Hunt4K Betrügt Langweiligen Freund Mit Schlankem Minx Hot Hunter Für Geld

0 Aufrufe
0%


Wir wohnen in einem gehobenen Teil der Stadt. Ich bin das einzige Kind meiner Eltern. Wir sind eine Familie der Oberschicht und ziemlich wohlhabend, aber ich werde nicht damit prahlen. Mein Vater ist ein wohlhabender Mensch und meine Mutter ist Hausfrau und macht Geschäfte. In seinen früheren Tagen war er Teil einer Tanzgruppe.
Sogar nachdem sie meinen Vater geheiratet hatte, machte sie weiter, bis sie mich zur Welt brachte. Apropos meine Mutter, sie ist kein gewöhnliches Mädchen. In unserer Nachbarschaft strömen Männer um unser Haus, um einen Blick auf sie und ihren sexy Körper zu erhaschen. Er sieht so aus, dass er, als er sogar anbot, zur Fußmatte zu gehen, aufstand, um eine Zeitung zu kaufen (alte Geschichte) Früher schützte er seinen Körper gut mit dem Fitnessstudio. Ihr Gesicht war wunderschön. Meine Mutter wird dieses Jahr erst 40, aber selbst dann wären Sie überrascht, wenn sie sagen würde, dass sie frisch verheiratet ist.
Jeder Typ bekommt eine Erektion, wenn er ihn in Kleidung sieht, sei es Salwar Kameez, Saree oder Jeans oder Sporthosen. Er war einfach großartig. Ihre Figur war 34c-33-37, das habe ich von ihrer Jeansgröße und BH-Größe gelernt. Aber was mich stört, ist, dass sogar meine Freunde es wünschen. Sie haben nie direkt mit mir darüber gesprochen, aber ich hörte sie hinter meinem Rücken reden und heiße und erotische Dinge über sie sagen. wer für randi se bhi mast hai? ?uski gori badan ka kya japani hai saali chikni? ?ek bar bahoon main aa jayee, bass choos kar meri raani dunga me? und solche Sachen.
Manchmal, wenn ich so etwas höre, springt mir das Blut in den Kopf. Sie reden so grob über meine Mutter, als wäre sie ein sexy heißes Pfeifenstück, aber dann wollte ich nicht mit ihnen streiten, weil einige von ihnen so böse Jungs sind wie Mawali-Typ und Gangster-Typ. Abgesehen davon, nachdem ich das Wort Inzest online gelernt hatte, liebte ich meine Mutter auch sexuell. Da wurde mir klar, dass diese meine Freunde tatsächlich wahr waren. Sie war heißer als die jungen Mädchen an meiner Schule. Sie hatte dunkelbraune Haare wie Priyanka Chopra, glatte weiße Haut wie Navneet Kaur, Hüften wie Donner und eine sexy Taille wie Deepika Padukone und einen super leckeren Rücken. Als Männer in Einkaufszentren Jeans trugen und auf Partys, als sie einen tiefen Ausschnitt trug, der ihren Rücken und ihre Brust entblößte, würde sie ihn ansehen, sogar mein Schwanz ist angemacht, Mann Da erinnerte ich mich an die erotischen Dinge, über die meine Freunde sprachen, und ich fing an zu masturbieren, als ich an ihn dachte. Es wurde meine Fantasie.
Ich hatte einen sehr guten Freund namens Arun. Ein Mann namens Mohan war auch in meiner Klasse, aber ich sprach selten mit ihm. Er war kein guter Junge, aber Arun und Mohan waren auch Freunde. Sie kamen sehr oft zu mir nach Hause. Aber ich wusste, dass es Mohans Absicht war, die Schönheit meiner Mutter zu betrachten und nachts an sie zu denken. Also ignorierte ich sie zu Hause, aber selbst dann machte es ihr nichts aus und sie sah meine Mutter mehr an als mich und lächelte sie an. Früher habe ich mich darüber geärgert, aber nichts gesagt.
Es war die Zeit der Navaratri in Gujarat. Eines Tages kamen Mohan und ein unbekannter Freund zu mir nach Hause. Mohan stellte ihn mir als Ranveer vor. Ich habe seinen Namen von einigen meiner Freunde gehört. Ranveer besuchte früher die Schule und hatte ein schlechtes Image als das berüchtigtste und unflätigste Kind einer anderen Schule. Ich war angewidert, ihn in meinem Haus zu sehen, aber ich sagte nichts gegen ihn, weil ich wusste, wie er und seine Bande mich behandeln würden, wenn ich unhöflich zu ihnen wäre. Nachdem ich sie begrüßt hatte, ließ ich sie herein.
Wir unterhielten uns eine Weile im Wohnzimmer und Mohan erzählte mir, dass Ranveer zugestimmt hatte, ihn gehen zu lassen, weil sein Fahrrad kaputt war. Sie waren also unterwegs, als Sie daran dachten, mich zu besuchen. Aber schon damals zweifelte ich an ihren Absichten. Meine Mutter kam aus der Küche ins Wohnzimmer und sah sie. Mohan begrüßte meine Mutter: Hallo Tante? (was sie noch nie zuvor getan hat) und meine Mutter lächelte und sagte hallo. An diesem Tag trug meine Mutter eine schwarze, eng anliegende Bluse und eine weiße Capri, die ihre glatten, cremeweißen Beine zur Geltung brachte.
Ihr Oberteil war so eng, dass es ihren schönen Körper und ihre schönen runden und festen Brüste zeigte. Die schmale silberne Halskette um ihren cremefarbenen Hals sah so verführerisch aus, dass jeder da draußen einen Bissen haben wollte. Er fragte mich, wer der andere sei. Ich wollte gerade antworten, als Ranveer selbst seinen Namen sagte und sagte, es sei ein weiterer Freund von mir. Wie kann er es wagen? Ich habe ihn heute zum ersten Mal gesehen und er sagt, er ist mein Freund?
Ich wollte ihn schlagen, meine Geduld wurde auf die Probe gestellt. Er stand auf und bot an, meiner Mutter die Hand zu schütteln. Meine Mutter wollte gerade in die Küche gehen, aber dann schüttelte sie ihm die Hand und ich konnte deutlich die Lust in ihren Augen sehen. Sie hielt die Handfläche meiner Mutter sehr fest, und als sie ihren Griff lockerte, gab sie vor, die Haut ihrer Handfläche zu genießen, und zog ihre Handfläche langsam weg. Auch wenn meine Mutter es nicht ernst nahm, geschah alles vor meinen Augen. Er ging in die Küche, um ihnen Zucchini zum Trinken zuzubereiten.
Als sie zurückkam und servierte, tat Ranveer absichtlich so, als würde er sich auf dem Sitz zurechtfinden, und versuchte, über sie hinwegzusehen, um ihre Brüste zu sehen, während er sich über das Tablett beugte. Dann stellte er das Tablett auf den Tisch und ging zurück in die Küche. Dabei schauten sie beide auf den schmalen Hintern meiner Mutter, sie lief wie ein Model. Ich war eifersüchtig, dass meine Mutter sie unschuldig verführt hatte. Sie trennten sich nach einer Weile. Dasselbe geschah in den nächsten 2 Tagen.
Am dritten Tag bereitete sich meine Mutter auf Garba vor und ich auch. Sogar meine Mutter ging früher in den Westen. Ganz zu schweigen von den Jungs und Teenagern, die jeden Teil seines Körpers mit wässrigen Mündern küssen wollen. Während ich mit Arun auf dem Fahrrad unterwegs war, fuhr meine Mutter separat mit ihrem Auto. Mohan kam zu mir nach Hause, damit wir zusammen gehen konnten. Gerade als Arun, Mohan und meine Mutter gehen wollten, war ich schockiert, dass auch Ranveer auftauchte. Sie waren im Wohnzimmer, und bald tauchte meine Mutter auf. Sie waren überrascht
Sie sahen meine Mutter mit großen Augen von oben bis unten an. Helles, seidig geglättetes Haar, rosa Lipgloss, rückenfreier Chaniya Choli, nur drei Schnüre im Rücken, um das Oberteil zu halten. Die Schnüre waren wie ein Schnürsenkel gebunden und es war verlockend für jeden, sie zu öffnen und ihren nackten, glatten und sexy Rücken zu lecken. Sie hatte die perfekte Taille, die jeder sah. Du wolltest ihn kneifen. Sogar ihr Oberteil war ärmellos und zeigte ihre sexy weißen wohlgeformten Arme. Übrigens war sein Oberteil kurz, sein Bauch und sein Bauch waren auch sichtbar.
Als ich mit meinen Freunden im Wohnzimmer stand und sie anstarrte, machte ich mich stolz auf meine schöne, sexy und heiße Mutter. Es war, als ob alle ihn küssen und ihn überall beißen wollten. Er übergab mir die Schlüssel mit den Worten Tschüss Schatz, bis bald. Er lächelte und ging zu seinem Santro. Ranveer und Mohan behielten ihre Taille und ihren Rücken im Auge, als sie wegging. Diese frechen Perversen Nach einer Weile gingen wir zu den kombinierten Straßen.
Nachdem wir dort angekommen waren, hatten wir etwas Spaß mit einigen meiner alten Schulabbrecherfreunde und dann begannen wir mit unserem Tanz. Nach langer Zeit sah ich meine Mutter. Er fragte mich, wo die anderen seien und sagte, dass seine Freunde früh gehen würden, also blieb er allein und hatte keine andere Wahl, als alleine zurückzukehren. Ich sagte ok, aber meine anderen Freunde bestanden darauf, dass wir ihn begleiten könnten, zunächst lehnte er ab, aber nachdem die meisten von uns ihn gedrängt hatten, zurück zu bleiben, stimmte er zu.
Wer würde natürlich wollen, dass eine sexy Frau mit ihnen tanzt? Aber er war nur eine Person und wir waren zu fünft, mich eingeschlossen. Wir stellten uns auf die Linie zwischen dem Boden. Nach einer Weile, als sie eine Pause machten, sagte meine Mutter, dass sie Wasser von der Theke draußen holen würde. In dem Moment, als sie mit Ranveer Schluss machte, gab sie auch eine Entschuldigung und ging ihm nach. Aber als er alleine ging und Ranveer ihm folgte, kam mir etwas verdächtig vor. Ich beschloss, ihnen zu folgen. Er ging zum Parkplatz, wo er das Auto abstellte.
Ohne ihr Wissen folgte ich ihnen langsam. Ich hatte keine Ahnung, wo er das Auto geparkt hatte. Er ging weiter. Zuerst dachte ich, warum es so weit gekommen ist. Mein Herzschlag begann sich zu beschleunigen, als ich daran dachte, einen anderen Mann zu treffen. Aber dann sah ich unser Auto vor dem Eingang zu einer im Bau befindlichen neuen Gemeinde geparkt. Plötzlich drehte er sich um und sah Ranveer. was ist passiert brauchst du was? Beta?? Obwohl ich es Beta nannte, dachte ich, es würde andere Annahmen erfordern, und da war ich mir sicher. Er fragte seine Tante, gehst du früher nach Hause? Fühlen Sie sich allein?
Oh nein Beta. Ich muss dringend nach Hause.
?Notfall um 23:30 Uhr nachts? Kann ich dir helfen??
Sie… du bist so süß…?
Ich weiß, warum es dir nicht gefällt. Wir sind alle Tanten, sie werden dir Gesellschaft leisten. Du kannst auch mein Partner sein. ,
Als meine Mutter gerade ihren Autoschlüssel ins Schloss stecken wollte, griff sie plötzlich nach ihrem Handy und sagte: Aapko aana hi padega or mobile nahi dunga? sagte. in kindlichem Ton.
Ich war schockiert über diese Geste Wie kann er es wagen? Ich sah das alles, während ich mich hinter einem Auto versteckte.
Hey gib es zurück Ran ran ran wie auch immer du heißt? aber er hörte nicht zu, er kam hinter ihn und versuchte, sein Handy zu greifen, aber um sich zu verteidigen, packte er seinen Arm und zog daran (ich wusste, dass er es mit Absicht tat) und seine nackte Schulter und viel Dekolleté waren zu sehen . Meine Mutter war darüber schockiert. Sie sah auf ihre Brust und versuchte, sich zu bedecken. Er fing an, das Fleisch meiner Mutter zu essen, sagte aber kein Wort. Wie konnte sie das mit ihrem sexy Blick direkt vor ihren Augen machen? ?Oh, tut mir Leid? sagte er und rannte los.
Aaye Tu idhar ah? Es tut mir leid, er fing auch an, ihm zu folgen.. Ich bewegte mich nicht von der Rückseite des Autos. Er betrat ein noch im Bau befindliches Haus (ohne Vorder- oder Hintertür). Als meine Mutter am Eingang ankam, schaute sie hier und da hin, um sicherzugehen, dass niemand sie beobachtete.Ich wusste, dass sie Angst hatte, weil der Ort verlassen war. Dann ging er hinein. Nachdem ich mich vergewissert hatte, dass er vollständig drinnen war, ging ich weiter und überquerte den Weg und erreichte den Eingang.
Ich blieb stehen, um irgendwelche Geräusche zu hören. Aber nichts. Nur Stille. Warum zog meine Mutter nicht um? Ist etwas Schlimmes passiert? Mein Puls stieg Ich blieb eine Weile dort, damit sich meine Augen an die Dunkelheit gewöhnen konnten. Auch dann gab es keinen Ton Ich bekam Angst und gleichzeitig wartete ich dort. Dann bin ich umgezogen. Meine Mutter war nirgendwo zu sehen. Ich betrete den ersten Raum, niemand ist da. Ich holte meine Sandalen aus einer Ecke, um hinterher keinen Lärm zu machen. Ich habe in die Küche geschaut, da ist niemand. Dann ins Badezimmer.
Immer noch niemand. Dann schaute ich auf die Leiter, ich hatte weder Hände noch Beine. Ich fing an, Schritte zu unternehmen. Genau in diesem Moment hörte ich eine Reihe von Schuhen auf dem unpolierten Marmor rauschen. Und dann einige gedämpfte Geräusche. Was ist passiert? Ich ging die Treppe hinunter, um nicht erwischt zu werden und mich im Zimmer zu verstecken. Aber diese Geräusche waren immer noch zu hören, sie nahmen nicht zu oder ab. Ich warf einen leichten Blick hinein, zur Treppe. Niemand Was war da los? Warum gab es keine Stimmen? Warum kommen sie nicht herunter? Ich beeilte mich, so viele Schritte wie möglich auf einmal zu machen und sah, was mich in meinem Leben schockierte
Ranveer hatte meine Mutter von hinten gepackt, eine Hand auf ihren Lippen, damit sie keinen Lärm machte, und die andere vorne auf ihrem nackten Bauch Meine Mutter versuchte, es loszuwerden, aber sie konnte nicht Seine Zunge fuhr im Kreis über seinen makellosen Hals und manchmal über seinen nackten Rücken. Sie löste mit den Zähnen einen der Schnürsenkel ihrer Bluse und biss hinein. Meine Mutter wollte schreien, aber sie konnte nicht.
Ich muss hier etwas sagen, dass ich solche Szenen nur im Fernsehen und in Pornos gesehen habe und plötzlich fiel es mir schwer, es zu sehen Auch hier konnte ich mich in dieser Situation nicht beherrschen. Mein Stock richtete sich auf, als ich sah, wie eine Schönheit von einem Monster zerstört wurde. Er kniff in den Bauch meiner Mutter und bewegte dann seine Handfläche, um ihre Haut zu betasten. Währenddessen leckte und biss sie sich in die Ohrläppchen. Ich glaube, meiner Mutter gefiel es, weil ihr Widerstand nachließ und sie ihren Kopf nach hinten neigte. Ich wollte nicht, dass das alles passiert, aber ich sehnte mich immer noch danach, meinen sinnlichen Augen mehr zu geben. Dann verschränkte sie ihre Beine mit seinen und grub ihre Finger in ihr seidiges Haar, bewegte ihre Finger, als würde sie sie massieren. Er war ein totaler Perverser
Meine Mutter wand sich in seinem Arm, aber sehr langsam. Gab er auf? Hat sie geweint? Weil ich vielleicht ein bisschen um ihn weine. Es war, als hätte ein üppiger Hund sie zur Schlampe gemacht. Er ließ langsam seine Finger von ihrem Bauch in die Ghaghra gleiten. Mein Herz begann schneller zu schlagen, als ich ihre Finger sah, und dann verschwand ihre Handfläche hinter dem Stoff vor dem Beckenbereich der Frau. Plötzlich schnappte meine Mutter nach Luft und hob ihre Brust auf und ab, als wäre sie außer Atem.
Ich konnte die kreisförmige Bewegung sehen, die meine Mutter in ihrer Vagina machte. Dann begann sie sich von hinten zu bewegen und tat etwas in ihrer Vagina, das ich nicht verstehen konnte. Er fing an, sie auf den Balkon zu zerren, und ich sah, wie die hellrosa Satinunterwäsche meiner Mutter unter ihren Füßen wegrutschte Ach du lieber Gott Sie entblößte ihn aus Gold und hielt ihm trotzdem mit der Handfläche den Mund zu. Jetzt spuckte er etwas Speichel auf seine Finger und schob ihn zurück in die Ghaghra und meine Mutter stöhnte wieder ?Aahh? Das war das erste Mal in meinem Leben
Ich hatte meine Mutter stöhnen hören, ich fühlte mich so erotisch, dass meine Beine anfingen zu zittern, als mir Gedanken in den Sinn kamen. Die Gedanken meiner Mutter in Ekstase. Stöhnen und Stöhnen. Ihr Stöhnen hallt in meinen Ohren wider Mein Schwanz war hart. Meine Mutter hatte die Augen geschlossen. Er fing an, meine Mutter zu fingern. Er öffnete seine Augen einmal weit und schloss sie dann mit einem weiteren sinnlichen Stöhnen. Nach einer Weile nahm sie ihre Hände aus ihrem Kleid und begann ihre Brüste eine nach der anderen zu drücken. Dann leckte sie ihre Finger ab und steckte dann wieder ihre Finger in den unteren Teil der Bluse und begann, ihre Brustwarzen zu drücken und zu kneifen. Das Stöhnen meiner Mutter wurde lauter.
Er drehte meine Mutter zu sich. Er hielt ihre Taille mit ihrer linken Hand und ihren Mund mit ihrer rechten. Er steckte seine linke Handfläche wieder in die Ghaghra über seiner Hinternritze und knabberte dann an seinem Arsch und ließ dann seine rechte Hand los, um ihn frei zu stöhnen. Dann verschloss er seine Lippen und küsste sie und fing an, sie wie ein Tier zu küssen. Er begann sich erneut zu wehren, aber ohne Erfolg. Er hielt sie fest und ergriff mit der anderen ihre beiden Hände. Er musste es ihr geben. Er hob es auf und legte es auf den Balkonboden. Er öffnete die Augen und sah sie an.
Tränen flossen aus ihren Augen und sie schüttelte ihren Kopf in seine Richtung. Bitte nein. Sie wischte die Tränen mit ihrer Zunge weg und lächelte ihn an und die Lippe schloss sie wieder ein. Sie begann ihre beiden Brüste zu massieren und entfernte die zurückgebliebenen Schnürsenkel und die Bluse. Ihre runden perfekten harten Titten tauchten vor ihren Augen auf Mein Mund wurde trocken, als sie das erste Mal ihre rosa Brustwarzen leckte, ihr Speichel glänzte im Mondlicht. Garba-Lieder waren in der Ferne zu hören. Sie fing dann an zu beißen und massierte ihre Brüste so hart, dass ihr Stöhnen wieder lauter wurde und ich hatte Angst, wenn jemand vorbeikommt, was dann passieren würde??
Er steckte seinen Mittelfinger in seinen Mund und fing an, ihre Taille mit seiner anderen Hand zu kneifen und fuhr fort, ihre Brust und Schulter zu lecken. Dann ging er nach unten und fing an, Ghaghra hochzuheben, während er ihre weichen, weichen Beine küsste. Sie ließ ihre Handfläche auf ihre Windel über ihre inneren Schenkel gleiten und entblößte ihre milchig-weißen Schenkel. Er zog es bis zu seiner Hüfte hoch. Die Katze vor ihren Augen streckte ihre Zunge heraus und leckte ihre Vulva, knackte ihren Arsch mit einem Lecken und bewegte ihre Zunge weiter in sie hinein. Mama stöhnte mit ihrem Kopf in ihren Händen und atmete tief durch.
Ich saß da, öffnete meine Hose und nahm meinen geilen Schwanz in meine Hände und begann damit zu spielen. Zu mir selbst? Ich liebe dich Mama? Sie war so schön Wie eine Prinzessin Währenddessen leckte und biss sie auch an ihren inneren Schenkeln.?ooohhhhhh?. ähhhmm, Baby? Meine Mutter konnte nicht anders.
Ich vergrub ihr Gesicht in ihrer Muschi.. Sie öffnete ihr Ghaghra und warf es in meine Richtung.. Wieder bückte sie sich und vergrub ihr Gesicht über ihrer Muschi und umfasste ihre beiden Schenkel mit ihren Händen.. Mum stöhnte lauter? ahhhmmmmm uffff beta yooo?..? Aber hat ihm gefallen, was er tat? Er biss sich auf die Lippen Er schloss die Augen und begann zum Orgasmus Scheisse Ich dachte mir Wenn ich gewusst hätte, dass meine Mutter so geil ist, hätte ich meine Chance ergriffen Wie oft habe ich masturbiert und darüber nachgedacht, aber ich dachte, es wäre falsch. Aber zu sehen, dass meine Mutter von diesem bösen Jungen geliebt wurde, machte mich schuldig. Habe ich ihn gerade getroffen?
Er zitterte und trank seine Säfte. Er sah meine Mutter an, seine Augen waren immer noch geschlossen, er änderte seinen Blick nicht, er zog sich aus und sein 9-Zoll-Schwanz kam heraus Ich war schockiert Sehr groß. Er sah meine Mutter an und hielt seinen Blick auf ihrem Gesicht fest, und ohne seinen Blick zu bewegen, führte er schnell seinen Mittelfinger in ihre Fotze ein.
?Huuuh? Meine Mutter hielt laut den Atem an und öffnete ihre Augen? Aahh? Er lächelte und nahm es schnell heraus. Er atmete erneut, dieses Mal tat er es wieder mit zwei Fingern und fuhr fort.. Meine Mutter fing an, lauter zu stöhnen. Er hörte auf, als er kurz vor dem Höhepunkt stand, log sie an und wollte meine Mutter küssen. Mama schloss ihre Augen und presste ihre Lippen fest und ging weg.Sie glitt mit ihren Händen nach unten und nahm ihren Schwanz und rieb die nassen Schamlippen meiner Mutter mit der Spitze ihres Schwanzes. Er ist außer Atem. Seine Atmung begann sich heftig zu beschleunigen.
Ergreife diese Gelegenheit, sie sperrte Mami die Lippen und rammte seinen Schwanz in ihre Muschi. Sie stöhnte in ihren Mund? mmm? Falten bildeten sich auf seiner Stirn und er schrie vor Schmerz auf.. Er packte sie mit seiner Handfläche, als sein Bizeps anfing, gegen ihn zu stoßen. Dann fing sie plötzlich an, ihre Brustwarzen zu beißen und fing an zu stöhnen und zu stöhnen? ahhh uffff, fick es betaaaaa?
Sie hat ihm das alles angetan und ihn dann noch Beta genannt? Ich habe noch nie von deinem Fluchen gehört Es ist das erste Mal, dass ich dich sagen höre, scheiß drauf. Sie erwischte ihn im Doggystyle und gerade als er reingehen wollte, stand er auf und rannte los. Aber er war schnell und er packte ihre Hüfte und zog ihr Gesicht zu Boden, als sie auf dem Bauch lag. Sie kletterte von hinten auf ihn und biss ihr nackten Rücken, Nacken und Schultern? Dann versuchte er, es von hinten zu schieben und fand ihre Muschi. Sie fickten ungefähr fünfzehn Minuten lang so und leckten währenddessen weiter ihr Gesicht
Mama wehrte sich überhaupt nicht und stöhnte weiter vor Vergnügen? Als sie dabei war zu ejakulieren, holte sie ihren Schwanz heraus und spritzte ihr Ding auf ihren Nacken.. Die weiße, dicke, klebrige Flüssigkeit lief ihren Hals hinunter, zurück und vorne zu ihren Brüsten und Brustwarzen?
Er drehte sie um.. Hat er auf ihr gelegen? Er verbarg sein Gesicht in ihrem, küsste sie aber nicht. Meine Mutter fragte sich, was los war. Sogar ich..Sie öffnete ihre Augen..Sie starrte ungefähr zwanzig Sekunden lang auf ihr Gesicht..Dann sagte sie: Sexy Babe, ich liebe dich, Liebling.. …Du bist so schön.. Du bist das beste Rapper-Mädchen in diese Stadt? Meine Mutter sagte überhaupt nichts aus. Sie starrten mich weiter an. Ich sah, wie die Hände meiner Mutter langsam nach unten gingen und sie ihre Handflächen auf ihre Hüften legte. .Sie leckte sich über die Lippen. Sie vergrub ihre Nägel in ihren Hüften. Der Diamant in ihrem Ehering reflektierte das Mondlicht auf meinem Gesicht
Er lächelte sie an..Wie ein hungriger Wolf küsste er ihre Lippen und Brust und dann hielt die Lippe ihn wieder für zehn Minuten fest..Dann hob er sie hoch.Er bückte sich, um seine Kleider aufzuheben..Er sah auf ihre Ärsche und hat sie geschlagen..?aaahhmm? Er blieb so stehen und blickte zurück und schnurrte wie eine Katze mit lüsterner Stimme? Baby mmm? und die Lippen geschürzt? Kurze Zeit später, als sie wieder auf ihren Arsch schlagen wollte, spielte sie mit ihm, bewegte ihren Arsch hin und her und ließ sich nicht von ihm verprügeln.. Das sah so heiß aus.. Ich wäre fast in meine Hose ejakuliert.. Ich wusste nicht, dass meine Mutter so eine Schlampe ist Jetzt wollte ich es mit meiner Mutter machen.. Bereue ich mein Leben?
Nach einigem Prügeln und Stöhnen umarmten sie sich erneut, küssten und küssten sich.. Sie zogen sich an.. Ich rannte weg.. Ich sah meine Mutter nach Hause fahren und Ranveer folgte ihr.. Ich folgte ihnen langsam.. kneifend.. Meine Mutter zitterte ihre Hüften. Sie schliefen alle. Sie kamen herein, sie schlossen die Tür. Ich folgte schweigend. Und durch das Fenster sah ich, wie meine Mutter ihr Kleid auszog und Ranveer den heißesten Blowjob aller Zeiten gab. weil am heißesten
Meine war eine Schönheitskönigin, die hübscher war als diese Pornostars und sie sah so schlampig ausDanach küsste sie meine Mutter..Sie teilten ein paar Witze und meine Mutter kicherte..Sie behandelte ihre Mutter, als wäre sie seine Frau Ist Ranveer nach einer Weile gegangen?Meine Mutter hat sich umgezogen..Ich habe vergessen, mein Fahrrad weit weg zu parken..Gott sei Dank hat Ranveer es nicht bemerkt Ich bin immer noch neidisch auf Ranveer Weil ein Bösewicht wie er meine Mutter fickt.. Dieser verdammte Bösewicht.. Ich habe meine Mutter erwischt.. Ich hätte mein Glück auch versuchen sollen, aber er war schnell
Das ist nicht meine Geschichte. Alle Anerkennung geht an den ursprünglichen Autor der Geschichte, der sich irgendwo in Gujarat (Indien) befindet.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert