Pov Amateur Babe Nahaufnahme Reitet Nach Bj

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichte handelt davon, wie ein unschuldiger Tag am Strand mit meiner Freundin, ihrer Familie und ihren Freunden zu etwas wird, das ich nicht erwartet hatte. (Ich habe die Namen der Charaktere geändert, um die Privatsphäre zu gewährleisten).
Es war ein wunderschönes Wochenende am 4. Juli, und meine Tochter Sarah war eingeladen worden, das Wochenende in der Hütte ihrer Tante am See zu verbringen. Normalerweise würde mir mein Job (Kochchef) im Sommer (Hochzeitszeit) nie ein Wochenende lassen, aber an diesem besonderen Wochenende konnte ich es tun und Sarah könnte nicht glücklicher sein. Zum ersten Mal konnten wir beide zusammen ins Lager ihrer Tante gehen.
Er hatte während der gesamten Fahrt zum See das größte Lächeln im Gesicht und war sehr aufgeregt. Ich konnte nicht umhin, froh zu sein, ihn in so guter Laune zu sehen. Das einzige wirkliche Problem, das ich hatte, wenn ich zum Lager ihrer Tante ging, war, dass dort mehr als zehn Leute sein würden und es keine Privatsphäre gab, um Zeit allein mit ihr zu verbringen. Aber die ganze Zeit, die ich mit meiner Freundin verbracht habe, war gut für mich.
Ich nehme mir einen Moment von der Geschichte, um über mich und meine Tochter zu erzählen. Mein Name ist Tom (natürlich geändert) Ich bin 29 Jahre alt, 1,80 Meter groß und mit 275 lbs etwas übergewichtig. aber ich fühle mich wohl mit dem, was ich bin. Ich habe braune Haare und braune Augen, und ich habe keinen super großen Penis, etwa 6 Zoll, von anständiger Dicke. Meine Tochter Sarah war 5′ 10 groß und wog etwa 150 Pfund. Und ich hatte die schönsten Brüste, an denen ich gerne sauge. Es waren DDs und sie hingen wirklich schön mit diesem kleinen Durchhängen, aber nicht genug, um sie schlaff aussehen zu lassen. Das Beste Das Besondere an ihnen war, dass sie so wunderbar auf Berührungen reagierten und ich ihn fast ejakulieren konnte, indem ich an seiner Brust saugte und sie berührte. Aber was ich mit 33 wirklich liebte. Seine Freundin war sein ARSCH. Sehen Sie, ich liebe kurvige Frauen und er hatte einen saftigen, lecker, toller Arsch, wenn er sich bückte, musste er gehen und dich verprügeln
Wir erreichten schließlich das Camp am Seeufer, wo uns sein Onkel in seinem Boot abholte, und nach einer kurzen Bootsfahrt gingen wir durch ein wunderschönes zweistöckiges Cottage mit Blick auf das Wasser auf beiden Seiten des Hauses. Auf der einen Seite war eine schöne und ruhige Bucht vom See, ideal zum Schwimmen und Angeln. Die andere Seite war der See selbst. Die Aussicht von der Hütte war wirklich etwas, das man von der Küste in beide Richtungen meilenweit sehen konnte, die Wellen, die gegen die Küste schlugen, und die Bootsfahrer und Schiffe in der Ferne.
Die erste Nacht war das, was man an einem Familienwochenende erwarten würde. Als der Rest der Familie ankam, gab es die üblichen 20 Fragen, um das typische Wie geht es dir, Wie arbeitest du und diesen normalen Bullshit zu beantworten. Nach einem netten Abendessen, bei dessen Zubereitung ich eine große Rolle gespielt habe (jeder nimmt an, dass ich an meinen freien Tagen kochen möchte, da ich meinen Lebensunterhalt mit Kochen verdiene), haben wir uns alle auf einen Abend mit (WIE VIEL) Spielen, Fernsehen und belanglosem Reden eingerichtet . Langweilig langweilig). Sarah und ich zogen uns gegen 23 Uhr zurück und nutzten diese Gelegenheit, um im Bett zu liegen und zwanglos miteinander zu plaudern. Natürlich habe ich versucht, etwas zu unternehmen, aber ich wurde in Phase 2 rausgeschmissen. Wir fielen in einen friedlichen Schlaf in den Armen des anderen.
Nach einem tollen Frühstück am nächsten Morgen (Gott sei Dank war ich nicht dabei) entschieden alle, was für eine tolle Idee es wäre, im See zu schwimmen. Sarah und ich beschlossen, dass Schwimmen Spaß machen würde, und wir zogen unsere Badeanzüge an und alle gingen zum Wasser. Ich trug eine schlichte Khaki-Shorts, die ich manchmal zum Schwimmen trage, und Sarah trug einen Einteiler, der sowohl ihr Dekolleté als auch ihren Hintern wirklich zur Geltung brachte. Ich habe aus zwei Gründen darauf geachtet, dass ich von hinten gehe, ich bin ein Gentleman und ich wollte sicherstellen, dass er nicht auf all den losen Steinen ausrutscht, und zweitens und noch wichtiger, ich konnte seinen Arsch so gut sehen wie er ging. Mit dem Anzug auf seinem Arsch machte er eine dieser fantastischen Sprungbewegungen von einer Seite zur anderen, die meinen Schwanz zum Zucken brachten.
Wir fühlten uns großartig, nachdem wir ins Wasser gegangen waren. Das Wasser war etwas kalt, was schön war, weil es draußen wahrscheinlich fast 90 Grad war und ich mich heiß und klebrig fühlte. Es dauerte nur wenige Minuten, bis alle im Wasser kleine Gruppen bildeten. Glücklicherweise waren Sarah und ich allein. Sarah und ich fingen an, herumzuspielen und uns wie kleine Kinder im Pool im Hinterhof zu bespritzen. Schnell packte ich sie an der Taille und stieß sie spielerisch unter Wasser. Nach ein paar Tauchgängen wollte er mir wohl die Oberhand geben, also befreite er sich und tauchte unter Wasser. Das nächste, was ich weiß, ist, dass meine Shorts zerreißen. Und es kommt etwa drei Meter von mir entfernt aus dem Wasser.
Hey, was zum Teufel machst du da? Ich schrie ihn so laut an, wie ich es wagte. Jetzt, wo ich nackt unter Wasser bin, möchte ich keine Aufmerksamkeit auf uns ziehen.
Wovon redest du?, grinste er mich an. sagt.
Du weißt genau, wovon ich spreche, aber wenn du diese Spiele spielen willst, können wir beide spielen.
Und damit rannte ich auf ihn zu, und als er sich umdrehte, um zu entkommen, tauchte ich unter Wasser, packte sein Bein und stoppte ihn und packte seine oberen Riemen und riss sie bis zu seiner Taille hoch.
Oh, ich bring dich um, sagt er, ohne zu versuchen zu lachen.
Was ist passiert? antwortete ich.
Als sie versuchte, ihre Riemen zurückzuziehen, packte ich sie an den Armen und drehte sie so, dass ihr Hintern an mir war.
Wenn du es dringend vertuschen musst, lass mich dir helfen, flüsterte ich ihm ins Ohr.
Ich bedeckte seine Brust mit meinen Händen und begann sanft das große Fleisch in meinen Händen zu streicheln. Ich war langsam und absichtlich und zuerst berührte ich ihre Brustwarzen nicht, aber nach ein paar Minuten der Berührung, als ich sie schwer atmen hörte, richtete ich meine Aufmerksamkeit auf sie und drückte leicht ihre Brustwarzen.
Oh du böser Junge, meine Familie ist genau dort, wie kannst du es wagen?
Du willst also nicht, dass ich damit fortfahre? Als ich wieder ihre Nippel drehe, stöhnt sie laut.
Oh, ich habe nicht gesagt, dass ich wollte, dass du aufhörst, oder?
Ich wusste, dass das Spiel mit einer kleinen Erklärung begann.
Während ich weiterhin ihre Brüste und Brustwarzen streichelte und kniff, ließ ich meine linke Hand an ihrer Taille hinuntergleiten und unter ihren Oberkörper gleiten. Ein leichter Seufzer entkam seinem Mund, als er spürte, wie meine Fingerspitzen begannen, in seine Kurven zu sinken. Ich ließ meinen Mittelfinger durch den Liebestunnel gleiten, während mein Daumen sanft ihre Klitoris bearbeitete. Wie üblich brachte ihn diese Aktion innerhalb von Sekunden zum Stöhnen und er fing an, richtig aufgeregt zu werden.
Als ich spielte und ihre Brustwarzen schnappte, machte Sarah ihre eigene Bewegung und packte meinen Schwanz und fing langsam an, ihren Kopf zu reiben. Nachdem ich ihre Fotze ein wenig mit meinen Fingerspitzen gereizt hatte, beschloss ich, dass es an der Zeit war, auf sie zu kommen. Ich schob den Saum ihres Anzugs zur Seite und vergrub meinen Mittel- und Ringfinger so tief wie ich konnte in ihrer Muschi. Ich behielt meinen Daumen auf ihrer Klitoris und ließ sie hinein und heraus gleiten.
Was tust du mir an? Sie keucht und stöhnt.
Ich denke, du weißt sehr gut, was ich tue, Schatz, sagte ich.
Oh … Tom, das ist so falsch
Ja, aber es fühlt sich so richtig an
Ich kann sagen, dass Sarah kurz vor der Ejakulation steht. Ich drehte sie schnell um und tauchte meine Zunge in ihr Loch und tauchte unter Wasser und ließ sie um ihre Klitoris laufen. Sobald meine Zunge ihren Kitzler berührte, fühlte ich, wie sie zitterte und ihre Knie sich beugten. Als ich auftauchte, hatte Sarah einen hungrigen Ausdruck im Gesicht.
Er sagte nur Folge mir.
Er gab mir jedoch meine Shorts und zog seinen Anzug wieder richtig an. Sarah kam aus dem Wasser und nachdem ich ein paar unangenehme Sekunden lang versucht hatte, meine Shorts anzuziehen, war ich ihr dicht auf den Fersen. Er war in einem fast laufenden Tempo, und ich bemühte mich, mit seinem Tempo Schritt zu halten. Wir gingen zurück zur Hütte und waren noch nicht einmal drinnen, als er sich zu mir umdrehte und meine Shorts zerriss.
Auf der Couch jetzt hatte einen fast besitzergreifenden Ausdruck in seinen Augen.
Ich saß auf der Couch und er ging, um seinen Anzug auszuziehen. Er erreichte mich und drückte mich nach unten, schluckte sofort meinen Schwanz in seinen Mund. Er lutschte meinen Schwanz härter und intensiver, als ich es je zuvor gespürt habe. Er nahm meinen ganzen Schwanz in seinen Mund und nahm ihn bis zur Basis. Das hatte er noch nie zuvor getan. Nach ein paar Zügen nahm er einfach seine Mundspitze und rieb den Schaft mit seinen Händen, während seine Zunge meinen Kopf umrundete. Von Zeit zu Zeit drückte er meinen Schwanz leicht mit seiner Hand, von der er wusste, dass sie mich verrückt machte, und er streichelte auch meine Eier.
Um dich so sehr zu verärgern und dich vor deiner Familie und deinen Freunden zu verletzen, sage ich in einem lustigen Ton.
Er starrte mich an, ohne seinen Mund von meinem Schwanz zu nehmen, und schenkte mir diese Fuck you-Augen.
Etwa 5 Minuten nachdem er gierig meinen Schwanz gelutscht hatte, muss er meinen bevorstehenden Orgasmus gespürt haben. Sarah hob ihren Kopf und fuhr ohne ein Wort schnell mit ihrem Körper über mein Gesicht und vergrub ihre saftige Möse in meinem Gesicht.
Friss mich du Hurensohn war alles was er sagte.
Und ich habe es gegessen. Seine Aggression wurde zu einer großen Erregung für mich und so aß ich seine feuchte Fotze, so viel ich wert war. Ich liebe den Geschmack deiner Muschi, sie schmeckt süß wie mit Honig überzogene Erdbeeren. Sie hielt ihre Schamhaare immer schön und zurück genug getrimmt, um sie auch leicht zugänglich zu machen.
Ich fuhr wiederholt mit meiner Zunge entlang ihrer Spalte auf und ab. Ich tauchte jedes Mal meine Zunge in ihre Muschi, damit ich ihre Säfte genießen konnte. Als ich den Höhepunkt jedes Stoßes erreichte, fuhr ich mit meiner Zunge um ihre Klitoris herum und neckte sie ein wenig, dann schloss ich meinen Mund auf ihrer stickigen Klitoris und gab ihr eine kleine Prise zwischen meine Lippen. Während all dies geschah, nahm ich mir die Freiheit, mich zu melden. Sie fing an, den weichen, saftigen Glanz von hinten um sie herum und ihre erstaunlichen Po-Wangen zu reiben. Geben Sie ihnen ab und zu kleine Ohrfeigen. Was als Stöhnen begann, verwandelte sich fast in Lustschreie, als sich in ihr ein Orgasmus bildete. Ich wusste, du hältst es nicht länger aus. Ich näherte mich ihrer Klitoris und startete eine brutale Leck- und Saugattacke, die sie an den Rand des Orgasmus brachte.
Sarah schreit nach etwa 3 Minuten Oh mein Gott, ich bin der Tod.
Ich wurde nicht langsamer, ich konnte fühlen, wie das Wasser begann, meine Zunge zu bedecken, meine Wangen herunterzulaufen, aber ich vergrub meine Zunge darin. Ein paar Sekunden nach dem ersten fühlte ich einen weiteren Orgasmus erreichen. Sie sprang wild herum und schrie meinen Namen, aber ich überprüfte immer noch ihre Klitoris. Ich fing an, meine Zunge wieder in ihre Fotze zu stecken, ihre Säfte nur eine Sekunde lang zu schmecken, dann bis es zu viel für sie war, zurück zu ihrer Klitoris zu gehen und es zu genießen, sie zu lecken.
NICHT MEHR TOM … NICHT MEHR … NEIN … NICHT MEHR
Mit einem letzten Lecken warf sich Sarah buchstäblich über mir auf den Boden. Er lag auf seinen Hinterbeinen und breitete das riesige Wasser aus, das seine Schenkel hinunterfloss. Er atmete schwer, als er versuchte, seine Atmung zu regulieren.
Versuchst du mich zu töten? Sie keuchte zwischen ihren Atemzügen.
Ich antwortete: Warum sollte ich jetzt die köstlichste Fotze der Welt töten, und wir sind noch nicht fertig.
Und damit ging ich schnell mit ihm zu Boden und kam zwischen seine Beine. Ich schmierte meinen Schwanz mit überschüssigem Saft und schob meinen Schwanz in einer sanften Bewegung hinein. Seine Augen weiteten sich, als er mich in sich spürte, und ich kann sagen, dass er einen weiteren neuen Höhepunkt erlebte.
Oh, das fühlt sich so gut an, murmelte er.
Ich sagte: Wenn es das tägliche Leben nicht beeinträchtigen würde, wäre ich immer für sie da.
Oh, hör auf mit den Witzen und fick mich, ja?, antwortete sie.
Dein Wunsch ist mir Befehl, sagte ich mit gespielt ernster Stimme.
Ich verschwendete keine Zeit mehr, ich fing an, es wirklich zuzulassen. Ich würde meinen Schwanz ganz herausziehen, bis nur noch die Spitze des Kopfes hineinging, dann würde ich ihn ganz hineinstecken. Zuerst habe ich langsam angefangen, meinen Rhythmus festzulegen, aber dann habe ich angefangen, mein Tempo zu erhöhen. Nachdem ich den Schlag getroffen hatte, bewegte ich mich immer schneller. Bis ich ein Kolben dafür war und der ganze Club von dem Geräusch meines Beckens erfüllt war, das auf meinen saftigen, fleischigen Arsch schlug. Alles, was Sarah tun konnte, war eine Reihe von Grunzen und Stöhnen und das gelegentliche Oh mein Gott, als Wellen der Lust sie erschütterten. Um es ihm noch schlimmer zu machen, packte ich meinen rechten Arm und fing an, seine jetzt sehr empfindlichen Brustwarzen zu kneifen. Ich hatte vergessen, wie viele Orgasmen er hatte, aber jetzt konnte ich schnell meinen eigenen Aufbau spüren.
Ich grummelte Ich werde abspritzen, Baby
Nun, das ist kein Problem, da wir normalerweise Kondome verwenden, aber auf dieser Reise verwenden wir keine Kondome. Ich nahm es aus ihr heraus, bevor ich darüber nachdachte, und Sperma brach über ihre Nackenbrüste aus. Schuss auf Schuss meiner Ejakulation bedeckte sie seinen Oberkörper, bis er schließlich völlig verausgabt auf der Seite zusammenbrach.
Nun, ich fühle mich klebrig, sagte er lachend.
Du siehst anhänglich aus, antwortete ich.
Wie lösche ich das alles? fragte mich.
Nun, wir sind in einem blöden See
Und damit zog er seinen Anzug wieder an und wir sind wieder am See, genau wie wir angefangen haben, während ich auf seinen Arsch gestarrt habe. Gott, es würde ein langer Tag werden, wie ich gehofft hatte.

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert