Masturbieren Feuchte Muschi Und Cowgirl Auf Großen Schwanz Nahaufnahme

0 Aufrufe
0%


Ich war gerade von einem späten Mittagessen mit einem älteren Kunden ins Büro zurückgekehrt, und bitte seien Sie ruhig darüber, wie alles gelaufen ist. Ich war mir sicher, dass der Deal abgeschlossen war, und sobald alle Unterlagen unterschrieben waren, wurden uns einige zusätzliche Arbeiten an der Westküste garantiert. Ich habe in den letzten 2 Jahren als Vertriebsmitarbeiter bei einem der besten Designbüros an der Westküste gearbeitet und als Zeichner gearbeitet, als eine Stelle frei wurde und mein Chef mir beibrachte, dass ich gut für die Stelle geeignet wäre hatte es. ein Verständnis dafür, wie alles funktioniert. Ich liebte meine alte Position, aber als mir die Vorteile eines Verkäufers erklärt wurden, verstand ich, warum andere Verkäufer sich für besser hielten als wir Maler. Sie mussten Dinge zu den bezahlten Mittagsmeetings und Ausflügen mit Kunden mitbringen und uns den Arsch aufreißen, um erfolgreich zu sein.
Alle arbeiteten hart und bevor das Wochenende anfing, war ich auf dem Weg, um selbst etwas zu arbeiten, ging in mein Büro und nachdem ich mich in meinen Computer eingeloggt hatte, ging ich hinunter in die Küche, um mir einen Kaffee zu holen, um den Rest zu erledigen. Tag. Ich hatte ein kurzes Gespräch mit einem Kollegen und machte mich wieder an die Arbeit. Als ich ins Büro zurückkam, war der Bildschirmschoner eingeschaltet; Ich setzte mich hin und bewegte die Maus, um den Bildschirm zu löschen. Nachdem ich meinen Kaffee stehen gelassen hatte, stellte ich fest, dass ich, als ich von meinem Chef ins Büro zurückkam, eine E-Mail erhielt, in der ich aufgefordert wurde, in sein Büro zu kommen.
Er telefonierte, als ich in sein Büro kam, sein Stuhl war weit weg von unter dem Schreibtisch und er schaute nach unten. Er trug einen dunklen Rockanzug und eine dazu passende Jacke. Seine Jacke war nicht zugeknöpft und sein Hemd zeigte ein kleines Dekolleté. Ihre Beine waren offen genug, ich konnte etwas über ihren Rock sehen, sie trug nicht wie üblich Beinstrümpfe, und ich konnte sehen, dass sie sexy weiße Spitzenunterwäsche trug. Bei all den Bewegungen, die sie auf ihrem Stuhl machte, konnte ich sehen, wie das Höschen ihre Schamlippen teilte. Ich konnte mein Glück kaum fassen, ich fand meine Chefin immer eine sehr attraktive Frau. Jeder war jedes Mal so aufmerksam, wenn er das Treffen am Freitagnachmittag leitete, ich war nicht der einzige, der ihn eincheckte, und ich habe es satt, hier jetzt nur ihr Dekolleté und ihre Schamlippen zu sehen. Ich muss laut geseufzt haben und er bedeutete mir, mich hinzusetzen, und ich tat es.
Auf seinem Schreibtisch lag eine Akte mit meinem Namen, sie sah aus wie eine Personalakte, aber mir fiel nichts ein, was falsch sein könnte, also wartete ich geduldig darauf, dass er auflegte. Jetzt stand er mir gegenüber und ich konnte immer noch den Saum seines Hemdes sehen, was die Fehler in meiner Hose nur noch verstärkte. Ich sah auf und stellte mir vor, wie mein Schwanz jedes Mal rein und raus ging, wenn er seinen Mund öffnete, seine Lippen leckte, und ich verlor fast die Fassung. Ich musste meine Beine umarmen, in der Hoffnung, meine Knochen zu ersticken. Ich konnte die Feuchtigkeit der vorzeitigen Ejakulation an der Spitze meines Schwanzes spüren, ich habe meinen Chef immer bewundert, aber heute hat er sich von einem Chef und Freund zu einem M.I.L.F.
Ein paar Sekunden später verabschiedete sich Sheela und legte auf. Zwei weitere 5000 Quadratfuß Arbeit von Northwest Steelco, beide im nächsten Monat fällig.
Das ist eine gute Sache, sagte ich und hoffte, dass die Veränderung in der Sprache ausreichen würde, um die Spannung zu brechen und mich abzulenken.
In den nächsten Wochen wird es hier ziemlich voll, sagte Sheela.
Ich kann es mir denken, war meine Antwort, als ich mich daran erinnerte, warum ich hier war, und hoffte zu verstehen, warum ich in sein Büro gerufen wurde.
Wie war das heutige Treffen? Sie fragte
Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir auf dem richtigen Weg für den Job sind und auf ein Fax von Ihrer Sekretärin warten.
Gut gemacht, Jeff, wie immer kann ich mich immer auf dich verlassen, sagte sie lächelnd
Wenn ich so einen guten Job mache, warum habe ich meine Akte an Ihrem Schreibtisch unterrichtet?
Sheela griff nach etwas aus dem Mülleimer neben ihrem Schreibtisch. Als sie sich nach vorne lehnt, habe ich ein Auge voll auf ihre rechte Brust, als ihr Hemd aufgeknöpft wurde, um ihren passenden BH zu zeigen, zeigte es auch einige der dunklen Brustwarzen, die angehoben wurden, und einige der kleinen Hintern um sie herum. Gott sei Dank für die Erfindung der Spitze. Ihre Brüste sahen toll aus, sie waren so voll und weich, die Klimaanlage lief heute auf meiner Seite und es sah hier drinnen kühler aus als in meinem Büro. Sheela lehnte sich zurück, starrte auf seine Brust und zog an seinem Hemd, um es zu glätten. Nach kurzer Zeit strich er seine Jacke glatt, aber mir wurde beigebracht, dass er wirklich versuchte, mir seine Zwillinge zum Probieren näher zu bringen. Ich wartete darauf, dass er sein Hemd zuknöpfte, da ich wusste, dass es viel tief ausgeschnittene Oberweite zeigte, aber es scheint, dass er daran gewöhnt ist, dass wir alle ihn anstarren. Nachdem ihr Sohn von zu Hause weggezogen war und eine eigene Familie gegründet hatte, hatte ihr Mann sie wegen eines jüngeren College-Mädchens verlassen. Mit so vielen jungen Männern zusammenzuarbeiten und zu wissen, dass sie jedes Mal nach ihm sehen, wenn er vorbeikommt, muss die größte Abneigung sein. Die Outfits, die sie zur Arbeit trug, zeigten ihre Stärke und ihr Selbstbewusstsein als erfolgreiche Frau, ließen aber immer ein bisschen Sexappeal dabei. Als eine der beiden Frauen im Büro stach sie definitiv als Hauptfrau hervor.
Ich habe heute einen Anruf vom Büro für Zusammenarbeit erhalten, es scheint, dass sie Ihren Auftritt seit Jahren beobachten und sehr daran interessiert sind, was Sie für das Unternehmen tun, sagte Sheela, während sie sich vorbeugte und die Akte öffnete. sein Schreibtisch. In unserem Büro in Florida wurde eine Stelle frei, und Mr. Samuel fragte mich, was ich davon hielte, dorthin zu gehen und das Geschäft zu übernehmen.
Welche Position? Ich fragte
Eine Stelle als Büroleiterin, sagte Sheela. Das ist eines unserer Zeichenbüros und Mr. Kibble geht bald in den Ruhestand.
Ich würde mich geehrt fühlen, für eine Mission wie diese benannt zu werden, aber ich habe angefangen, dieses Büro mein zweites Zuhause zu nennen. Es wäre schwer, aufzustehen und zu gehen, sagte ich.
Sheela lehnte sich zurück und umarmte erneut ihre Beine. Du hast mehr erreicht. Es wird für uns alle, besonders für mich, schwer sein, dich gehen zu sehen, aber ich weiß, dass es zum Wohle des Unternehmens ist.
Denkst du, das wäre ein guter Karriereschritt? Ich fragte
Ich habe Mr. Samuel nur gelobt, und ich kann mir niemanden vorstellen, der für diese Position geeignet wäre.
Deine Anmut macht es mir leicht, mich zu entscheiden, du hast im Laufe der Jahre so viel für mich getan und jetzt das. Ich fühle, dass ich dir etwas schulde.
Sheela senkte ihre Hand auf ihren Oberschenkel; sie strich mit den Fingern über den Saum ihres Rocks. Ich konnte sehen, wie er dachte: Ich habe zwei Tickets für eine Nacht in der Stadt gewonnen, aber ich habe niemanden, mit dem ich das teilen kann, ich kann, wenn du nicht mir gehörst oder keine Pläne hast. nimm dir Gesellschaft.
Sheela sah ihn lächelnd an, Abendessen bei Rocko’s und einen VIP-Pass für den Club 905.
Ich sagte: Ich hielt dich nicht für den Clubbing-Typ
Nun, weißt du, ich muss versuchen, mit der Jugend und einigen Dingen, die sie tun, Schritt zu halten, entgegnete Sheela.
Ich gehe selbst nicht viel aus
Ich wollte schon immer mal in den 905 Club, aber ich hatte nie die richtige Gesellschaft Sheela hatte ein Lächeln im Gesicht.
Also… ist es wie ein Abschiedsessen und ein Tanzbesuch oder eine freundliche Nacht in der Stadt?
Es ist eher wie ein Abend in der Stadt mit einem Freund, der den anderen Freund zum Abendessen ausführt, sagte er.
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich eine Erektion und vergaß, was ich zuvor gesehen hatte. Ich war so erleichtert, dass ich vergaß, dass ich mit meinem Chef sprach. Wir unterhielten uns noch ein paar Minuten, als ich hörte, wie das Telefon in der Lobby klingelte und die Rezeptionistin sagte, bitte warten Sie. Die Rezeptionistin klopfte an die Tür, um mir mitzuteilen, dass ich einen Anruf hatte.
Danke Betty, antwortete ich.
Sollen wir uns bei Rocko treffen oder kann ich dich zu Hause abholen? Ich fragte Sheela.
Es wäre einfacher für dich gewesen, mich nach Hause zu bringen, dann könnten wir mehr Zeit miteinander verbringen … oh, ich meine, wir hätten mehr Zeit zum Reden. Nachdem ich das gesagt hatte, konnte ich sehen, wie Sheela errötete.
Es war zu spät, ich verstand bereits, was er sagen wollte, und ich mochte die Art und Weise, wie es war. Sollen wir 7:30 sagen? fragte ich, als ich aufstand und zur Tür ging.
Lass uns 20 Uhr machen, damit ich etwas mehr Zeit habe, gut auszusehen, antwortete Sheela. Ich glaube, er hat gemerkt, dass ich verstanden habe, was er vorher gesagt hat, und ich habe etwas hinzugefügt.
Bevor ich zur Tür kam, drehte ich mich um und Sheela rückte ihren Stuhl wieder von ihrem Schreibtisch weg, mein Blick fiel natürlich nach unten und ihre Beine waren nicht enttäuschend. Ihre Beine teilten sich wieder und ich sah auf den ersten Blick, was wie ein nasser Fleck in der Mitte ihres Höschens aussah, Sheelas Fotze versuchte herauszukommen und Hallo zu sagen, aber sie hielt mein Spitzenhöschen zurück.
Es ist ein Date, sagte Sheela, als sie sah, dass ich sie erneut untersuchte, aber sie versuchte nicht, ihre Beine zu bedecken, um sich zu verstecken.
Ja, es ist ein Date. Ich fühlte, wie mein Ausrutscher zurückkam und ich musste mich umdrehen, um es nicht zu enthüllen.
Ich schloss die Tür auf dem Weg nach draußen, irgendwie hatte ich das Gefühl, dass sie etwas Zeit für sich alleine brauchte. Als ich hinausging, konnte ich sehen, wie die Rezeptionistin mich ansah und wieder lächelte, während er auf seine Arbeit starrte und sich auf die Unterlippe biss. Er wusste, was vor sich ging, ohne dass es ihm gesagt wurde. Ich ging zurück in mein Büro und nahm den Anruf entgegen, den ich gehalten hatte.
Nachdem ich aufgelegt hatte, konnte ich etwas arbeiten, schaute auf die Uhr und es war ungefähr 15:30 Uhr, also war es Zeit für unser übliches Freitagstreffen. Alle versammelten sich im Sitzungssaal, Betty kam und setzte sich neben mich, es war das erste Mal, dass sie das tat. Er muss versuchen, die Tatsache abzufärben, dass er weiß, was zwischen Sheela und mir vor sich geht; Ich habe nie bemerkt, wie gut es roch. Ich lehnte mich in meinem Stuhl zurück, als ich anfing, sie zu untersuchen, Betty, ein paar Jahre jünger als Sheela, aber etwas schwerer. Betty war immer noch bei guter Gesundheit, ihr langes braunes Haar war zu einem einzigen Ball zusammengebunden, und aus dieser Position konnte ich einen Teil des Tattoos auf ihrem Rücken sehen, aber ich konnte nicht verstehen, was sie sagte. Ich war fasziniert, mehr zu erfahren und zu sehen, was er verbarg. Sheela kam an und machte sich direkt an die Arbeit. Sie begann, die Zahlen der letzten Woche zu überprüfen und herauszufinden, was wir nächste Woche zu erreichen hoffen. Sheela saß gegenüber dem Raum, in dem sie immer saß, und ließ einen der anderen Typen kommen und über etwas Neues sprechen, das diese Woche passiert war. Die Aufmerksamkeit aller arbeitete und redete zusammen, einschließlich meiner, ich fühlte Bettys Hand auf meinem Bein ruhen und drückte, ich schaute auf ihre Hand, dann auf ihr Gesicht, aber sie sah mich weder an noch schaute sie hinein. Richtung des Mannes, der vor dem Raum steht. Ich sah sie wieder an, Betty drückte wieder meinen Oberschenkel, dieses Mal nickte sie in die Richtung, in die sie blickte, dann sah ich sie wieder an, sie starrte Sheela an. Ich sah Sheela an, und sie starrte Betty und mich an, die Beine weit auseinander, wie es ihr Rock zuließ, und ließ das Licht durch das dünne Material scheinen, aus dem ihr Rock bestand, und enthüllte einen Überrock. nur dieses Mal trug sie kein Höschen.
Ich konnte die Feuchtigkeit ihrer Katze sehen, die im Licht glühte, als sie ihre Beine bewegte, ich konnte den Anblick nicht glauben, den ich bekam, ich sah Betty an und sie hatte ein Grinsen auf ihrem Gesicht, weil sie wusste, was ich sah . . Sie schien das genauso zu genießen wie ich, und Betty leckte und biss sich auf die Unterlippe, während sie den Anblick genoss. Ich habe es satt, Betty dabei zuzusehen, wie sie auf Sheelas Fotze schaut und ihre Lippen leckt. Ich frage mich, ob sie daran denken könnte, Sheelas Fotze wie ich zu essen und sich vorzustellen, wie sie es tut? Ich hob das Bein über Bettys Hand und umarmte es, um meinen aufsteigenden Fehler zu verbergen, Betty bewegte ihre Hand nicht, also hob sich mein Bein jetzt, sie glitt mit der Hand meinen Oberschenkel hinunter und landete auf meinem jetzt erigierten Schwanz.
Was für ein Glück, könnte mir das alles heute wirklich passieren? Ich fühlte mich, als würde ich träumen und ich würde gleich aufwachen, als alles anfing zu funktionieren.
Betty merkte, dass ihre Hand auf meinem Schwanz lag, ich sah, wie sich ihr Mund und ihre Augen gleichzeitig öffneten, ich biss mir auf die Unterlippe, weil das Gefühl durch meinen Körper lief, und was als nächstes geschah, versicherte mir, dass ich nicht träumte. Betty ließ meinen erigierten Schwanz an meiner Hose hoch und runter gleiten und wusste, wo mein Penis gequetscht wurde. Ich musste meinen Mund mit meiner Hand bedecken, um das Geräusch meines Stöhnens zu übertönen, und mit meiner anderen Hand griff ich nach Bettys Hand und drückte sie, um bitte aufzuhören. Ich hob mein Klemmbrett vom Boden auf und legte es auf die Seite in meinen Schoß, versteckte Bettys Hand, die an meinem Schritt arbeitete. Betty drückte wieder meinen Schwanz und für einen kurzen Moment vergaß ich fast, dass wir in einer Besprechung waren, als ich alle außer uns applaudieren hörte.
Sheela stand auf und fragte: Hat jemand noch etwas hinzuzufügen, oder können wir Schluss machen?
Niemand tat es, Sheela sagte: Danke an alle, habt selbst ein tolles Wochenende und bis Montag wieder hier.
Sheela fing an, das Whiteboard zu reinigen, als die anderen Kollegen aus der Tür waren, und ich konnte nicht aufstehen, bis Betty die Beule in meiner Hose entfernte. Sheela sah uns an und lächelte, als Betty ihre Hand von meinem Schoß nahm, aufstand und sich nach vorne lehnte und mir ins Ohr flüsterte: Triff mich im Lagerhaus. Betty lächelte und verließ den Raum.
Ich lehnte mich zurück, als Sheela mit dem Abräumen der Tafel fertig war. Geht es dir gut, Jeff?
Ich habe gerade einen Krampf im Bein, antwortete ich.
Brauchst du Hilfe beim Aufstehen? Sie fragte
Nein danke, es geht bald vorbei
Ahh, ich verstehe, sagte Sheela mit einem Lächeln.
Was meinst du, sagte ich und sah ihn an.
Ich sage es dir heute Abend, wenn du mich bekommst, erwiderte Sheela
Können Sie mir wenigstens einen Hinweis geben? Ich fragte.
Nein, das erzähle ich dir besser heute Abend, sagte Sheela mit einem Grinsen, als sie zur Tür hinausging. Als sie an der Tür ankam, ließ Sheela ihren Stift fallen und bückte sich, um ihn aufzuheben, ohne ihre Knie zu beugen, ich konnte den Hintern dieser Frau nicht glauben, wie hatte ich das vorher nicht bemerkt. Ich werde diese Muschi heute Abend schlagen; Er hat sich zum letzten Mal über mich lustig gemacht. Mit meinem Klemmbrett noch auf dem Schoß stand ich auf, um den Raum zu verlassen, und als ich aus der Tür kam, winkte Betty mir zu, ihr ins Lagerhaus zu folgen. Ich schloss die Tür hinter mir, als Betty das Licht anmachte.
Ich habe gehört, wie Sie und Sheela heute Abend über Ihr Date gesprochen haben, und ich habe gesehen, dass Sie eine Erektion hatten, als Sie aus Ihrem Büro kamen. Betty ging zu mir und fing an, meine Hose zu packen und sie aufzuknöpfen. Du musst ihr etwas angetan haben, denn sie trug kein Höschen, als sie zu dem Treffen kam, und ich wusste, dass sie es trug, als sie heute zur Arbeit kam.
Hat dich das angemacht? Betty fing an, meinen Schwanz zu streicheln, als ich meine Hose auf den Boden fallen ließ. Ich fragte.
Du hast keine Ahnung. Betty beugte sich vor und küsste mich mit ihren wunderschönen vollen Lippen auf die Lippen, ihre Zunge glitt in meinen Mund und ihre Zunge war so feucht und glatt.
Betty ging auf die Knie und fing an, meinen völlig geraden Schwanz zu lutschen. Er lutschte meinen Schwanz so gut, dass es nicht lange dauerte, bis ich das Gefühl hatte, dass ich gleich ejakulieren würde. Ich packte seinen Kopf und zwang meinen Schwanz in seine Kehle, als der Strom von Sperma nach und nach in seinen Mund zu fließen begann.
Heute ging es mir immer besser.
Betty schluckte das ganze Sperma und lutschte weiter an meinem Schwanz, etwa eine Minute später war es wieder hart.
Betty stand auf und fragte: Kannst du deinen dicken Arsch in meinen Arsch stecken, ich habe meine Periode und ich will meinen Tampon nicht rausnehmen.
Früher war ich von einer solchen Aussage abgeschreckt, aber er hat einfach geschluckt und meinen Schwanz tief gewürgt, ich musste mich wieder befreien. Betty drehte sich um und lehnte sich gegen eine der Schachteln vor ihr. Ich konnte sehen, dass sie kein Höschen trug, als sie ihren Rock hochhob. Er sollte sie entfernen, nachdem er den Besprechungsraum verlassen hat. Ich habe noch nie Analsex gemacht und erwartet, wie gut es sein würde. Ich benutzte etwas Speichel, um die Spitze meines Schwanzes zu benetzen; Ich rieb die Spitze meines Schwanzes entlang der Rundungen seines Arschlochs.
Schließ die Tür hinter dir ab, ich will nicht gestört werden, also werde ich versuchen, nicht zu stöhnen, sagte Betty, während sie ihre Beine spreizte und zurückblickte.
Ich habe vergessen, die Tür abzuschließen, also habe ich es getan; Ich kam zurück und rieb meinen Schwanz wieder an seinem Arsch, dieses Mal mit einem weiteren Tropfen Spucke, der seinen Arsch hinaufstieg und die Spitze meines Schwanzes in sein Arschloch kam. Es war eng und ich konnte Betty stöhnen hören, also drückte ich erneut und ging weiter hinein, stieg ein bisschen aus und ging wieder hinein. Ich fing langsam an, ihren Arsch zu ficken und Betty stöhnte jedes Mal leise, wenn ich sie stieß, ich begann, die Enge ihres Arschs zu genießen und begann, sie etwas schneller zu streicheln. Betty kam jedes Mal zu mir zurück, wenn ich es tat, als sie anfing, sich meinem Tritt anzupassen, packte ich sie an den Hüften und drückte den Rest meines Schwanzes und in genau diesem Moment fühlte ich, wie sie unter mir vibrierte und stöhnte. Sie kam und kam heftig, ich fühlte, wie etwas Nasses auf mein Bein spritzte, aber ich ignorierte es. Dieses Mal mit meinem ganzen Schwanz in ihrem Arsch, ließ ich sie sich selbst fangen, bevor ich anfing, sie wieder zu ficken, Betty versuchte wirklich hart, nicht vor Freude zu schreien. Ich fing an, Anal zu mögen, als ich ihren Arsch fickte, griff ich unter Betty, um ihre Muschi zu reiben. Ich fing an, um ihre Klitoris herum zu reiben, und sie war nass, aber nicht so rutschig, wie ich es zuvor von anderen Mädchen gespürt hatte. Es war eine andere Art von Feuchtigkeit und ich konnte nicht verstehen, wie es sich anfühlte, ich rieb weiter ihren Kitzler, während ich ihren Arsch tief und hart fickte. Betty fing wieder an zu zittern und dieses Mal rieb ich ihre Klitoris.
Betty schrie Ja, ich komme wieder
Als sich Bettys Beine unter ihr zu verdrehen begannen und ich fast hinfiel, spürte ich, wie eine sehr hohe Flüssigkeitsströmung meine Finger traf, also bewegte ich meine Hand, um sie zu greifen, meine Finger glitten hinein, als ich meine Hand nach unten bewegte, um sie aufzufangen. ihre Muschi.
Oh mein Gott, wiederholt Betty. Schrei. während er sein Gesicht in seine Hände nimmt. Bettys Beine verloren jeglichen Halt und fielen aus meiner Hand, mein Schwanz rutschte aus ihrem Arsch und sie saß nun in dem Zeug, das aus ihrer Katze kam.
Geht es dir gut, fragte ich
Lass mich mich ein bisschen zusammenreißen, stammelte Betty und versuchte, ihre Atmung zu regulieren.
Ist deine Stoßstange abgefallen?
er antwortete nein
Was habe ich dann gefühlt, als er anfing, sein Arschloch zu schütteln?, fragte ich erneut.
Betty schluckte und räusperte sich, als sie versuchte zu sprechen.
Gespritzt, ich habe es gehört, aber mir wurde beigebracht, dass es nicht echt ist
Oh das stimmt und du hast mich das zweimal machen lassen, antwortete Betty
Ich fragte wo kommt es her jetzt bin ich wirklich neugierig
Als Betty sich vom Boden erhob und zurückkam, Pee kam gerade aus meinem Loch, Dummkopf; ich kann nicht glauben, dass ich dein erster Spritzer bin. Können wir uns jetzt wieder bei dir melden oder reden wir einfach weiter? «, fragte sie, als Betty vom Boden aufstand und zu ihrer Position zurückkehrte. Ich steckte meinen Schwanz wieder in seinen Arsch und dieses Mal ging es viel einfacher hinein als zuvor, ich erreichte den Tiefpunkt und fing an, ihn wieder tief zu ficken. Ich wollte noch einmal spritzen, bevor sie kam, ich packte ihre Hüften und fing an, ihren Arsch noch härter zu schlagen, ich sah nach unten und Betty bedeckte ihren Mund mit ihrer Hand und versuchte, ihre Lustschreie zu unterdrücken.
Ich fühlte Betty wieder unter mir zittern und dieses Mal wusste ich, was es bedeutete, sie wollte wieder für mich spritzen, ich versteckte die Paste, als ich fühlte, wie sie zitterte und für mich spritzte. Ich bin froh, dass ich ihn dreimal für mich spritzen ließ und jetzt war ich kurz davor, ihm auf den Arsch zu spritzen.
Ich komme gleich, flüstere ich, als ich mich zu ihm lehne
Los Baby und komm auf meinen Arsch, ich will spüren, wie du auf meinen Arsch spritzt, flüsterte Betty zurück
Damit packte ich ihre Hüften noch fester und zwang meinen Schwanz in ihren Arsch und hielt ihn dort, ich kam wieder. Ich sah an die Decke und schloss meine Augen, um den Moment auszukosten und auszukosten. Ich konnte spüren, wie ihr Arsch bis zum letzten Tropfen melkte, nach ein paar Sekunden war das Abspritzen vorbei und ich zog sie aus ihrem Arsch. Ich packte meinen Schwanz und zum ersten Mal sah ich ihn an und er war mit etwas von meinem Sperma bedeckt, Betty stand auf und drehte sich um, um zu sehen, dass ich meinen Schwanz hielt.
Betty sah nach unten, um zu sehen, was ich ansah. Soll ich das für dich aufräumen?
Sicher, hast du irgendwelche Lumpen oder so etwas?, fragte ich
Ich habe etwas noch Besseres, antwortete Betty und ging auf die Knie.
Wird er das wirklich tun? Ich habe ihr beigebracht, mein Schwanz war gerade in ihrem Arsch und sie wird ihn in ihren Mund stecken, um ihn zu lutschen. Betty nahm meinen Schwanz mit ihrer Hand und steckte ihn in ihren Mund und fing an, ihn zu saugen und zu lecken. Ich kann nicht glauben, dass du die ganze Sauerei an meinem Schwanz aufgeräumt hast, nicht einmal an deinem Arsch. Betty stand auf und säuberte ihre Mundwinkel mit den Fingern, dann leckte sie ab. Ich greife nach oben und ziehe meine Hose hoch, während Betty sich aufrichtet.
Ich wusste nicht, dass du so ein Feigling bist, oder? fragte ich, als Betty damit fertig war, ihren Rock zu glätten.
Es gibt vieles, was du nicht über mich weißt, vielleicht können wir das ändern, antwortete Betty.
Ich habe dir immer beigebracht, außerhalb der Grenzen zu sein, du redest nicht viel, also dachte ich, du hättest einen Mann in deinem Leben.
Es verstößt gegen die Unternehmenspolitik, ein Büroverhältnis zu haben, sagte Betty.
Was sagt es darüber aus, Sex mit deinem Kollegen im Lager zu haben? Ich fragte
Das muss ich mir mal anschauen, aber irgendwie finde ich das auch nicht akzeptabel, erwiderte Betty.
Ich wette, was ist mit deinem Höschen passiert? Ich fragte
Oh, sie sind irgendwo im Büro, sagte Betty.
Kann ich Sie außerhalb des Büros sehen?
Ist schon okay, aber bist du sicher, dass du dir Zeit für mich nehmen wirst? fragte Betty
Ich kann mir Zeit für dich nehmen, ich habe ein wirklich großes Bett und es ist bequemer als eine Kiste
Wirst du dieses Wochenende nicht mit Sheela beschäftigt sein? antwortete Betty mit einem Grinsen im Gesicht.
Ahh, das hast du gehört, lächelte Betty, als sie mich ansah, wir gehen heute Abend aus, aber danach haben wir keine Pläne, sagte ich, obwohl ich wusste, dass es mehr als nur ein Abendessen werden würde.
Betty sagte: Wie wäre es, wenn ich dich morgen anrufe, um zu sehen, ob du noch Zeit mit mir verbringst? sagte.
Okay, das wäre eine gute Idee, sagte ich. Möchtest du morgen übernachten?
Mal sehen, wie sich die Dinge morgen entwickeln, sagte Betty.
Ich öffnete die Tür ein wenig und trat hinaus, als der Strand leer war; Ich schaute durch beide Türen in die Druckerei und ließ Betty herauskommen. Betty verbrachte mich damit, auf ihre Unterlippe zu beißen und schaute auf meinen Schritt und ging weg. Da alle bereits gegangen waren, kehrte ich in mein Büro zurück, um den Tag zu beenden.
Ich ging zur Rezeption und Betty war am Telefon, nachdem sie aufgelegt hatte, seufzte sie und sagte: Das Auto meines Freundes ist kaputt und Sie müssen mir ein Taxi rufen.
Kann ich dich nach Hause fahren? Ich fragte.
Du versprichst, deine Hände bei dir zu behalten, sagte Betty scherzhaft.
Ich verspreche, eine Hand am Steuer zu haben lächelnd
Wir verließen das Büro und fuhren los, unterhielten uns unterwegs über viele verschiedene Dinge, und ungefähr 30 Minuten später näherte ich mich dem Apartmentkomplex.
Ich würde dich einladen, aber du musst nach Hause gehen und dich für dein heißes Date heute Abend fertig machen, sagte Betty, als sie die Tür öffnete und hinaustrat.
Wir haben morgen ein heißes Date, also muss ich nach Hause gehen und mich ausruhen. Ich antwortete weise.
Danke für die Reise, wenn du das sagst, sagte Betty.
Ich sagte immer
Und danke für die Heimfahrt, sagte Betty, als sie mit einem Lächeln und einem Kichern ging.
Das ist ein heißer Arsch, sage ich mir. Ich erinnere mich, dass ich immer noch darüber nachdachte, den Job zu bekommen, nachdem ich gegangen war, und nach dem, was ich heute durchgemacht habe, wurden sie nur noch schwieriger für mich. Wie kann ich gehen, wenn mir das alles jetzt passiert, ich habe über 6 Jahre in dieser Firma gearbeitet und jetzt, wo ich gehen kann, fange ich endlich an, etwas Aufmerksamkeit von den Frauen im Büro zu bekommen. Als ich nach Hause kam und mich für mein Date heute Abend mit meiner superheißen Chefin Sheela fertig machte, waren es ich und die Lehrerin, sie entblößte mir ihren Schritt und bat mich dann um ein Date.
Ich ging zum Auto hinunter, um meine Tasche zu holen, die ich mit zur Arbeit genommen hatte, um meinen Laptop herauszuholen. Als ich hereinkam, stellte ich die Tasche auf den Tisch und öffnete sie, um meinen Laptop herauszunehmen. Stattdessen holte ich ein weißes Spitzenhöschen mit nassen Flecken im Schritt heraus. Ich lächelte, als ich den nassen Fleck roch und mir vorstellte, wo es war . sie und wen habe ich sie schon einmal gesehen. Das hat er also mit ihnen gemacht, als er sie rausgeholt hat, ich habe sie auf den Tisch geworfen und meinen Laptop rausgeholt. Ich griff in meine Tasche, um das Ladegerät herauszunehmen, und zog erneut das Ladekabel und ein schwarzes Höschen heraus, verwirrt darüber, wem es gehören könnte. Ich versuchte, nicht zu viel darüber nachzudenken, weil ich dachte, Sheela würde nicht zwei Höschen in meine Tasche stecken, also schaltete ich meinen Computer ein und öffnete meine persönliche E-Mail. Es gab ein paar E-Mails, die ich durchgehen musste, aber die erste war von Betty, also habe ich einfach darauf geklickt, um zu sehen, worum es ging.
Hallo Jeff, ich weiß nicht, ob es dich aufregen würde, dass ich deine Tasche aufgebrochen habe, während du im Badezimmer warst, aber ich habe gesehen, wie du dich in Sheelas Büro geschlichen hast, während du im Pausenraum warst, und mich gewundert. Als ich deine Ankunft hörte, war ich ziemlich überrascht, was ich fand, als ich deine Tasche ansah, die sie offen gelassen hatte, also war ich ehrlich gesagt ein wenig neidisch und beschloss, meine in deine Tasche zu legen. Ich habe heute etwas von Ihrem Gespräch mit ihr mitgehört, und nachdem ich ihre Unterwäsche in Ihrer Handtasche gesehen habe, dachte ich, Sie und sie würden sich streiten, obwohl Kontakte zwischen den Büros nicht erlaubt sind. Da Sheela ihre genauen Gefühle für dich geäußert hat, habe ich eine Überraschung für dich, wenn ich dich heute beim Treffen sehe.
heimlich deins
betti 😉
Die E-Mail wurde heute um 15:25 Uhr geschrieben, kurz bevor wir das Meeting betraten, jetzt ist alles zusammengefügt. Ich überlegte zu antworten, aber da ich wusste, dass ich ihn morgen sehen würde, beschloss ich, bis dahin zu warten, um darüber zu sprechen. Ich duschte und fing an, mich für mein Date mit Sheela heute Abend fertig zu machen. Ich war fast fertig, als ich in die Küche ging und etwas SSS-Tonikum trank, weil ich wusste, dass ich heute Abend den zusätzlichen Schub brauchen würde. Ich beendete meine Vorbereitungen und machte mich auf den Weg, da ich noch nie in diesem Teil der Stadt war, fühlte ich mich sofort wie ein Ausländer. Alle Häuser in dieser Gegend waren ziemlich groß, mit gepflegten Rasenflächen und Straßen, die aussahen, als wären sie am ersten Tag gepflastert worden, man muss die Ärmel hochkrempeln, um hier zu leben. Sheelas Haus enttäuschte nicht, es war das einzige Haus mit einer Tür auf dieser Seite, als ich vorfuhr, drückte ich auf die Klingel und die Tür öffnete sich. Ich blickte auf und sah die Kamera, dass ich es war, ich wartete darauf, dass er mich an der Haustür traf, aber stattdessen öffnete sich das Garagentor. Ich blieb ein paar Sekunden so stehen und dann blinkten die Lichter über dem Garagentor zweimal auf, was ich als Signal nahm, mein Auto anzuhalten.
Ich stieg aus dem Auto und das Garagentor schloss sich hinter mir, und ich ging zu der offenen Tür auf der anderen Seite von Sheelas Auto, wo Gespräche und Musik aus dem Haus kommen konnten. Ich dachte nicht, dass es an seiner Freundschaft lag, ich fand sofort heraus, dass er einen Sohn hat und ihn mir vorstellen wollte. Als ich mit dem, was ich sah, zu Boden brach, machte ich mich auf den Weg zum Türpfosten. Auf der Couch vor mir lag Betty, nackt zwischen ihren Beinen, weil sie mit einer anderen Frau geboren wurde, eine Hand um ihre Brüste und die andere auf den Köpfen ihrer Partner.
Betty sah auf und sagte zu der Fotze: Schau mal, wer da ist.
Die Person sah sich um und es war Sheela, die mich überraschte. Ich war immer noch geschockt, Betty hier zu sehen, und dann ärgerte es mich, zu sehen, wie sie ihre Muschi von einer anderen nackten Frau bearbeiten ließ, und jetzt war es ihr Chef und meiner, zu sehen, wer die Arbeit machte. Mir wurde klar, dass sie zusammenarbeiten, um mich zu feuern, und Junge, hatten sie Erfolg?
Sheela winkte mir zu und mir wurde klar, dass sie sagte wie ein Kind in einem Süßwarenladen.
Letztes Wort:
Betty hat ihre Periode nicht bekommen, sie hat sich wirklich erlöst. Sie war Jungfrau und heute Nacht war Nacht.
Ich beschloss, sein Jobangebot in Florida nicht anzunehmen, blieb bei ihm, und Betty zog bald darauf ein.
Wir drei treffen uns immer noch gelegentlich, um bei Sheela zu feiern. Das Leben könnte nicht besser sein.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert