stecken.
Ich bedeutete ihm, sich auf das Bett zu legen, und er gehorchte schnell und spreizte einladend seine Beine. Seine Muschi tropfte bereits in Erwartung des Ficks, den er gleich bekommen würde. Ich platzierte die Länge meines Schwanzes zwischen ihren Schamlippen und ließ ihn auf und ab gleiten, um die Unterseite zu schmieren.
Bitte fick mich Mark. Folter mich nicht. Fick mich hart, fick mich schnell, fick mich tief.? Er bat.
Ich schob die Spitze in seine Muschi und schob langsam seinen Kopf hinein, bevor er erstarrte. Ihre Muschi war so eng und heiß. Ich hatte schöne Flashbacks zu Susan und als ich aufwachte, Mark BITTE? von Tine.
Genau wie letzte Nacht ging ich weiter, fügte die ersten paar Zentimeter hinzu und fragte, ob er mehr wollte.
?BITTE. Gib mir alles?
Ich rutschte ein paar Zentimeter weiter und fragte noch einmal.
?Bitte bitte bitte bitte? wiederholt geantwortet.
Ich schob es noch ein paar Zentimeter hinein und fühlte den Gebärmutterhals. Es war noch ein weiterer Zoll zu gehen.
Ich glaube nicht, dass du mich ganz ertragen kannst. sagte ich gerade, als er seine Beine um mich schlang und gleichzeitig seine Beine zog und seine Hüften drückte. Ich dachte nicht, dass ich noch tiefer graben könnte, aber er bewies mir das Gegenteil, als ich völlig darin versunken war. Tina grunzte laut und gab ein Oh mein Gott? weil es voll war.
Ich zog meinen Schwanz an meinen Kopf und begann mit einem langsamen, stetigen Fick dieser engen jungen Fotze. Nach ungefähr zehn Minuten langsamer und stetiger Bewegung fing Tina an, mich zu bitten, sie härter zu ficken, aber ich ignorierte sie. Er fing bald an, sein Bestes zu tun, um mich zu beschleunigen, aber ich war noch nicht bereit und ich wusste, dass er wollte, dass ich schneller wurde, damit er loslassen konnte. Tina legte ihre Hand zwischen ihre Beine, um mit ihrer Klitoris zu spielen, aber ich packte sie und hielt ihre beiden Hände über ihren Kopf. Es dauerte nicht lange, bis ich spürte, wie sich die Explosion in mir vertiefte. Ich fing an, mein Tempo zu beschleunigen, um Tina zu beruhigen, bis mein Schwanz wieder ihren Gebärmutterhals traf. Als ich anfing, meine heiße Lava einzuatmen, begann Tina von ihrem Orgasmus weit zu streuen. Ich brach auf ihr zusammen, als mein letzter Schuss auf Tina abgefeuert wurde. Mein Schwanz ist immer noch drin, aber er verblasst schnell. Ich brach auf Tina zusammen, als mein Schwanz mit einem Spritzer Sperma aus ihrer Fotze schoss. Ich rollte mich zur Seite und Tina rollte sich auf mir zusammen.
Wir haben ungefähr 20 Minuten geschlafen. Nach dem Aufstehen duschten wir und gingen zum Frühstück nach unten. Tina kam mit gesenktem Kopf in die Küche. Er ging zu dem Tisch, an dem seine Eltern saßen.
?Mutter Vater. Es tut mir leid für alles, was ich dir angetan habe. Ich hoffe, ich kann deine Gnade zurückgewinnen, indem ich dir zeige, dass ich ein Mädchen sein kann, auf das du stolz sein kannst?
Tina schloss ihre Highschool-Hausaufgaben mit Auszeichnung ab und erhielt Zulassungsbescheide von den besten Universitäten des Landes. Wir haben gleich nach ihrem 18. Geburtstag geheiratet.
?LBFM? Er hat sich seine Buchstaben tätowieren lassen.
Tina fragt mich, welche sexuellen Fantasien ich wahr werden lassen möchte. Es impliziert, dass nichts tabu sein wird. Was soll ich von meinem LBFM aus tun?

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert