Proxy Paige Bekommt Ein Neues Großes Spielzeug

0 Aufrufe
0%


Das ist meine erste Geschichte. Ich habe noch nie so etwas geschrieben, das ich mit anderen Leuten geteilt habe. Wenn es genug Leuten gefällt, werde ich die Geschichte fortsetzen. Vielen Dank fürs Lesen.
Sein Name war Ryan, ein Mann Mitte 30. Er war mit einer Frau verheiratet, die mit ihrer Arbeit zu beschäftigt war und sich darüber beschwerte, dass sie sich nicht um ihre Bedürfnisse kümmerte, also musste sie für sich selbst sorgen.
Von Zeit zu Zeit schaute er sich auch Pornoseiten an. Sehen Sie sich Clips und Videos an, die Ihre Aufmerksamkeit erregen. Eines Nachts stieß er auf ein Video, das mit einer schönen Frau begann. Sie hatte tolle Brüste und Kurven an den richtigen Stellen. Es sah fantastisch aus, dachte er. Er fand sich mit seinen Händen in seiner Hose wieder, bevor er etwas anderes zeigte als das, was man auf der Straße sehen würde.
Ryan sah sich das Video weiter an und streichelte seinen Schwanz. An diesem Punkt hatte er völlige Starrheit. Die Dame fing an, ihre Hose und ihr Hemd auszuziehen und ließ sie nur mit einem Höschen und einem BH zurück. Sie tanzte ein bisschen so und alles, was sie denken konnte, war, dass er wirklich gut darin war, sich über sie lustig zu machen. Er bemerkte, dass er seine Geschwindigkeit erhöht hatte, als er seinen Schwanz streichelte. Die Dame in dem Video zeigte ihren perfekten Arsch, indem sie die Rückseite ihres Höschens herunterzog. Es war sehr glatt mit einer perfekten Bräune. Sie zog schnell ihr Höschen mit einem schelmischen Blick zurück. Er merkte, dass ihn das noch aufgeregter machte.
Sie entblößte wieder ihren Arsch und fragte das Publikum, ob sie ihren Arsch ficken wollten. Dies brachte Ryan an den Rand der Klippe und er explodierte. Er war davon so beeindruckt, dass er beschloss, die Liebkosung fortzusetzen. Er benutzte jetzt sein Sperma zum Schmieren. Es gab eine gewisse Sensibilität zum Abladen und Weiterschlagen, aber das hat nachgelassen.
Er sah sich das Video weiter an und fühlte das Instrument immer noch etwas, was er noch nie zuvor gefühlt hatte. Sein Schwanz pochte so stark, dass er das Pochen in diesem Anus spürte. Das verwirrte und erregte ihn, und er sah sich das Video weiter an.
Die Dame im Video hatte zu diesem Zeitpunkt ihren BH ausgezogen und bewunderte ihre perfekten Brüste. Die Dame zog nun ihr Höschen wieder herunter. Ryan war wieder kurz vor der Ejakulation. Das war neu für ihn, da er noch nie zuvor in so kurzer Zeit zweimal ejakuliert hatte.
Ryan wurde immer aufgeregter. Er wollte jeden Zentimeter ihres Körpers sehen. Er machte sich über sie lustig und bemerkte, dass er seine Bewegungen verlangsamte, damit er nicht fertig wurde, bevor er alles gesehen hatte. Wieder einmal machte sie sich mit ihrem verführerischen Tanz darüber lustig, ihr Höschen auszuziehen. Dann drehte sie sich um, um sich auf den Hintern zu schlagen und dem Publikum zu sagen, dass sie eine Überraschung hatte.
Sie drehte sich um und begann ihr Höschen auszuziehen. Ja, dachte sie, endlich hörte sie auf zu denken, dass ich diesen süßen Pu…… sehen wollte.
Nach einem Punkt zog sie ihr Höschen herunter und ein Schwanz schoss nach oben. Er sprang weiter. Er war sich nicht sicher, was er tun sollte. Das zweite Mal war sehr nah an der Ejakulation. Dann fragte sie das Publikum, ob sie ihr einen blasen wollten und bot an, dass sie ihren Arsch fingern könnten, während sie an ihrem großen Kitzler saugte. In diesem Moment explodierte Ryan so heftig, dass er versehentlich etwas von seiner Ejakulation in seinen Mund traf. Der buttrige, süße und salzige Geschmack war neu für ihn, und er spuckte unempfänglich aus.
Nachdem er sich geklärt und seine Vergangenheit geklärt hatte, dachte er darüber nach, was er gesehen hatte, und saß da. Als er sich fragte, ob er schwul sei, beschloss er, er könnte bi sein, und dachte sich, wen interessiert das schon.
???????????????-
In den nächsten Wochen wichste Ryan immer öfter. Er würde Videos finden, in denen er dachte, die Dame könnte trans sein. Überraschung war es, was ihn süchtig machte. Im Laufe der Zeit suchte sie nur noch nach Transgender-Videos. Er wusste, dass er auf dem Weg der Selbstfindung war und war sich nicht sicher, wohin ihn das führen würde, aber er liebte es, wohin er so weit ging.
???????????????-
In den vergangenen Wochen hatte Ryans Frau nichts davon mitbekommen. Er bemerkte eine Nachricht, dass er eine Geschäftsreise außerhalb der Stadt machen musste. Ihre Reisen dauerten normalerweise einen Monat, aber diesmal würde es mit drei Monaten sehr lang werden.
Ryan hat beschlossen, etwas zu essen zu gehen, seit seine Frau gegangen ist. Es gab ein neu eröffnetes Restaurant die Straße runter, er wollte es ausprobieren, aber seine Frau hasste es, essen zu gehen. Als er das Restaurant betrat, war es voll. Der Manager sagte ihm, dass ihr Platz für die Nacht voll sei und er an einem anderen Abend wiederkommen müsse. Eine Dame packte sie am Arm und sagte, mein Date sei mir abgesagt worden. Möchtest du dich mir anschließen? Mein Name ist julie.? Nach ein paar Murmeln war er von ihrer Schönheit schockiert und konnte schließlich ja sagen.
Er sagte, er könne es als ihr erstes Date nehmen, wenn er sich dadurch besser fühlen würde. Schockiert sagte er, er würde es lieben. Sie setzten sich bald. Sie waren wirklich bewegt, über ihr Leben zu sprechen. Ryan sagte nicht, dass er verheiratet war, aus Angst, sie zu erschrecken.
Sie beendeten ihr Abendessen und nicht sicher, ob sie wollten, dass die Nacht endete, bat er sie, zu ihm zu kommen, damit sie sehen konnten, was los war. Er folgte ihr mit seinem Auto nach Hause.
Als er ankam, führte er sie ins Wohnzimmer. Ich habe das noch nie gemacht. Bring einen Typen mit nach Hause, den ich gerade kennengelernt habe, also?
geantwortet? Kein Problem. Sie haben nicht das Gefühl, irgendetwas tun zu müssen. Wir können einfach abhängen.
einen Augenblick. Ich muss mich umziehen und meinen Kopf frei bekommen. Du hast mich erregt.
Er saß im Wohnzimmer. Es kam mir wie eine Stunde vor. Er beschloss zu gehen und sie zu finden. Er ging um das Haus herum und schaute in jedes Zimmer. Er sah, dass Licht brannte, und ging zur Tür. Er sah sich im Zimmer um und sah sie im Zimmer. Er sah von ihr weg. Sie war völlig nackt. Er bückte sich, um sein Höschen vom Boden aufzuheben. Sein Arsch war perfekt. Als er sich vorbeugte, bemerkte er etwas, etwas Besonderes. Sie hatten Eier Schock und Aufregung erfassten ihn augenblicklich.
Er stotterte. Ich bin traurig. Ich wusste nicht, was mit dir passiert ist.
Er war geschockt. Sein Penis war hart und er konnte seine Augen nicht von ihr abwenden. Es war nicht sehr groß, aber sein erster Gedanke war, dass es die perfekte Größe hatte, um alles in seinen Mund zu passen. Dann dachte er, es sei etwas Seltsames.
Sie bedeckte sich schnell mit einem seidenen Gewand und sagte: Schande über dich. Hast du geschaut? Er hat ein Lächeln auf seinem Gesicht. Ich glaube, du hast mein Geheimnis gesehen. Ist es fair für mich, dich jetzt nackt zu sehen?
Ryan war ein wenig schüchtern, wenn es darum ging, sich auszuziehen. Er kam und nahm seinen Gürtel ab. Dann knöpfte er seine Hose auf. Sie fielen zu Boden. Dann zog sie ihre Unterwäsche herunter. Er war schockiert, als er seinen harten Schwanz sah? sagte ich jemand aufgeregt. Warst du schon einmal mit einem Mädchen wie mir zusammen?
Nein, aber ich habe lange davon geträumt, antwortete Ryan.
Nun, dann hoffe ich, dass ich deine Träume wahr werden lassen kann, antwortete Julie.
Er beugte sich hinunter, um sie zu küssen. Ihre Robe war aufgeknöpft und ihre Schwänze berührten sich. Ein Schauer, ein Gefühl der Aufregung lief Ryan den Rücken hinauf.
Er drückte sie aufs Bett und sagte mal sehen wie eng es jetzt ist. Er verstand nicht, was er meinte und war in diesem Moment fasziniert. Sie begann ihn zu küssen und dann seinen Schwanz zu lutschen. Dann spürte er, wie sich seine Hand ausstreckte und einen Druck auf sich spürte. Dann zuckte sie zusammen, als einer ihrer Finger ihren Arsch hinauffuhr.
Nachdem er seinen Schwanz überall geleckt hatte, fragte er sie: Wie fühlt sich dieser Finger in dir an? fragte.
?anders aber nicht…? Er bewegte seinen Finger und fing an, ihn innen zu massieren. Er stöhnte.
Er sagte ok, mal sehen, ob wir mehr reinpassen. Er steckte einen weiteren Finger hinein. Siehst du? Es war nicht so schlimm.
Er konnte den Druck spüren. Er ging, um seinen dritten Finger hinzuzufügen. Er rief nach einer Gebühr. Er sagte, oh, Entschuldigung. Du bist wirklich eng. Daran arbeiten wir ein andermal. ?
Erleichtert fragte sich Ryan, was als nächstes kommen würde. Er lag neben ihr auf dem Bett. Auf ihrem Gesicht ist ihr Schwanz und neben ihrem Gesicht. Er sah nach unten und sagte, Sie wissen, was zu tun ist. ?
Er war verwirrt und legte seinen Mund nicht um ihren Schwanz. Er war gespannt, wie es schmeckte und ob er wirklich alles in seinen Mund stecken würde. Er schüttelt den Kopf auf und ab. Es schmeckte nicht viel anders als am Daumen zu lutschen. Der Geruch erregte ihn. Es war unbeschreiblich und bewegend. Er beschloss, dass er sie alle in seinem Mund haben wollte. Er schluckte langsam mehr. Er war zur Hälfte durch und begann sich Sorgen zu machen, dass er es nicht schaffen würde.
Du musst sie nicht alle nehmen, sagte sie ihm.
antwortete er begeistert? Ich will. Ich muss einfach Ich muss?
Er sagte ok geh.
Sie fing an, zu ihm zurückzukehren. Er ging fast ganz nach unten und spürte die Spitze seines Werkzeugs im hinteren Teil seiner Kehle. Er fühlte sich, als würde er gleich würgen. Er wusste, dass er es nicht schaffen würde. Sie fühlte sich sehr schlecht und dann fragte sie sie: Willst du Hilfe? ?mmmm? er murmelte. Den Rest des Weges senkte er den Kopf. Er spürte, wie der Kopf seines Glieds seine Kehle hinabglitt. Es war aufregend. Er begann seinen Kopf zu heben und drückte sie zurück, als sie stöhnte. Er fragte, ob er es beenden könne. Er antwortete nicht, sondern fuhr fort. Sie nahm das als Ja und schob ihren Schwanz in ihre Kehle. Er fing an, schneller und schneller in seine Kehle zu stoßen. Er konnte spüren, wie die Spitze seines Schwanzes wuchs, als sein Stöhnen höher wurde.
Er beschloss, das zu tun, was sie ihm angetan hatte. Er nahm zwei Finger und schob sie in ihren Arsch. Er stöhnte vor Lust und dann ?mehr? Schrei. Er war gezwungen, einen weiteren Finger hineinzustecken. Er trennte sie, indem er sie in sie einmassierte.
Es fing plötzlich an zu zucken. Und er spürte, dass es so war. Er knallte die Ladung direkt in seine Kehle. Immer noch schwer atmend rollte er sich auf den Rücken und sagte: Du bist großartig darin, einen Schwanz zu lutschen. Er lachte ein wenig und sagte, dass er das noch nie zuvor getan hätte. Bist du mein erster?
Sie sah ihn an und sagte: Okay, wir müssen dich runterholen. Wie willst du landen? Alles außer meinem Arsch. Beim ersten Date mache ich keinen Analverkehr.
Er sah sie an und sagte, du wählst.
Sagte ok. Er fing an, seinen Arsch einzufetten. Verwundert sah er zu. Dann forderte er sie auf, seinen Schwanz zwischen ihren Arschbacken zu reiben. Er griff herum und platzierte sein Werkzeug zwischen seinen Wangen. Auf und ab geschoben.
Trotzdem fühlte es sich großartig an. Er starrte mit seinen sexy Grübchen, die er liebte, auf ihren Rücken. Sein Arsch glänzt vor Öl. Er spürte ein Kribbeln. Angepasst, als er zurückstieß. Als sie es zurückschob, spürte sie, wie ihr Werkzeug einen warmen und einladenden Raum betrat. Er sah nach unten und erkannte, dass es in seinem Arsch war. Er entschuldigte sich. Ich weiß, dass du dich nicht beim ersten Date entschuldigt hast. Ich habe es nicht so gemeint ?. Er sah nicht enttäuscht aus. Sein Gesichtsausdruck war pure Begeisterung. Er antwortete ihr nicht mit Worten. Er drückte ihren Arsch gegen sie und zwang sie, noch tiefer in ihn einzudringen. Es war eng und fühlte sich großartig an. Er wusste, dass es nicht lange dauern würde.
Nach ein paar Stößen explodierte es in ihm. Er stöhnte vor Vergnügen. Oh Schatz, ja. Mach weiter. Gib mir mehr? Mit jedem Stoß schoss er mehr auf sie.
Er legte es auf seinen Bauch und rollte seinen Schwanz von ihr. Sperma tropft immer noch von der Spitze. Er griff nach ihr. Legt sich auf sein Schwanzbein. Du bist ein großartiger Liebhaber, sagte sie ihm. Wir müssen das wiederholen.
Ein Schuldgefühl erfüllte ihn. Er sagte, er sei verheiratet.
Wenn du mich zufriedenstellst, werde ich es niemandem erzählen, antwortete er. Niemand wird es wissen. Erfinde jede Geschichte, die du brauchst. Ich werde zusammen spielen. Alles, was ich will, ist mehr als das. Irgendwann ist dein Arsch bereit für meinen Schwanz. Bis dahin musst du dir die Kehle machen.
Sie schliefen in den Armen des anderen ein.
Fortgesetzt werden…..

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert