Sharon Vintage Mit Ihrem Vater

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 697
Stündliche Zimmer
Ich hatte eine tolle Idee. Ich fand ein leeres Büro in einem hohen Bürogebäude. Es war klein, aber ich schaffte es, es in vier Schlafzimmer und mein kleines Büro gleich hinter der Tür zu verwandeln.
Dann habe ich die Schlafzimmer stundenweise gemietet.
Für hundert Dollar die Stunde konnten die Vizepräsidenten der Firma, für die er arbeitete, seine Sekretärin schlagen, ohne jemals das Gebäude zu verlassen. Jedes hatte einen eigenen Eingang mit eigenem Bad. Das Beste war, dass es keine Wand zwischen dem Bett und der Toilette gab. Die Dusche hatte eine durchsichtige Glastür, kein frostiger Mist in diesen Räumen. Für ein zusätzliches Gesicht würde ich die Aktion filmen, um ihn festzuhalten.
Sie werden nicht glauben, was diese Räume getan haben. Von acht Uhr morgens bis acht Uhr abends konnte ich nur die Laken im Bett sauber halten. Es waren keine Oberlaken oder Decken erforderlich.
Betriebliche Spesenabrechnungen wurden hart getroffen. Auf ihren Rechnungen steht Storage and Maintenance Services.
Die DVD-Menge betrug mehr als die Hälfte der gemieteten Zimmer. Ein Mann bat um einen Termin um sechs Uhr in einem Riss, für zwei Stunden, jeden Tag von Montag bis Freitag. Er bat jedes Mal um denselben Raum und bat darum, dass die Aktion aufgezeichnet wird. Er brachte jedes Mal eine andere Frau mit. Natürlich habe ich zugeschaut. Glauben Sie, ich bin verrückt? Ich habe eine DVD für sie behalten, auch wenn sie es nicht wollten.
Es war nichts, dem Typen um sechs Uhr dabei zuzusehen, wie er Mädchen nach Mädchen brachte und sie zwei- oder dreimal fickte. Sie begann ihre Muschi und ging dann in ihren Mund, wenn etwas übrig blieb, ging es direkt in ihren Arsch. Er konnte ihr in zwei Stunden beim Duschen zusehen. Natürlich waren im Schrank unter dem Waschbecken diverse Duschen, Klistiere und Damenhygieneprodukte. Auf dem Couchtisch neben dem Bett lagen diverse Kondome und Gleitgele.
Ihre Töchter waren meist junge Blondinen mit großen Brüsten. Ich fing an, dieselben Mädchen mit anderen Typen zu sehen, obwohl er nicht so aussah, als würde er dasselbe Mädchen zweimal ficken. Ich war neugierig und erfuhr, dass eine Gruppe von Begleitpersonen ebenfalls ein Büro in dem Gebäude gemietet hatte.
Um zu verhindern, dass die Begleitpersonen alle Geschäftsleute im Gebäude entführen, beschloss ich, selbst einen besseren Service anzubieten. Mit besser meine ich MILFs, Fußballmütter und Typen von Mädchen von nebenan.
Mein erstes Telefonat war mit meiner Ex-Frau. Ich fragte ihn, ob er Freunde in der Vorstadt habe, die das zusätzliche Geld ausgeben könnten. Ich sagte ihm, ich wollte sie nur für einen Tag, dann wahrscheinlich nächsten Monat. Ich brauchte Abwechslung. Als er fragte, von wie viel Geld ich spreche, sagte ich ungefähr zwischen ein- und zweitausend Dollar, je nach Anzahl der Kunden.
Stacey rief mich weniger als eine Stunde später an. Für die nächste Woche standen fünf Frauen an. Alles war bereit und ich habe es sofort verbreitet. Am Ende des Tages hatte ich zehn Kunden für Montag eingeplant. Ich rief meinen Ex an und fragte, ob er mehr Frauen dazu bringen könnte, für einen Tag Huren zu werden. Ich erklärte mein Problem und er lachte. Dann sagte er mir, dass das Mädchen zehn Prozent ihrer Aktion wollte. Ich auch, aber in diesem Moment beschloss ich, fünfundzwanzig Prozent für mich zu behalten und fünfundsechzig Prozent den Mädchen zu überlassen. Sie verdienen einhundertdreißig Dollar von jedem Kunden.
Am Freitag hatte ich bei den Mädels für dreieinhalb Tage beide Räume gebucht, zehn Kunden am Tag. Ich habe das Wochenende sehr genossen und am Montag früh mit der Arbeit begonnen.
Stacey und Gail kamen herein und sahen gut aus. Als ich fragte, wo das andere Mädchen sei, sagte Stacey mir, sie sei das andere Mädchen. Ich hatte nicht erwartet, dass sie eine meiner Huren sein würde.
Stacey erinnerte mich später daran, dass ich während unserer gesamten Ehe versuchte, sie dazu zu bringen, mit anderen Männern zu schlafen, während ich sie beobachtete. Er lächelte und sagte mir, ich solle zuschauen. Er sagte mir auch, ich solle es speichern, wenn ich wollte. Als ob ich seine Erlaubnis brauchte.
Die Person, von der ich hoffte, dass sie auf mein Angebot eingehen würde, war Gail. Sie ist die beste Freundin meiner Ex-Frau und sie war immer eine Schlampe, wenn ich sie traf.
Ich machte einen kurzen Rundgang durch die beiden Räume, die ich ihnen gegeben hatte, und zeigte ihnen, wo die sauberen Laken und die Gegenstände unter den Waschbecken waren. Verdammt, sie können auch ihre eigenen Laken zwischen Johns wechseln.
Die Jungs kamen gerade noch rechtzeitig, also bekam ich zwei Monitore, die ich mir ansehen konnte. Es gab drei Kameras in jedem Raum und ich konnte sie bewegen und zoomen, wenn ich wollte. Ich wollte auch. Schließlich habe ich diese DVDs für mich und John gemacht.
Ich steckte einen Nippel in Staceys Mund und zoomte hinein, als sie auf ihrem harten Schwanz saß. Da wurde mir klar, dass ich immer noch in meinen Ex verliebt war. Ich war noch nie eifersüchtig. Ich habe es wirklich geliebt. Das wollte ich immer, dass er es für mich tut. Oh, versteh mich nicht falsch, Stacey hängt mit seltsamen Typen rum, sie lässt mich nicht zusehen. Jetzt hat er mich sogar mit zehn schrägen Typen zusehen und aufnehmen lassen.
Er verriet dem Mann überraschend seinen richtigen Namen und dass er zwei junge Töchter habe, die sich sehr für Fußball interessierten. Ich denke, es würde nicht schaden, um ehrlich zu sein. Auf anderen Monitoren habe ich gesehen, wie Gail ihre Beine hochhebt, während der Mann seinen großen Schwanz in ihr Loch zwingt. Er nannte ihm seinen richtigen Namen und sagte, er habe einen kleinen Sohn. Sie konnte sich kaum um ihn kümmern, er war nur – ein Loch, für dessen Liebe er bezahlte. Er hatte eine Uhr, und er würde das Beste daraus machen.
Ich denke, Stacey hat die bessere von beiden gemacht. Ihr Mann ließ sie im Cowgirl-Stil reiten und bekam sie dann von hinten im Doggystyle. Danach kämpfte sie damit, Stacey beim Duschen und Duschen zuzusehen. Er half ihr sogar, die Laken zu wechseln, bevor sie sich anzog und ging.
Gails Mann fickte ihre Muschi heftig, dann musste sie lutschen und ihr dann tief in die Fotze schlagen. Gail schrie, aber ich glaube nicht, dass es ihr wirklich wehgetan hat. Stacey hat mir viele Geschichten darüber erzählt, was für eine Schlampe Gail war. Ich nahm mir vor, ein Signal zu besprechen, dass sie wollten, dass ich hineingehe und sie rette.
In den zehn Minuten zwischen den Kunden habe ich mit ihnen gesprochen. Sie waren total glücklich und Gail genoss Analsex. Eine erhobene Faust war das, worauf sie sich als Leuchtfeuer für Hilfe geeinigt hatten.
Ich sah zu, wie diese beiden Frauen an diesem Tag jeweils zehn Männer annahmen und dann um mehr baten. Das war mein erstes Trio. Ich war überrascht, aber Gail hatte damit gerechnet.
Stacey sagte: Ich habe allen Mädchen gesagt, dass sie sich bis zum Ende des Tages zu dritt von dir ficken lassen müssen?
Ich antwortete: Danke.
Stacey gab mir den Zeitplan für den Rest der Woche und sagte, sie hätte für die nächste Woche drei volle Tage Zeit. Ich habe mir die Liste angesehen. Mary Wright und Tammy Jones am Dienstag, Helen Green und Kitty Summers am Mittwoch, Billie Hand und Rita Owens am Donnerstag und Freitag, Della Easton und Patti Kent.
Oh mein Gott, Stacey hatte alle Füchse in ihrer Nachbarschaft aufgereiht. Jede Frau, von der ich geträumt hatte, sie zu ficken, stand auf der Liste. Ich musste lächeln, weil ich sie mir mit zehn Typen ansehen würde und dann gehörte alles mir.
Stacey und Gail liebten mich, nachdem ich Stacey ziemlich gut in ihre Muschi gefickt hatte. Dann bat mich Gail, die Hintertür zu machen. Sein Schließmuskel hatte eine außergewöhnliche Kontrolle. Es kann meinen Schwanz versiegeln und den Spermafluss stoppen, der versucht, aus meinen Eiern herauszukommen. Er war großartig.
Am nächsten Morgen kamen Mary Wright und Tammy Jones früh an. Sie wollten unbedingt loslegen, weil sie sowohl mit Stacey als auch mit Gail gesprochen und herausgefunden hatten, wie viel sie an nur einem Tag mit zehn Männern zu je 1.300 Dollar verdient hatten.
Mary ist eine wütende Rothaarige mit vielen Sommersprossen, aber sie sagte, sie würde es vor ihren Kunden unter Kontrolle halten. Tammy war eine rundliche Frau, nicht dick, aber mit viel Fleisch an den Knochen. Dies gab ihr einige ziemlich große schlaffe Brüste, mit denen ihre Kunden spielen konnten.
Die Nachricht, dass ich einige ziemlich gute Sachen beschaffte, verbreitete sich definitiv. Ein Geschäftsmann buchte für die ganze Woche und die nächste Woche für den Vormittag und ein anderer für den Nachmittag. Ich hatte beide Mädchen für die ganze Woche verkauft, als ich beschloss, zwei weitere für den Tag zu kaufen und zu sehen, ob ich mit den Mädchen ein Zimmer mieten könnte. Andere, die ihre Sekretärin ficken wollen, sollten es in ihrem Büro tun, während sie sich über ihren Schreibtisch beugen.
Ich rief meinen Ex erneut an und erzählte ihm, was passiert war. Er war begeistert, die Nachricht zu hören, zumal es zehn Prozent von vier Mädchen statt zwei jeden Tag bedeutete. Er führte mehrere Suchen durch und fügte dann zwei neue Namen für jeden der verbleibenden drei Tage dieser Woche hinzu. Ich habe die Nachricht noch einmal verbreitet und am Ende des Tages alle Zeitfenster für den Rest der Woche gefüllt.
Mary und Tammy waren froh, dass mein Geschäft so gut lief, aber sie wollten nur, dass ich sie ficke, sie bezahle und sie dann nach Hause zu ihren Kindern gehen lasse.
Diese Art hat mich angepisst, also bin ich für immer zweimal gekommen und wollte sie nicht bezahlen, bis ich es hatte. Mary und Tammy haben meinen Schwanz in ihre Fotzen, Münder und Ärsche bekommen. Tatsächlich haben sie es ihr so ​​oft in den Arsch und in den Mund geschoben, dass ich es nicht zählen kann. Keiner von ihnen war glücklich darüber, es in ihren Arsch zu bekommen, aber es war mir ganz sicher egal. Außerdem hassten sie wirklich, dass es nicht einmal aus ihrem eigenen Arsch kam. Beide klagten über wunde Hintern und drohten, nie wiederzukommen. Als sie die eintausenddreihundert Dollar in sauberen neuen Hundert-Dollar-Scheinen aufbewahrten, änderten sie ihre Meinung. Tammy hat mich fast angefleht, sie nächsten Monat wiederkommen zu lassen. Ich sagte ihm, ich müsse es einfach sehen. Da sagte Tammy, ihr Ex-Mann habe an den Wochenenden Kinder und würde sich von mir ficken lassen, wenn ich wollte. Es war eine Möglichkeit, mich zu bestechen und meine gute Seite zu bewahren. Ich sagte, ich würde ihn anrufen, wenn ich ihn wollte. Er sah enttäuscht aus.
Helen Green und Kitty Summers trafen am Mittwoch gerade noch rechtzeitig ein. Helen war eine Athletin mit einem tollen Körper. Er nimmt gerne an Triathlons teil und landet normalerweise unter den ersten drei. Kitty war sehr groß, sehr dünn und hatte A-Cup-Brüste. Sie war wunderschön und hatte vor ein paar Jahren an einem Schönheitswettbewerb teilgenommen. Seitdem hat sie ein Baby bekommen, und ihr Mann hat eine andere Traumfrau gefunden. Ich hätte mehr Geld verlangen können, um sie zu ficken. Ich muss.
Ich ließ die Kameras in Helen ihre Sache machen, aber ich übernahm die Kontrolle über Kittys Kameras. Er hat tolle Videos. Männer liebten sie und behandelten sie wie eine Königin. Er behandelte sie auch wie Könige. Er küsste sie, fütterte ihre langen harten Nippel und lutschte ihre Schwänze. Jeder Typ würde die Cowgirl-Routine zuerst in der Fotze, dann im Arsch genießen. Sie gingen sehr zufrieden. Die meisten hinterließen ihm hundert Dollar Trinkgeld und wollten ihn wiedersehen.
Ich habe viele Anrufe bekommen, in denen ich nach Kitty gefragt wurde. Männer müssen sie ihren Freunden empfohlen haben. Also bat ich ihn, am Donnerstag und Freitag wiederzukommen. Könnte nicht zufriedener sein.
Ich wusste genau, wie sich andere Männer fühlten, wenn sie ihre Fotze an meinem Schwanz entlang gleiten ließ. Es war, als wäre ich gestorben und in den Himmel gekommen. Kitty konnte vollkommen still bleiben und die Fotzenmuskeln quetschen, meinen Schwanz quetschen oder melken. Auch seine Katze konnte zittern, als hätte man ihn auf den Hintern gestoßen. Es war das seltsamste Gefühl, das ich je um meinen Penis hatte. Ich füllte sie mit so viel Sperma, dass ich nichts mehr hatte, als ich Helen fickte.
Vier Frauen trafen an einem Donnerstagmorgen eine Stunde früher ein. Stacey dachte, ich sollte sie beide ficken, bevor ich den Tag beginne. Gute Idee
Billie Hand war Halbjapanerin, ich glaube mütterlicherseits. Sie war wunderschön mit ihren langen schwarzen Haaren und ihrem winzigen Körper.
Rita Owens war französischer Abstammung und hatte einen süßen Akzent. Ihre Brüste waren spitz und sehr eng von einem Nippeljob.
Betty Crumb war sehr attraktiv und sah definitiv aus wie das Mädchen von nebenan. Männer mochten sie bestimmt.
Kitty Summers sah zum Anbeißen aus, also tat ich es. Daraus wurde eine sehr schöne Neunundsechzig. Ich hatte Sex mit Betty, nachdem Kitty den anderen Mädchen die Routine gezeigt hatte. Nachdem zehn andere Typen sie gefickt hatten, wollte ich Billy und Rita bis zum Ende retten.
Kitty war wieder wie erwartet ein großer Erfolg. Es war schön, Zimmer mit Mädchen darin zu mieten, und meine Kunden liebten die Vielfalt, die Stacey mir schickte.
Billie wurde auch gesucht, als die Jungs herausfanden, dass ich ein Mädchen aus dem Osten ficken musste. Da ich am Tag zuvor alle Kameras auf Kitty gerichtet hatte, beschloss ich, das zu verbessern, was Billie in ihrem Zimmer sah. Ich zoomte auf ihre Lippen, wenn sie an jemandes Schwanz lutschte, zoomte auf ihre Muschi, wenn sie sie fickte, und machte Nahaufnahmen von ihrem Gesicht, wenn sie einen Orgasmus hatte. Sie hatte viele Orgasmen, sie ließ sich gerne von fremden Männern ficken. In einer Pause sagte sie, es sei immer ihre Fantasie gewesen, eine Prostituierte zu sein und von einem Mann nach dem anderen gefickt zu werden. Dafür bezahlt zu werden, war nur ein Bonus.
Ich habe es genossen, Billie dabei zuzusehen, wie sie von jedem Typen mindestens zweimal gefickt wurde. Dann war ich an der Reihe. Er hatte eine flache Fotze und ich denke, wie andere Männer bin ich jedes Mal auf dem Tiefpunkt.
Della Easton hatte auf jeder ihrer Brüste ein Tattoo. Es waren die Namen seiner Kinder. Dann fick mich auf ihrem rasierten Muschihügel. Genau das, was ihre Kunden tun werden. Ich lernte mehr über diese Frauen, als ich jemals wusste, als ich all die Jahre mit Stacey verheiratet war.
Patti Kent hatte verschiedene Körperpiercings in ihren Ohren, Brustwarzen, Bauchnabel und vor allem Schamlippen. Sie hatte an jeder ihrer äußeren Lippen und an jeder ihrer inneren Lippen einen massiven Goldring, plus einen innerhalb der Klitoriskappe.
Jane Breeze schämten sich ihre Dehnungsstreifen während der Geburt und ihre Kaiserschnittnarben. Obwohl ihr Baby über ein Jahr alt war, waren ihre Brüste immer noch voller Milch. Ich dachte, Jungs würden es mögen.
Kitty Summers war genauso besonders wie sie.
Ich war bereit, nach Hause zu gehen, weil es Freitag war, aber ich hatte so viel Verlangen, Kitty und Billie zu ficken, dass sie sich bereit erklärten, ihre Kunden bis Mitternacht zu bedienen. Das machte Billie noch glücklicher.
Jede Woche kamen mehr Frauen dazu. Meine Töchter erzählten es ihren Freunden und sie riefen Stacey an, um uns ihre Dienste anzubieten.
In der fünften Woche hat Stacey sich umgeplant. Zu sehen, wie zehn andere Typen sie ficken, machte mich noch aufgeregter. Während ich sie und Kitty fickte, schlug ich ihr später vor, sie akzeptierte und wir heirateten ein zweites Mal.
Ende
Stündliche Zimmer
sechs

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert