Schönes Model Im Weißen Body Reitet Schwanz. Evie Himmel

0 Aufrufe
0%


Es war Rockys Geburtstag und seine Mutter/Sheila war zu Besuch gekommen, derzeit auf einem Knie sitzend, während Sheila wütend den nackten Arsch ihres Sohnes/Meisters versohlt. Cindy Rockys Frau war in ihrem Käfig in der Ecke des Zimmers gefesselt, Denise schraubte sich an einer Gurke, während sie die Aussicht vom Stuhl gegenüber dem Sofa im Wohnzimmer beobachtete, wo Sheila strafte. In der Mitte des Raumes tanzte die große Amazone Esperanza und machte einen Striptease für ihren Meister zu der seltsamen Musik, die im Hintergrund spielte. Esperanza hatte kürzlich ihren Job als Bankangestellte aufgegeben und war jetzt dank ihres Meisters, der ihr die Hälfte ihres Gehalts gegeben hatte, die beste Stripperin der Stadt.
Mit Denise, die ihren Arsch leckte und Rocky und Esperanza jetzt Zungenküsse, gab Sheila ihrem Sohn jetzt seinen Geburtstag. Nina Rogers war gerade angekommen und hatte ihre Tochter Cindy losgebunden und jetzt saß Cindy auf ihrem Gesicht, während sie hektisch den Kitzler ihrer Mutter leckte.
Während Esperanza & Denise an ihren Brüsten saugten, ritt Sheila nun auf dem Cowgirl, während sie Rockys 11-Zoll-Mund schaukelte. Rocky war immer noch hart, als er mit voller Wucht auf die Muschi seiner Mutter einschlug. Nina erreichte einen Orgasmus, als sie sich vom Gesicht ihrer Tochter befreite und anfing, Cindys nasse Fotze zu schlagen. Es dauerte nicht lange, bis auch Cindy zum Orgasmus kam. Also rieben sowohl Cindy als auch Nina sanft ihre eigenen Fotzen, während sie zusahen, wie ihr Meister mit anderen Sexsklaven spielte.
Teil 1 – Rocky kommt heraus
Als Esperanza & Denise sich küssen, war Sheilas Gesicht mit dem Sperma ihres Sohnes bedeckt. Cindy säuberte mit ihrem Mund die Sauerei ihres Mannes, als Ninas Mutter zum Spermaaustausch kam. Seit Sheila Teil ihres Harems ist, wird sie die ganze Zeit gefickt. Er war letzte Woche nur 2 Tage zu Hause und war an vielen Orgien mit Rocky, Cindy und anderen Spermaschlampen beteiligt.
Folge 2 Bev, Janet, Sheila und Esperanza
Am nächsten Tag beschloss Rocky, Bev & Janet zu seinen am wenigsten benutzten Unterwürfigen zu benennen. Bev war jetzt eine weibliche Dominanz in ihrem Haus und dominant gegenüber ihrem Ehemann, aber sehr unterwürfig gegenüber Rocky. Janet war die Bürgermeisterin, die Cindy und Rocky heiratete, aber sie hatte das Gefühl, dass sie öfter dominiert werden musste. Zu dieser Zeit waren Cindy & Juanita ins Einkaufszentrum gegangen. Während Janet ihren Schwanz lutschte, ließ sie Bev einen Umschnalldildo einführen und Janet mit einem Gummipenis ficken. Rocky lehnte sich gegen das Kopfende seines Bettes, als wäre er ein König oder so, und liebte das Vergnügen, das ihm diese alten Schlampen bereiteten. Als Bev Janets dicken Arsch versohlt kam sie herein und Janet schluckte ihre riesige Ladung Sperma. Zwei Minuten später hatte Janet einen Orgasmus.
Rocky läutete die Glocke zum Abendessen neben seinem Bett, und kurz darauf betrat Esperanza, 1,77 m groß, heute den Raum, bekleidet mit einem Hundehalsband, einer Leine und 7-Zoll-schwarzen, oberschenkelhohen Hurenstiefeln. Der sehr gehorsamen Esperanza wurde gesagt, sie solle Bevs Fotze lecken, während sich die alte Hexe ausbreitete. Esperanza war ein Profi und leckte Bevs Kitzler schnell und gezielt, bis sie laut stöhnte, als Bev einen Orgasmus erreichte.
Janet wurde dann gesagt, sie solle in den Bunker gehen und ihre letzte Submissive abholen. Verstopfter Hintern, Kugelmaulkorb, Hoodie, befestigte Nippel- und Nasenschlaufen, Kragen, 5-Zoll-Stachelfersenkragen. Rocky fickte sie grob ins Gesicht, während er sie an der Leine hielt. Janet trug einen Strapon, als sie die Kapuzenhure aus dem Dreck fickte. Der Sklave schluckte unter der Haube und aß die klebrige Substanz seines Herrn, als sie seine Kehle hinunterlief. Zwei Minuten später hatte auch die vermummte Spermaschlampe einen Orgasmus. Danach zog Rocky seinen Hoodie aus und sagte SHILA, danke, Sohn, das war sehr gut.
Teil 3 Dee und Bev
Denise und Bev waren ältere, verheiratete Sexsklavinnen in Rockys Harem, die ihre Ehemänner immer wie Scheiße behandelten, wenn sie zu Hause waren. Beide waren jetzt Dominas. Beide benutzten ihre betrügenden Ehemänner als Hocker, während sie fernsahen. Sie würden ihnen ins Gesicht pissen, wenn sie böse wären, und beide Ehemänner waren jetzt ihre Handlanger, küssten ihre Zehen, Füße und saugten an ihren High Heels. Aber als Master Rocky zu Besuch kam, wurde den Cuckolds gesagt, sie sollten gehen, weil sie Dee & Bevs Wünschen dienten.
Rocky war zuerst bei Dee’s vorbeigekommen und hatte sich französische Dienstmädchen-Outfits angezogen, weil er heute Abend besonders gehorsam sein würde, sie würden sich bei den Bevs vergnügen.
Folge 4 Spaß bei Bevs
Dee versuchte etwas zu sagen, während ihr betrügerischer Ehemann Bill fuhr (als ob es nichts Außergewöhnliches wäre) Rocky wurde von Dee auf dem Rücksitz geblasen (als wäre es nichts Außergewöhnliches) sein Mund war voller ähmh , leerte einen riesigen Mülleimer, als Rocky ihm sagte, er solle die Klappe halten. Sperma in den Hals. Rocky schluckte die Nutte, von der Rocky sagte, dass er sie mit Bev teilen würde (sie steigen aus dem Auto und Bill eilt davon). Rocky klingelte an der Tür, Bev öffnete die Tür, gekleidet wie Master es bestellt hatte, trug einen Tanga-Bikini und ein dünnes weißes Hundehalsband. das würde seinen großen Arsch betonen, den er wütend ficken wollte, während Dee ihm einen Rimjob gab. Obwohl sie schon frühere gedankengesteuerte Spermaschlampen hatte, küsst und teilt sie ihre Süße. Beide schluckten ihren Samen. Als Rocky seinen Untergebenen folgte, konnte er es kaum erwarten, was ihn drinnen erwartete. Obwohl er vor ein paar Minuten in Dees Mund ejakuliert hatte. Er merkte schon, dass er bald einen Fehler machen würde. Pass auf, dachten Denise & Bev.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 12, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert