Ich Habe Meine Freundin Gefickt

0 Aufrufe
0%


Als Anna erst 12 Jahre alt war, wurde sie von ihrer Stiefmutter sporadisch im Kloster ausgesetzt. Die junge Frau, die Annas Vater für Geld und gelegentliche sexuelle Gefälligkeiten geheiratet hatte, hatte nicht die Absicht, mit seiner Tochter zu konkurrieren? ein frühreifes Mädchen, das sich sehr schnell entwickelt und eine ernsthafte Gefahr darstellen kann, Geld auszugeben, an das sie gewöhnt ist.
Anna war tatsächlich frühreif und beherrschte bereits die Kunst, einen Orgasmus zu erreichen.
Sie hatte ihre Position als Einzelkind und die kecken kleinen Knospen, die sich an ihren hervorstehenden Brüsten entwickelten, genutzt, um ihren Vater um ihren kleinen Finger zu wickeln? Er wartete auf seine Zeit, bis er sicher war, dass er sie überzeugen konnte, seine Kirsche zu knallen.
Aber da man die meiste Zeit des Jahres in schäbiger Kleidung und mit Hausarbeit verbringen würde, müsste das alles jetzt während der Ferienbesuche erledigt werden.
Wusste Anna nicht, dass ihre sexuellen Wünsche bald auf jemanden treffen würden, der so obszön war wie sie? und bereitwilliger, seine beständige Inbrunst einzusetzen, als es mein lieber alter Vater sein könnte.
War Anna das beliebteste Mädchen der Welt, als sie 15 wurde? nicht zuletzt, weil er nutzlos war, Wege fand, alle Regeln zu brechen, aber nie ausgewiesen wurde, dank der ständigen und großzügigen Spenden seiner Stiefmutter an das Kloster.
Geldgeschenke, von denen sie viele für sich behielt, wollte die Hohepriesterin nicht ablehnen, aber Annas Eskapaden störten sie immer mehr.
.
Hatte das Kloster einen Ruf zu wahren, besonders in den Augen der anderen Mädchen? Eltern, die daran interessiert sind, ihre Töchter zu schützen? Keuschheit bis zur Heirat mit den Söhnen gleich wohlhabender Eltern aus der Oberschicht.
Anfangs hatte die Hohepriesterin Anna ihre Privilegien genommen, ihr die schlimmsten Jobs gegeben und ihr sogar ihre persönlichen Sachen weggenommen. Wenn das nicht funktionierte, fand die Hohepriesterin gerne viele Gründe für körperliche Bestrafung.
Er hatte Anna befohlen, sich mit gespreizten Beinen, hochgezogenem Rock und heruntergelassenem Höschen über ihren Schreibtisch zu beugen. Befriedigung ? nicht nur von dem Gefühl der Befriedigung, sondern vom Anblick des wunderschönen, runden, weißen Hinterns des Unruhestifters? Die Hohepriesterin ruderte für Anna.
Aber Anna sah es nicht nur nicht als Strafe an, sie sah wirklich so aus, als hätte sie Spaß
Als das Rudern nach wiederholten Versuchen, Anna zum Weinen zu bringen, nicht funktionierte, konsultierte die Hohepriesterin den Erzbischof.
Zusammen entwickelten sie einen Plan, von dem sie sicher waren, dass er so demütigend sein würde, dass sogar Anna irgendwann nachgeben und aufhören würde, Ärger zu machen.
Die Hohepriesterin rief eine Frau an, die einst im Kloster lebte, und erklärte ihr die Situation.
Die Frau, die selbst eine Expertin im Umgang mit schwierigen Mädchen war, gab gerne nach.
Am nächsten Morgen wurde Anna aus der ersten Klasse abgeholt und in ein Auto gesetzt. Nach etwa einer Stunde Fahrt wurde er in ein Jungeninternat gebracht.
Hat er so getan, als wäre es ihm egal? tatsächlich war er froh, das Kloster verlassen zu haben, warum auch immer Anna grinste vor sich hin und stellte sich vor, wie sie den Mädchen von ihrem wundervollen Tag erzählte, während der Direktor sie durch die tristen Korridore führte.
Der Schulleiter führte Anna in einen Hörsaal, in dem etwa 200 Kinder unterschiedlichen Alters in Blazerjacken und Khakihosen saßen.
Die mollige rothaarige Lehrerin, die einen konservativen, marineblauen Rockanzug trug und deren Bluse so eng war, dass ihr der Mund offen stand, deutete auf einen Metalltisch auf der Bühne.
Neben dem Tisch standen zwei stämmige Männer, groß und muskulös, mit wütenden Gesichtsausdrücken. Plötzlich grinste Anna nicht mehr.
?Heute lernst du weibliche Anatomie.? Sagte der Lehrer in einem flachen Ton.
Es gab einige Aufregung in der Aula, als alle Kinder sahen, wie Anna auf das Podium geführt wurde. Hüpfte Anna herum wie ein gefangenes Tier und suchte verzweifelt nach einem Ausweg? aber bevor er das tun konnte, erschienen zwei große Männer zu beiden Seiten von ihm.
Seine Kleider ausziehen? Der Lehrer sagte. Anna wehrte sich, aber sie konnte mit der Kraft der beiden Männer nicht mithalten. Sie ließen sich Zeit, ihre Brüste und ihren Hintern zu begrapschen, während sie sich weiter auszog.
Das helle Licht, das auf die Bühne fiel, ließ Anna schmerzlich erkennen, dass sie nun allen im Zuschauerraum vollständig ausgesetzt war.
Hat er versucht, es mit seinen Händen zu verdecken? Die unheimliche Stille der eifrigen Kinder, die darauf warteten, was als nächstes passieren würde, war entnervend. Ohne weitere Anweisungen oder ein Wort hoben die beiden Männer sie wie eine Stoffpuppe vom Boden hoch und legten sie auf den Metalltisch.
Bevor Anna etwas tun konnte, wurden ihre Arme und Beine gefesselt und ließen sie in einer gestreckten Position zurück.
Das Metall an ihrer nackten Haut war so kalt, dass es ihre Brustwarzen unwillkürlich übermäßig verhärtete.
Die Lehrerin ging zum Tisch und flüsterte Anna ins Ohr: Ist das mit diesen ungezogenen kleinen Prostituierten passiert, die nicht auf die Mutter Oberin hören?
Annas Augen weiteten sich entsetzt, aber war sie schlau genug zu wissen, dass sie nichts mehr tun konnte? war dieser Frau ausgeliefert.
Lass uns anfangen. Zuerst lernen Sie etwas über die Brüste. Wir werden im Detail untersuchen, wie die Brust einer Frau aussieht, wie sie sich anfühlt und natürlich wie sie schmeckt.
Unser Testobjekt hier steht bereit, damit Sie es hautnah erleben können. Nun, habe ich irgendwelche Freiwilligen? Jetzt sei nicht schüchtern?
Anna fing an, sowohl vom kalten Tisch als auch vor Angst zu zittern. Sie wagte nicht, den Kopf zu drehen, um zu sehen, wie viele Kinder bereit waren, sie zu streicheln.
Als sich schließlich auf der einen Seite des Tisches eine Schlange zu bilden begann, kam der Lehrer auf der anderen zum Stehen. Nun, Sie haben hier eine durchschnittliche Tochter im Teenageralter.
Sie ist bei guter Gesundheit und hat sehr große Brüste, wie Sie sehen können. Ihre Brustwarzen sind von dem kalten Tisch, auf dem sie liegt, hart geworden, aber es könnte auch daran liegen, dass sie auf eine kleine Schlampe wie sie scharf ist. Lass es uns herausfinden?
Und damit nahm die Lehrerin die Brustwarze, die ihr am nächsten war, zwischen ihre beiden Finger und kniff sie so fest, dass Anna aufschrie.
Innerhalb von Sekunden begann die andere Frau, an Annas Nippel zu ziehen und zu drehen, und sie genoss den Missbrauch eindeutig. Okay Leute, jetzt seid ihr dran.
Wir werden zwei Reihen haben, eine auf jeder Seite des Tisches. Sie haben jeweils etwa eine Minute Zeit, um an der Reihe zu sein.
Denken Sie daran, Sie können dies tun, wie Sie möchten, aber im Moment berühren wir uns nur, also verwenden Sie einfach Ihre Finger. Keine Sorge, es kommt noch viel mehr?
Die ersten beiden Jungen standen jedoch zu beiden Seiten von Annas Brust und begannen, die Bewegungen des Lehrers zu wiederholen.
In der nächsten Stunde wurden Annas Brüste befummelt, gequetscht und geschlagen; Brustwarzen gekniffen, verdreht und sowohl weich als auch hart gezogen.
Am Ende des ersten Teils der Anatomiestunde waren Annas süße weiße Brüste rot, blaue Flecken, geschwollene Brustwarzen und aufrecht wie zwei tiefrosa Mini-Phallusse.
Sehr gute Jungs. Die Brüste einer Frau sind sehr empfindlich, können aber vielen Missbräuchen standhalten.
Tatsächlich mögen manche Mädchen und Frauen es wirklich, wenn ihre Brüste missbraucht werden. Für diese Frauen macht das heftige Drehen und Ziehen der Brustwarzen sie wirklich an.
Sie können Ihre ersten Erfahrungen mit solchen Mädchen einen Schritt weiter bringen.
Und damit holte der Lehrer einen kleinen Korb mit hölzernen Wäscheklammern heraus. ?Heute habe ich gerade ein Produkt mitgebracht, das zu Hause überall erhältlich ist.
Wenn Sie diese Experimente jedoch selbst durchführen, ziehen Sie es möglicherweise vor, Brustwarzenklemmen aus Metall zu kaufen, die möglicherweise effektiver sind. Aber mal sehen, was passiert, wenn ich einen dieser Stifte auf eine von Annas geschwollenen Brustwarzen stecke?
Die Lehrerin öffnete eine der Wäscheklammern und legte sie auf Annas linke Brustwarze, wobei sie ihr direkt in die Augen sah.
Anna erschrak, als sie die Freude in den Augen der Lehrerin sah. Oh ja, er hatte definitiv Spaß
SPRENGEN Der Holzpflock schnappte überraschend laut über Annas ohnehin schon wundem Nippel und sie schrie vor Schmerz auf.
?Sehr gut.? Sagte die Lehrerin und begann die Aktion an der anderen Brustwarze zu wiederholen. Nun, wer will es versuchen?
Mehrere Männer traten vor. Sie banden einen Schnuller nach dem anderen ab und sahen zu, wie der Riegel wieder einschnappte. Inzwischen war Annas Gesicht tränenüberströmt.
?Sehr gut gemacht Jungs? Der Lehrer lobte seine Schüler.
Nun, wie ich Ihnen schon sagte, ist es durchaus möglich, dass Sie, obwohl Sie Anna vor Schmerzen weinen und Tränen in ihren Augen gesehen haben, immer noch insgeheim amüsiert ist.
Sie sehen, einige kleine Prostituierte wie Anna kommen tatsächlich mit Schmerz und Demütigung davon, also lassen Sie sich nicht täuschen, indem Sie denken, dass Sie etwas falsch machen. Tatsächlich bin ich mir ziemlich sicher, dass der nächste Schritt in unserem Experiment mir recht geben wird.
Damit ging der Lehrer zu einem Ende des Tisches, wo Annas Füße waren, und holte mit einem lauten Klingeln ein Paar Steigbügel hervor.
Jetzt Jungs, wir werden Doktor spielen. Diese Steigbügel sind der Stil, den Sie in der Praxis eines Gynäkologen finden würden.
Ich bin mir sicher, dass viele von Ihnen nach dem heutigen Tag unbedingt Jino sein wollen, damit Sie Ihre Tage damit verbringen können, die Art von Prüfungen durchzuführen, die wir gleich absolvieren werden?
Annas Augen weiteten sich vor Angst. Während ihr Ruf für Unfug im Kloster legendär war, war Anna in Wahrheit Jungfrau und noch nie bei einem Geburtshelfer gewesen.
?Nein, bitte? bat der Lehrer.
Ah, das hat mich an etwas in unserem Stundenplan erinnert, das ich fast vergessen hätte. ? sagte der Lehrer, griff in seine Jackentasche und zog einen schwarzen Lederriemen heraus. In der Mitte war ein knallroter Ball.
?Manchmal ist es bei solchen Experimenten sehr wichtig, sich konzentrieren zu können und nicht abgelenkt zu werden.
Diese sehr praktischen Witze sind sehr wichtig, damit Sie sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren können.
Er übergab das Gerät jedoch zwei stämmigen Männern, die den Ball in Annas Mund zwangen und ihn aufhängten, sodass Anna nicht sprechen konnte.
Als nächstes positionierten die beiden Männer Annas Körper so, dass ihre Beine in Steigbügeln steckten und mit Lederriemen festgebunden waren.
Der Lehrer kehrte zu Annas Füßen zurück, und mit ein paar Klicks waren die Steigbügel so weit wie möglich auseinander. Dabei bleiben Annas Beine weit geöffnet und ihr gesamter Beckenbereich offen und freigelegt.
?Dies? viel besser Bevor ich nun mit dem invasiven Teil der gynäkologischen Untersuchung beginne, lasse ich euch alle Annas Muschi ganz genau unter die Lupe nehmen.
Wenn Sie ihre Schamlippen öffnen, können Sie die harte kleine Beule, die ihre Klitoris ist, sehen und fühlen. Dies ist das Lustzentrum einer Frau und wenn Sie es richtig reiben, können Sie ein Mädchen sehr schnell zum Orgasmus bringen.
Bei einer kleinen Hure wie dieser musst du sie natürlich nur berühren, um zu ejakulieren.
Nun, ich verstehe, dass einige von Ihnen bereits ziemlich schmerzhafte Erektionen haben werden, also können Sie masturbieren, wenn Sie an der Reihe sind, die Außenseite von Annas Fotze zu untersuchen.
Bitte achten Sie darauf, Ihr Ejakulat auf Ihren Bauch, Ihre Brüste und Ihr Gesicht zu richten, da wir im nächsten Teil der heutigen Lektion eine freie Sicht auf Ihre Fotze benötigen.
Anna schüttelte wild den Kopf, nicht wahr? Abgesehen davon, dass sie Jungfrau war, benutzte sie keine Antibabypillen, aber sie war gut informiert, um zu wissen, dass selbst der kleinste Tropfen Sperma Probleme verursachen konnte.
In den nächsten zwei Stunden untersuchten alle Kinder abwechselnd Annas haarlose rosa Katze. Die Lehrerin war angenehm überrascht zu sehen, dass Anna ihre Fotze offensichtlich rasiert hatte. wie er selbst es tat.
Der haarlose Schlitz und die straffe rosa Haut waren, gelinde gesagt, willkommen, und die Lehrerin überlegte, was sie tun sollte, nachdem der heutige Unterricht vorbei war.
Annas Gesicht errötete vor Scham und Demütigung, als die Kinder abwechselnd ihre intimsten Teile berührten.
Einige zögerten, andere waren ziemlich mutig und rieben ihren Kitzler, bis ihre Hüften zitterten? aber jedes Mal, wenn er sich dem Höhepunkt näherte, hielt der Lehrer den Jungen an und zwang ihn, sich zu bewegen.
Nicht alle masturbierten, aber genug, um ihren Bauch und ihre Brüste mit einer dicken Schicht heißen, klebrigen Spermas zu füllen.
?Sehr gut. Jetzt, im nächsten Kapitel, werde ich Sie alle bitten, auf Ihre Plätze zurückzukehren. Ich werde die gynäkologische Untersuchung leiten, die auf großen Monitoren stattfindet, damit Sie alles, was ich tue, aus nächster Nähe sehen können.
Bitte achten Sie darauf und machen Sie sich Notizen, denn dies gehört zu Ihrer Klausur und Sie werden am Ende des Semesters zu einer gynäkologischen Untersuchung aufgefordert.
An diesem Punkt ging der Lehrer zu einem Stuhl mit einer großen schwarzen Arzttasche.
.
Während sie nach ihren Werkzeugen suchten, stellten die beiden großen Männer ein Stativ ganz dicht neben Annas gespreizten Beinen auf, in einem Winkel, in dem die Kamera jede noch so kleine Bewegung des Lehrers während der Prüfung aufzeichnen konnte.
Die Männer hatten sich zuvor darauf geeinigt, abwechselnd ins Publikum zu blicken. eine Freude, mit der keiner gerechnet hätte, wie die enormen Ausbuchtungen an ihren Hosen beweisen.
Während der Vorbereitung auf die Prüfung sprach der Lehrer mit der Klasse und erklärte den Ablauf.
Nun, zuerst werde ich Latexhandschuhe verwenden, um diese Untersuchung durchzuführen. Wenn Sie der Meinung sind, dass es für Sie nicht bequemer wäre, Ihre bloßen Hände zu benutzen, sollten Sie dies unbedingt tun.
Möglicherweise möchten Sie zwei Untersuchungen an demselben Patienten durchführen, eine mit Handschuhen und die andere ohne Handschuhe, um zu sehen, welche für Sie am besten geeignet ist.
Zuerst werde ich die Außenseite von Annas Muschi untersuchen. Wie Sie schon gesehen haben, rasiert Anna ihre Muschi, damit wir eine schöne saubere kahle Muschi haben, mit der wir arbeiten können.
Ich ermutige Mädchen dringend, dies zu tun, weil es so viel hübscher aussieht und die Prüfung so viel einfacher macht.
Die Lehrerin öffnete Annas Schamlippen mit ihren behandschuhten Händen, jede Bewegung wurde großformatig auf gut sichtbaren Bildschirmen im Auditorium gezeigt.
Mit dem kristallklaren Bild auf den Bildschirmen war das Licht in Annas Fotze klar, und die Feuchtigkeit in Annas Fotze war unbestreitbar, als der Lehrer weiter in die Spalte hinabstieg und sie mit beiden Händen öffnete.
Hinter der Kamera stöhnte ein Mann, als sein Werkzeug vor Schmerz in seiner Hose pochte.
Ein paar Kinder hielten im Zuschauerraum den Atem an, noch mehr öffneten ihre Hosen und nahmen die Sache selbst in die Hand.
Jetzt, wo ich Annas Muschi von außen untersucht habe, ist es an der Zeit, mit dem invasiven Teil der Untersuchung zu beginnen.
Dazu verwende ich ein Instrument namens Spekulum. Das Spekulum wird tief in die Katze eingeführt und dient dazu, die Katze vollständig zu öffnen, damit Sie den Gebärmutterhals sehen können.
Sie können zwischen einem Plastik- oder Metallspekulum wählen; Ich persönlich bevorzuge das kalte Metall.
Einige Ärzte verwenden handelsübliche Gleitmittel wie KY-Gelee, um das Einführen des Spekulums zu erleichtern, aber ich denke nicht, dass dies notwendig ist.
Denken Sie daran, dass der Körper einer Frau für die Fortpflanzung gebaut ist und daher die Katze extrem zum Gähnen neigt.
Und das böse Grinsen, das nur Anna sehen konnte, breitete sich auf dem Gesicht der Lehrerin aus, als sie die Spitze meines kalten Metallspekulums mit der Öffnung von Annas jungfräulicher Fotze ausrichtete.
Auf den Fernsehbildschirmen erschien Annas Muschi als heiße, feuchte, zitternde Beule, die darauf wartete, geöffnet zu werden.
Das Stöhnen im Zuschauerraum wurde lauter. Ein paar Typen schossen riesige Mengen Sperma, während sie zusahen, wie der Lehrer die Spitze meines Spekulums in Annas Fotze einführte.
Der schmale, ungenutzte Tunnel war ziemlich haltbar, aber war das genau der Grund, warum der Lehrer ein Metallspekulum bevorzugte? war invasiver und konnte jeden Widerstand leicht überwinden.
Er drückte hart und zwang das Spekulum in Annas enge kleine Tür.
Annas Augen schwollen an, als der brennende Schmerz, von einem harten Metallgegenstand gedehnt zu werden, ausstrahlte. Niemand bemerkte es, da sich alle darauf konzentrierten, was zwischen ihren Beinen vor sich ging.
Nachdem Sie das Spekulum tief in die Vagina eingeführt haben, ist es immer eine gute Idee, es ein paar Mal zu drehen und sicherzustellen, dass es richtig eingeführt ist.
Vielleicht möchten Sie das Spekulum auch teilweise zurückziehen, wieder hineinschieben, wieder herausziehen und diesen Vorgang einige Male wiederholen.
Der zweite Mann schaute nun durch den Sucher der Kamera und rieb sich ohne Scham seinen entblößten Schwanz. Die meisten Männer taten dasselbe.
?Wenn Sie diese kleinen Aufgaben erledigt haben und das Spekulum wie gewünscht positioniert ist, klicken Sie, um es zu öffnen.?
Eine Reihe von kurzen Klicks öffnete jedoch schnell das Spekulum und schoss eine weitere Schmerzwelle in Annas Körper.
?Denken Sie daran, je weiter Sie das Spekulum öffnen, desto einfacher wird es, die Untersuchung durchzuführen.?
Aber bevor wir zu diesem Teil übergehen, gibt es noch einen anderen Teil der Prüfung, den wir besprechen müssen.
Viele Ärzte führen diese entscheidende Untersuchung bei Frauen nicht routinemäßig durch, obwohl sie es sollten.
Ein wesentlicher Bestandteil jeder medizinischen Untersuchung eines Mädchens oder einer Frau ist eine gründliche und detaillierte rektale Untersuchung.
? Da der After nun nicht so leicht zugänglich und offen ist wie die Vagina, empfehle ich, den After während der vaginalen Untersuchung vorzubereiten.
Dazu führe ich eine lange, spitz zulaufende Kerze in Annas Anus ein.
Während sie den Rest ihrer Untersuchung durchläuft, entspannt sich ihr Schließmuskel und gewöhnt sich an den Eingriff, wodurch ihr Anus für meine Untersuchung zugänglicher wird.
Auf Fernsehbildschirmen waren die Hände des Lehrers zu sehen, wie er eine Tube KY-Gel und eine weiße konische Kerze herauszog.
Da Anna ziemlich jung ist, ist es unwahrscheinlich, dass auf ihren Anus so zugegriffen wurde, wie ich es gleich tun werde.
Sie müssen für diesen Vorgang keine Schmierung verwenden, aber es kann ohne sie viel länger dauern, also werde ich heute etwas Hilfe brauchen.
Um es vorzubereiten, können Sie Ihre Fingerspitze mit Speichel benetzen und damit um das geschrumpfte Loch reiben.
Als nächstes führen Sie die Spitze Ihres Fingers in den Anus ein; Sie werden den Sphinkterkrampf um sich herum spüren. Nehmen Sie Ihren Finger ab und gießen Sie etwas KY auf Ihre Hand. Tauchen Sie Ihren Finger in das KY und wiederholen Sie den gleichen Vorgang. ?
Sie werden feststellen, dass es bereits viel einfacher ist, Ihren Finger in das Öl zu stecken, aber Sie müssen möglicherweise noch etwas Kraft aufwenden, um Ihren ganzen Finger hinein zu bekommen.
Wenn Sie das getan haben, schieben Sie es teilweise heraus und dann wieder hinein.
?Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis Sie das Gefühl haben, dass das Innere des Anus mit Öl bedeckt ist.
Jetzt möchten Sie vielleicht einen zweiten Finger zusätzlich zu Ihrem ersten verwenden und alle Aktionen, die Sie mit einem Finger ausgeführt haben, jetzt mit nur zwei Fingern wiederholen.
Ich bin sicher, einige von Ihnen werden überrascht sein zu erfahren, dass die meisten Mädchen und Frauen stark davon betroffen sind.
Sie mögen so tun, als würden sie es nicht mögen, aber ihr Körper wird dir die wahre Wahrheit sagen.
Der Lehrer drückte weiterhin beide Finger tief in Annas jungfräulichen Abschaum und bedeckte sie mit KY, während er sie hart und rau fingerte.
Dann richtete er den Boden der konischen Kerze mit Annas Arschloch aus. ?Meist finde ich, dass eine schnelle Bewegung ausreicht, um die Kerze in den Anus einzuführen.?
Ohne Vorwarnung wurde die Kerze mit einem harten Stoß tief in Annas Anus gedrückt. Die Lehrerin lächelte in sich hinein, als sie mit dem Kerzendocht nur einen Zentimeter herausragte.
?Da es bei der vaginalen Untersuchung sehr wichtig ist, dass das Wachs im Verschluss bleibt, empfehle ich die Verwendung von Klebeband, um ein Herausrutschen des Wachses zu verhindern.?
Ein silbernes X markierte nun die Stelle, wo Annas Analkirsche gerade aufgeplatzt war und hielt die Kerze tief in ihrer Hintertür.
FORTGESETZT WERDEN

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert