Heiße Brünette Milf Wird In Ihre Nasse Haarige Muschi Gefickt

0 Aufrufe
0%


Sind Sie bereit?
fragte mein Bruder leise und legte seinen Schwanzkopf gegen meine durchnässten Lippen.
Ich nickte schnell, meine Augen auf ihren, als sie anfing, mich in einem ärgerlich langsamen Tempo zu schubsen …
Ich habe mich noch nie so gefühlt
Ich hatte das Gefühl, mein ganzer Körper brennt.
Ich konnte mein Herz schlagen fühlen
gegen meinen Brustkorb und in meinem Hinterkopf,
Es schwirrten verschwommene Gedanken herum, die sich fragten, ob
könnte hören. Ich sah, wie du mich anlächelst
Seine Augen wanderten langsam über die Rundungen meines Körpers.
Meine Muschimuskeln spannten sich unwillkürlich an und die Säfte begannen zu fließen
meine Hüften, aber das machte sie so viel sexier. wir beide
Ich bin schweißgebadet und als Matt anfängt, an seinen Fingern zu ziehen
Ich hebe meine Beine leicht an und fege über das zarte Fleisch, wo sich meine Beine treffen
Und als es auf meinen Hüftknochen weiterging, war seine Berührung wie ein honigbedeckter Himmel
Ich konnte meine abgenutzte Haut nicht beißen und ein Stöhnen.
Mein Rücken hebt sich, um seiner Berührung zu begegnen, während seine starken Finger sich auf und ab meine Brust vorarbeiten.
und als er meine geschwollenen Brustwarzen reparierte, entschied ich, dass es genug war und er
es dauert zu lange. Ich zog sie zu mir und obwohl sie überrascht war… ließ sie mich.
treten Sie vor und legen Sie sich auf den Rücken. Als mir das klar wurde, ging mir das auf die Nerven.
Das war ein ganz neues Feld für mich. Etwas, woran ich kaum denken kann.
Aber der Ausdruck auf den Gesichtern meiner Brüder war genug, um mich zu ermutigen, und ich legte mich nieder.
ihr Schoß. Es war eine schnelle, schnelle Bewegung, die ihn zu mir brachte. Und ich war so voll
bis zum Rand. Es war größer als ich dachte, ich fühlte mich zerschlagen. Teilt. Aber es war ein schöner Schmerz.
Ich konnte fühlen, wie ich dafür sterben würde… diese tierische Raserei würde sich entfalten.
so ganz schon. Wie könnte ich nicht mehr wollen, mehr als das?
Weil ich es jetzt habe? Und dann … fühlte ich, wie es in mich hineinsprang. Eine Art Drehen und Drücken; Bewegung.
Es fühlte sich so heiß an, aber ich konnte mich auf nichts konzentrieren. Es fühlte sich so gut an. wie ich
es wird mir aus dem Kopf gehen. Seine Hände wanderten immer noch über meinen Körper und ich leckte mir über die Lippen.
gegen deinen Hals. Ich sauge und fahre mit meiner Zunge in kleinen Kreisen über ihre Haut.
Ich fühlte, wie es sich verhärtete und tiefer in mich eindrang. Ein schmerzhafter Seufzer entkam seiner Kehle.
Ihre Hüften kamen jetzt auf mich zu und ich ging hinunter, um sie zu treffen. Wir gingen schneller
immer schneller und schneller quietscht das Bett. Es gab kein anderes Geräusch, nur in diesem Moment.
Matt wurde für einen Moment langsamer, seine Hände vergruben sich in meinen Haaren.
Ich wusste nicht, dass sie dorthin gingen, aber ich ging nicht.
keine dicken Knutschflecken mehr darauf.
Wir schwammen einfach, genossen einander und entdeckten das gute Gefühl, so zu sein.
gründlich verbunden. Und es war … einfach so … falsch. Es ist so schlecht. Es war, als hätte er meine Gedanken gelesen,
weil er mich sicher eingesperrt und uns hineingeschoben hat, damit er mich in der Position ficken konnte, in der wir angefangen haben.
Das könnte sehr schlimm sein, weißt du. sagte sie heiser in sein Ohr und biss leicht auf das Ohrläppchen.
wie du dich tief drängst. Was, wenn Mama und Papa jetzt nach Hause kommen und uns so sehen?
Ich stöhne unbeständig, während sich die Lust aufbaut, grub meine Fingernägel in die zarte Haut seiner Seiten.
Er wusste, dass ich nah dran war, aber mit dem langsamen Tempo Schritt zu halten, ließ mich warten.
Bitte um ihn. Matt murmelte heiser,
durch langsames Herausziehen des verstopften Organs und Ruhen mit der gerade sitzenden Spitze.
Ich konnte keine Worte über meinen Mund bringen, ich konnte nur mit meinen Augen flehen.
Sie drehte ihre Hüften, drückte einen Zentimeter hinein und trat dann zurück.
Ich konnte die Worte hören, die er sagen wollte, indem ich mich auf seine Zungenspitze stützte; Ich warte, schmutziges Mädchen.
Ich versuchte mich zu beruhigen, atmete tief durch die Nase ein, aber da langweilte er sich schon.
und er ergriff Maßnahmen, um mich davon zu überzeugen, dieses Spiel mehr zu spielen. Mein Bruder brachte seinen Mund zu einer meiner Brüste,
Befeuchten Sie die Haut um die geschwollene Brustwarze sanft mit einer vorsichtigen Zunge. Ich wurde näher an den Rand gebracht,
Meine Hände griffen mit weißen Knöcheln nach dem Laken, als er seine Lippen um die zarten Kugeln legte und anfing zu saugen.
Das war nichts, was ich zuvor gefühlt hatte, nicht einmal annähernd eine Erfahrung, und ich liebte es.
Es war wie ein Feuerwerk über meinem ganzen Körper, Funken fielen von meiner Brust zu meiner pochenden Klitoris.
Er ließ meine Brust mit einem ‚Knall‘ aus seinem Mund fallen, ging hinüber zur anderen Seite und streifte seinen Schwanz rein und raus, immer noch gerade
Jedes Mal ein bisschen. Ich hatte ihn nicht Zeit mit mir verbringen lassen, bevor er überhaupt angefangen hatte, und ich hätte wissen müssen, dass er es tun würde.
Ich bezahle jetzt.
Oh Gott, Matt. Verdammt. mmm. Fick mich bitte. Ich brauche deinen dicken Monsterschwanz in meiner nassen, nassen Fotze.
Alles gehört dir. Unnnnnnh, es wartet auf dich. Bitte, Matthias. Ich flehe dich an; Fick mich. Du hast mich so verarscht…
Ich zog seinen Kopf von meiner Brust und brachte sein Gesicht nah an meins heran.
Wir teilten einen leidenschaftlichen Kuss und ich legte meine Zunge obszön um seine Spitze.
Ohne Vorwarnung traf es mich plötzlich hart. Ich wollte aber meinen Kopf zurückwerfen
Sein Mund erregte immer noch meine Aufmerksamkeit. Es ging viel schneller und ich musste kämpfen.
um mit dem Rhythmus Schritt zu halten. Wir sind verrückt geworden, wir haben aus purem Vergnügen gehandelt, aber es hat sich so richtig angefühlt.
Sehr gut. Seine Hände griffen nach meinen Brüsten, seine Lippen auf meinen, unsere verschwitzten Körper bewegten sich zusammen, es war zu viel.
Ich kam außer Atem und zitternd an. Es war sehr bahnbrechend, sehr schockierend. Nachdem wir herumgespielt hatten
und ich wartete so lange, dass mein Höhepunkt stark war. Ich konnte nicht denken, ich konnte nicht atmen. Sie konnte nur ihren Namen stöhnen und sich vor Begeisterung winden,
Sein harter Schwanz trifft mich immer noch. Du magst das, huh? Er sagte dies mit einer besonderen Aussprache jedes Wortes,
lässt seinen Schwanz mit jeder Silbe in mir springen. Ich stöhnte nur als Antwort, als mein Körper anfing zu übersteuern
Er erkannte, dass er noch nicht bereit war aufzuhören. Er kam heraus und ich sah ihn verwirrt an.
Mein Bruder bedeutete mir, mich auf alle Viere zu drehen, und ich folgte ihm mit einem besorgten Blick.
Seine Hände mussten mich in die richtige Position führen, meine Glieder zitterten und meine saftige Fotze pulsierte immer noch, aber es war es wert.
Als mein Bruder sich hineindrängte, traf er einen Bereich an mir, von dem ich nicht wusste, dass er existiert.
Matt, mein Gott. Hör nicht auf. bat ich und kehrte zu deinen Taten zurück.
Er schlug mir auf den Hintern und ich schnappte nach Luft und sprang vor Überraschung fast aus dem Bett.
Mit ein paar sanften Worten hielt er mich fest und rieb leicht meinen Rücken.
Als er es wieder tat, war ich bereit dafür, und die Mischung aus Schmerz und Verwirrung verstärkte die Qual nur noch.
unglaubliche Empfindungen, die durch meinen Körper strahlen.
Ich fühlte, wie sein dicker Kopf noch mehr erstickte, ich fühlte, wie seine Geschwindigkeit zuzunehmen begann.
Ihre rauen Hände fanden ihren Weg in meine geschwollene Klitoris und ich schrie erneut, als mich ein weiterer Orgasmus traf.
Er war direkt hinter ihr, dickes, klebriges Sperma schoss mit nichts weiter als einem leisen Knurren von ihm auf mich.
Wir trennten uns, außer Atem und erschöpft.
Lange hat niemand etwas gesagt. Ich schloss meine Augen und als ich sie öffnete, war ich mir nicht sicher, wie viel Zeit vergangen war.
aber wir waren beide noch in der gleichen Lage wie vorher. Matt schlief, ich konnte sehen, wie sich seine Brust leicht hob.
Ich saß da ​​und wand mich, um in das dunkle Halblicht des frühen Morgens zu sehen.
Ein Blick auf die Uhr sagte mir, dass es erst 3:12 war, und ich musste bei dem Gedanken, dass wir mehr Zeit hatten, halb lächeln.
Wenn er dazu bereit ist, das heißt. Mein Lächeln verwandelte sich in ein Grinsen, als ich mich leise bewegte, um ihren verletzlichen, nackten, schläfrigen Zustand zu untersuchen.
Karosserie. Ah, ich würde dafür sorgen, dass Sie für ihn bereit sind.
Ich ergriff seinen langen Penis mit meinen beiden kleinen Händen und begann ihn sanft zu streicheln. Ich mag es, wie es sich anfühlt, schwammig, aber…
leichte Verhärtung, Verhärtung. Ich brachte meine Lippen zu seinem Kopf und gab seinem Penis einen sanften Kuss. Sein salziger, scharfer Geschmack war faszinierend,
und ich öffnete meinen Mund, um es aufzunehmen. Es war aufregend zu wissen, dass ich das tat, während er es überhaupt nicht bemerkte.
aber nach ein paar Minuten nassen Schlürfens und Saugens spürte ich seine Hände in meinen Haaren.
Amy, du bist so unglaublich. Am Klang seiner Stimme war zu erkennen, dass er noch im Halbschlaf war.
Ich sagte nichts, ich saugte nur daran und ging nach oben, bevor ich ihn ganz öffnete und ihn tief in meine Kehle zog.
Ich fing an zu husten, aber er drückte mich weiter nach unten, seine Hüften kräuselten sich langsam, um mein Gesicht zu erreichen.
Ich fuhr mit meiner Zunge achtlos über ihre geschwollene Haut, brachte meine freie Hand zu ihren schweren Eiern und streichelte sie sanft mit einem Finger, bevor ich sie sanft ergriff.
Bei der leichtesten Berührung schnappte er nach Luft, sein Körper begann sich zusammenzuziehen, und dann kam er. Eine beträchtliche Menge Flüssigkeit tropfte aus meinen Mundwinkeln, als ich mich abmühte, die volle Ladung zu trinken.
und auf meinem Körper. Ich lutschte noch ein wenig daran, leckte an der Brustwarze, ich vermisste die Dinger, die darauf verschmierten und immer noch am Liebesstab klebten.
Er streichelte sanft mein Haar und zog mich in seine Arme, als ich mich von ihm löste.
Wir hielten uns einen Moment so fest, wir sahen uns beide an.
In so kurzer Zeit ist so viel passiert…
Mein Bruder öffnete den Mund, um zu sprechen, aber ich brachte meinen Finger an seine Lippen.
Shh. All diese ernsten Sachen können warten.
Er grinste nur, nahm eine halb sitzende Position ein und drückte mich sanft auf meinen Rücken.
Weißt du, ich mag deine Art zu denken. Matt flüsterte leise, als er sich nach unten bewegte, seine Hände auf meinen Hüften.
Wie auch immer, du bist dran.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert