Weißes Mädchen Lutscht Einen Großen Schwanz

0 Aufrufe
0%


Für diejenigen mit einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne ist dies möglicherweise nichts für Sie. Es geht nicht nur um Sex, es gibt eine Menge Hintergrundgeschichten. Vielen Dank an diejenigen, denen die Geschichte bisher gefallen hat, und ich hoffe, Sie genießen sie auch.
Kapitel 3
?Wach auf wach auf Schlafmützen? Petr kuschelte sich in Alex‘ Boudoir, während alle seine Schlampen bei ihm in seinem großen Doppelbett schliefen. Ihre Zwillingsschwester hatte entschieden, dass das Einzige, was sie heute tun sollte, darin bestand, mit ihren Zuhältern zu schlafen Jaquie, Sammy und Angel waren auch im Bett, nackte Haut berührte nackte Haut, wo immer man hinsah Nachdem Jay es geschafft hatte, Angel wieder zu ficken, war er nach Hause gegangen, musste früher zur Arbeit gehen und Angel sagte ihm, er würde bleiben. Nur für den Fall, dass Alex ihn wieder hochheben könnte. Sie war ein wenig eifersüchtig, aber sie wusste, dass es sich nicht lohnte, ihre Freunde zu verlieren. Nicht, wenn diese Freunde genauso gerne ficken wie er Petr sah sich all das schöne nackte Fleisch an und nickte neugierig.
?Es ist erstaunlich, was ein großer Hahn alles kann? er dachte. Komm schon Jemand muss Frühstück machen, diesen Tipp aufräumen und sich für den Strand fertig machen Wir gehen heute alle an den Strand, um an diesen weißen, wackeligen Stücken zu arbeiten? Er lachte, als er Jaquie auf den weißen Hintern schlug. Alle Menschen in Alex‘ Bett erwachten bei seinen lautstarken Forderungen zum Leben. Es war erst elf Uhr morgens und sie hatten nur vier oder fünf Stunden glückseligen Schlaf zusammen gehabt.
Fick dich, Petr Wir sind einfach eingeschlafen? sagte eine sehr wütende Robyn.
Blödsinn, Kinder Du hast viel geschlafen Ich habe mich in einer Stunde am FKK-Strand mit allen verabredet Sei besser fertig oder ich fessele dich und verhaue dich? hielt inne und sah dann Jaquie an,
Nicht du, Jaquie, ich weiß, dass du das zu sehr liebst, um eine Bedrohung zu sein?
Petr verließ den Raum ohne ein weiteres Wort, ein breites Grinsen breitete sich auf seinem Gesicht aus. Fünf verwirrte, lächelnde Gesichter sahen Jaquie an,
Erzähl mir mehr, Jaquie sagte Alex, sein Schwanz zuckte in Angels Hand bei dem Gedanken daran, dass Jaquie darum gebeten wurde, versohlt zu werden. Jaquie errötete und versuchte, ihren Kopf in das Kissen zu stecken, während die anderen sie um weitere interessante Details baten, wenn Jaquie sich so verhielt, muss es wahr sein.
Ich erzählte Peter von meiner Fantasie, verprügelt zu werden. Etwas, das ich eigentlich mit meinem Bruder machen wollte, weil er … scheiße für mich ist, aber irgendwie habe ich es in etwas verwandelt, das ich mit mir machen wollte? Dann hörten sie alle von den Macken seines Bruders, als er kam, floss sein kleiner Schnabel von selbst, was ihn dazu brachte, seinen Arsch zu ficken, und wie er nicht richtig hart werden konnte. Sie alle sympathisierten mit Jaquie, hielten sie aber bei Laune und sagten ihr, dass sie vielleicht eines Tages die Tracht Prügel bekommen würde, die sie wollte.
Ich hoffe, wenn ich das mache, bist du einer von euch, ihr seid alle sehr gut zu mir. Rob schien am schnellsten zu handeln, er packte Jaquies Handgelenke unter seinem Kissen hervor und warf Sammy einen Blick zu, um seine Füße zu packen, da er am nächsten war. Sammy erkannte schnell, was passiert war und sprang, um Jaquies Knöchel zu packen, setzte sich darauf und rieb die ganze Zeit über seine eigene Fotze.
Kat wurde bald Miss und fing an, Jaquie Fragen zu stellen.
Unser Jaquie… mag er es, verprügelt zu werden? Jaquie konnte sich in ihrer Verlegenheit nur winden und spürte, wie ihre Fotze leer wurde, als sie gegen ihren Willen gezwungen wurde, zu arbeiten, aber sie wusste, dass sie aufhören würden, wenn sie wollte. Es war das beste Gefühl der Welt für ihn, außer vielleicht Alex‘ Schwanz, der ihm einen Orgasmus bescherte. Was für eine Freude wäre es, beides gleichzeitig zu haben
Kat schlug Jaquie auf die linke Wange, um dort den Abdruck ihrer Hand zu hinterlassen.
?Gefällt das unserer Jacquie? Andere Jacquie schlug ihr diesmal fester auf die rechte Wange, wrang ihre Fesseln und genoss den zärtlichen Schmerz, nach dem sie sich so sehnte.
Ja, gnädige Frau Ich liebe Prügel? Jaquie verzog das Gesicht mit dem nächsten harten Klaps auf ihre Hüfte,
?Falsche Antwort Ist das die Strafe dafür, ein böses Mädchen zu sein? Ein weiterer herrlich harter Schlag und Jaquie windet sich unter den einschränkenden Fesseln ihrer Freunde.
?Nein, madam Ich bin ein ungezogenes Mädchen und ich mag es nicht, verprügelt zu werden Aber ich verdiene es?
Angels Hand wurde bald zu voll, als Alex‘ Härte gegenüber den Macken seiner Schwestern und dem Verhalten seiner Freundin zunahm. Ihre Aufmerksamkeit schien auf Jaquie gerichtet zu sein. Er wichste langsam seinen Schwanz, verwandelte ihn in köstliche Härte und beschloss, die Führung zu übernehmen, um seinen Kopf gesenkt zu halten, um ihn in seinen eifrigen Mund zu bekommen.
Ein weiterer Schlag. ?Öffne deine Beine?
Angel bewegte sich davon, an ihr zu saugen und dann ihre Muschi immer noch über seinem Schwanz in ihrer Hand zu positionieren.
Schlagen Du bist wie mein Finger in deiner Muschi Freches Mädchen? Schlagen
Angel stieg herab, um Alex zu verschlingen, und spürte sofort, dass ihr Orgasmus drohte, sie zu überwältigen.
Schlagen Das sollte eine Bestrafung sein, Mädchen Du bist schon an meinen Fingerspitzen? Schlagen
Angels Höhepunkt schwand gerade so weit, dass Alex anfing, sein riesiges Biest zu stoßen. Er ritt sie hart und liebte es, von ihr gefüllt zu werden, jetzt wollte sie nur, dass er abspritzte.
Schlagen Mal sehen, was der Meister mit dir machen will. Kat, Rob und Sammy lachten, als sie sich umdrehten und sahen, wie Alex‘ Schwanz in Angels sich windende Fotze gepumpt wurde.
Herrin denkt, Meister muss bald freigelassen werden Zehn wütende Minuten später explodierte Alex in Angels köstlich jungem Körper, seine Katze melkte ihn für jeden Tropfen seines Samens. Die Mädchen sahen alle zu, aber sie hörten nicht mit ihrer köstlichen Ohrfeigenfolter auf ihre eifrigen Freunde auf.
_____
Das Frühstück war zu kurz, wenn man es sagen könnte. Kat und Rob brachten Müsli und Säfte für alle heraus und kochten Kaffee für unterwegs. Sie hatten ihre ganze Zeit damit verbracht, Jaquie zu bestrafen und Angels Fotze zu lecken. Jaquie musste Angel dann makellos lecken und bekam ein paar extra harte Ohrfeigen, weil sie ein paar Stellen verpasst hatte. Sie spritzte in ihren Mund und musste alle ihre Fotzen nacheinander lutschen. Sammy und Rob leckten Alex‘ Schwanz kombiniert mit Sperma sauber, während Kat Jaquie im Auge behielt. Zu guter Letzt leckte er Jaquie auch noch einmal zum Höhepunkt Jaquie ejakulierte dreimal, während sie verprügelt wurde, und liebte ihren neuen Meister und ihre neue Herrin dafür.
Glücklicherweise fand Petr den Personentransporter der Familie, um am FKK-Strand zu landen, während sechs halbnackte Kinder herumsprangen und kreischten, als sie den Highway hinunterfuhren, was ihn verrückt machte.
Kannst du dich nicht einfach verpissen und die Klappe halten? Sie blieben alle stehen und sahen in sein müdes Gesicht, lachten und gingen weiter wie sie waren.
Du wolltest uns zum Strand mitnehmen, Schwester sagte ein Weiser und sprach Robyn aus, bevor er sich den anderen anschloss, um über ihre missliche Lage zu lachen.
Sie stiegen alle aus dem Van, mit Tüten mit Essen und Getränken zwischen sich, um den überwucherten Pfad hinunter zum FKK-Strand zu gehen. Es waren nur wenige Menschen am Strand, die meisten von ihnen viel älter als alle anderen, und sie schienen ein wenig erschrocken über die schwülen Blicke der alleinstehenden alten Männer, an denen sie vorbeigingen.
?Hey Wir wären nicht hier, wenn wir nicht gesehen werden wollten, oder? sagte Petrus. Sie waren alle noch in ihren Bikinis und auf Alex‘ Taschen.
?Fast da, direkt um diese Felsen herum? sagte Petrus. Seine Freunde waren schon da, sonnten ihre nackten Körper, während sie schliefen oder auf ihren Handtüchern lasen. Alex‘ ‚Bitches‘ waren in der Öffentlichkeit etwas verlegen, bis Jaquie sich auszog, um schwimmen zu gehen. Sie alle folgten ihrem Beispiel und zogen sich schnell aus und schlossen ihre flammend roten Hüften für ein berauschendes Bad.
Verdammt, Petr Du hast nicht gescherzt Sie alle haben perfekte Körper an sich. Besitzt Alex sie wirklich alle? fragte sein Freund Jason. Petr lächelte nur, nickte und fügte hinzu:
?Dito Ich auch? Er ließ sein einziges Kleidungsstück, seinen Sarong, fallen und stürzte ins Wasser, um zu tauchen und sich Alex‘ ‚Harem‘ anzuschließen. Fast alle Augen am Strand beobachten sie, sie wollten Teil dieser wunderschönen Gruppe von Freunden sein, sie schwammen und genoss die Kühle des Wassers.
Der Tag war für alle sehr angenehm, als sie sich alle unterhielten und einander ein wenig besser kennen lernten und einander von ihrem ersten Mal oder ihrer erotischsten Erfahrung erzählten. Kelly musste alle ihre eigenen Geschichten aus ihrer eigenen Perspektive erzählen, und sie liebten es, die Geschichten der anderen zu hören und wie sie miteinander verflochten waren. Alle Mädchen entschieden, dass sie von Alex fotografiert und dann mit Würde von Shaggy gefickt werden wollten Ihr Lachen war an diesem Nachmittag am Strand zu hören. Sie bräunten auch ihre weißen Teile ein wenig und versuchten, nicht zu sehr zu verbrennen. Sie waren alle sehr müde von der letzten Nacht und die meisten von ihnen gingen endlich schlafen und bekamen die Ruhe, die sie verdient hatten. Sie sprachen darüber, wie geil sie in der Sonne saßen und sich gegenseitig ansahen und von allen am Strand gesehen wurden.
Viele ältere Männer kamen mit bloßen Beinen, um ihre rasierten Fotzen zu betrachten oder um ihre festen, festen Brüste mit ihren Nippeln zu sehen, die ständig hart aussehen. Das Lustigste war, dass die Männer in ihrer Gruppe die gleiche Anzahl von Blicken von den gleichen alten Männern bekamen, hauptsächlich ihre Schwänze Alex hatte Glück, dass sein Schwanz nach einer langen Nacht nur halb unten war und diese alten Männer ihn nicht als hart ansahen, sie könnten denken, dass er für sie war
Sieht so aus, als könntest du dort Prostitution betreiben, Shaggy Petr lachte über seinen eigenen Kommentar und alle stimmten seinem Unbehagen zu. Jaquie sah Alex einen Moment lang ernst an und sagte dann:
Ich wette, ich kann meinen Bruder dazu bringen, dir viel Geld zu geben? Er sah sie an, der Schock schmolz auf seinem Gesicht, als er dachte, wenn er Jaquies Bruder gewesen wäre, wäre es nicht so schlimm, es nur einmal zu versuchen. Die Hölle war zu diesem Zeitpunkt zu allem bereit.
Okay, Jaquie Du bist bereit, wenn du denkst, wie wertvoll ich bin, kannst du mich zu deinem Bruder pimpen. Dann weißt du, ob du schwul bist oder nicht. Es war ein kleiner Schock, bevor alle anfingen zu kichern und aufgeregt darüber zu plaudern, was Alex vorgeschlagen hatte.
Oh, du wirst niemals in der Lage sein, deinen wahren Wert für mich zu erreichen, Shaggy Ich muss alles nehmen, was er hat? Gelächter folgte Jaquies Erklärung der Tatsachen, und alle sprachen darüber, was er Gavin eines Tages antun würde.
Die Gruppe schrumpfte, nachdem die meisten von Petrs Freunden gegangen waren, und ließ nur Jason und Marc zurück, um den Tag in der Sonne zu sehen und ihre Augen noch eine Weile zu erfreuen. Sie unterhielten sich alle und waren sich einig, dass die Party gestern Abend die beste war, auf der sie je waren, und sie wollten wissen, wann die Kellys die nächste schmeißen, sie sagten, sie würden auf jeden Fall dabei sein, wenn das passierte. Am Ende, nachdem sich auch Petrs letzte zwei Freunde getrennt hatten, war es Alex, dessen Töchter ihn alle am Strand umringten. Die Sonne stand kurz davor, das Wasser in der Ferne zu berühren, und alle warteten darauf und stellten sich das Quietschen vor, als es herabstieg und im Ozean versank.
Shaggy muss noch einen ihrer Hos testen, bevor wir diese Strandmädchen verlassen. Petr erklärte, dass er sich hinlegte und mit sich selbst spielte und zu geil war, um die Tatsache zu ignorieren, dass Alex ihn noch nicht mit seinem großen Schwanz ficken ließ, und er wusste, dass Alex von nun an für ihn eintreten konnte. ein paar Stunden Ruhe.
Die Zwillinge saßen da und sahen ihre Schwestern an, spielten langsam an ihrer Fotze und murmelten vor Vergnügen. Sie sahen den Strand auf und ab, um zu sehen, ob jemand nahe genug war, um Ärger zu machen, und dachten anscheinend, das Paar dreißig Meter entfernt schliefe. Alle ihre Freunde richteten sich auf und bewegten sich leicht, damit sie den hart werdenden Schwanz in Sammys Hand nicht sehen würden. Er wich schnell aus und wollte Shaggys ‚Fluffer‘ sein, als er seine älteste Schwester zum ersten Mal fickte. Er bückte sich und nahm es in den Mund und stöhnte laut über seine brillante neue Technik, die Petr ihm früher an diesem Tag beigebracht hatte. Die Hände aller Mädchen um ihn herum streichelten ihren Körper und ließen sie fallen, als wäre sie gestorben und in den Himmel gekommen. Petr ging hinüber zum liegenden Körper seines jüngeren Bruders und steckte seine Eier in seinen Mund, um ihn noch lauter stöhnen zu lassen. Sie liebte den Geschmack ihrer leicht verschwitzten Eier und das Aroma von Sex in ihren Nasenlöchern. Er stand auf und stellte sich auf seinen Bauch, Sammy hörte auf, seinen Schwanz zu saugen und sah Petr an, der wusste, wo er Alex‘ Schwanz für ihn hinlegen musste.
Petr stand auf Alex, die Füße auf beiden Seiten seiner Hüften, und seine rechte Hand kniff ihre erigierten Brustwarzen, während seine linke Hand mit ihrer Klitoris spielte.
?Ich habe so lange gewartet, es fühlt sich an, als hätte ich mein ganzes Leben darauf gewartet, diesen kleinen Bruder zu machen? Sie beugte langsam ihre Knie, um mit ihrer Katze herunterzukommen, die von ihren nassen Fingern offen gehalten wurde, und ihre Geschlechter bewegten sich aufeinander zu wie ein Pfeil ins Schwarze. Sammy brachte Alex in die Reihe und liebte es, seinen Schwanz langsam zu sehen und unerbittlich immer mehr in seine Schwester einzudringen. Die Mädchen stöhnten und stöhnten, als sie sich alle an ihn kuschelten und er ging so hart wie er konnte hinunter und stopfte ihre Fotze mit dem größten Schwanzmonster, das er jemals beim Ficken genossen hatte. Petr setzte sich auf seinen riesigen Penis, warf seinen Kopf zurück und Hände umklammerten seine Brustwarzen so fest wie möglich, zum ersten Mal kam der schöne Schwanz seines Bruders. Alle Hände der Mädchen erforschten das Paar weiter und beide fühlten sich äußerst glücklich und handelten mit all den Warnungen ihrer Freunde und Familie. Nachdem sich der Höhepunkt etwas beruhigt hatte, fing er an, auf Alex‘ Schwanz zu steigen und hatte das Gefühl, dass es ein guter Hardcore sein musste. Es dauerte nicht lange, bis sie ihren Schaft in langen Schlägen auf und ab hüpfte, sich erhob, bis sie ein oder zwei Zoll darin war, und dann schlug sie mit ihrer Klitoris gegen ihn.
Das schlafende Paar hatte Alex‘ Stöhnen gehört. Ein Paar Ende zwanzig, das es genießt, in der Öffentlichkeit nackt zu sein. Sie waren beide schlank und gesund, weil sie sich gut bewegten und viel Sex miteinander hatten, und wussten, dass ihre Beziehung von denen verpönt war, die wussten, dass sie Halbgeschwister waren, aber für einen Neuanfang in diesen Teil der Welt gezogen waren und niemand brauchte wissen. irgendetwas über ihr früheres Leben. Sue öffnete ihre Augen, um zu sehen, was das Stöhnen zu bedeuten hatte, und sah, wie diese lustig aussehende Gruppe manövrierte, um den einzigen verbliebenen Mann zu umzingeln.
?Glücklicher kleiner Bastard? dachte er scherzhaft. Sie wollte gerade ihre Augen wieder schließen, als sie sah, wie eines der Mädchen anhielt und mit ihren Brüsten und ihrer Fotze spielte, damit alle es sehen konnten, und Sue wurde fast durchnässt vor sexuellem Verlangen bei den Worten, die sie aus dem Mund des Mädchens hörte.
?Ich habe so lange gewartet, es fühlt sich an, als hätte ich mein ganzes Leben darauf gewartet, diesen kleinen Bruder zu machen? Bruder Sie waren Brüder, sahen aus, als würden sie sich zum ersten Mal lieben, und sie waren am öffentlichen Strand mit nur ein paar nackten Mädchen, um ihre Handlungen zu verbergen.
Seth Seth, wach auf, Bruder? flüsterte sie ihrem Halbbruder zu, als sie seinen schlaffen Schwanz umklammerte, während sie in den letzten Sonnenstrahlen des Tages schlief. Er weckte sie mit einem Finger an seinen Lippen und flüsterte ihr seine Erkenntnisse zu, während sein beeindruckender Penis in der Hand ihres erfahrenen Manipulators um ihn herum wuchs.
Ich will sehen, wie sie ficken, während du mich fickst, Seth? Er verstand ihr Verlangen, weil es sich in seinem eigenen Verlangen widerspiegelte. Sie standen mit Seths Schwanz in der Hand auf und gingen langsam zu der Gruppe hübscher Mädchen, die die inzestuösen Liebhaber umringten.
Kat und Rob bemerkten, wie das andere Paar vom Strand aufstand und auf sie zuging. Sie wussten, dass dieses Paar ihnen keine Probleme bereiten würde, als sie ihren Schwanz in ihrer Hand sahen, und sie war zwischen den Lippen ihrer blonden Fotze zu sehen, als sie ihre Finger hinter sich steckte. Sie beobachteten fasziniert, wie das sich nähernde Paar die Geschwister der Zwillinge beobachtete, die sich neben ihnen im Sand liebten. Das Paar schien zu wissen, dass sie beobachtet wurden und blieb ein paar Meter entfernt stehen, die Frau jetzt vor ihm, leicht gebeugt, als sie mit ihren Brüsten spielte und zwischen ihre Beine griff, um ihren hübschen Blick zu lenken, ihren harten Schwanz vorne ihrer. Das Paar hatte ein Festmahl aus Muschi, Möpsen und Arsch zu sehen, mit ihrem gottverdammten Bruder und ihrer Schwester mittendrin. Sie knallten hart ineinander, Sue ejakulierte bereits, nur der Gedanke, jemand anderem dabei zuzusehen, wie sie die illegalen Dinge tat, die sie gerne mit ihrer eigenen Schwester tat, trieb sie zu einem kniebebenden Orgasmus. Sie fiel auf ihre Hände und Knie, der harte, geile Schwanz ihres Bruders glitt durch sie hindurch, und sie fiel schnell auf die Knie, um zu versuchen, die kommende, zitternde Fotze ihrer Schwester zurückzuerobern, nach der sie sich so sehnte.
Alle Mädchen beobachteten jetzt das neue Paar neben sich, murrten und sagten Dinge wie:
?Sie knallt ihren Bruder Er wird auf die Muschi seiner heißen Schwester spritzen? wenn sie sie und die warme, süße Fotze ihrer Shaggys Schwester ansehen. Kat und Rob standen von ihren Sitzen auf und schlurften zu Sue und Seth hinüber.
?Hat es Ihnen gefallen? Macht es dir Spaß zuzusehen, wie mein Bruder meinen Bruder fickt? Beide sahen Robyn bei ihrem Kommentar ins Gesicht, Robyn lächelte und nickte ihnen zu,
?Dito Er liebt es, seine Schwestern zu ficken. Er verlor seine Jungfräulichkeit, indem er gleichzeitig meine Schwester nahm, dann fickte er mich auch und nahm meine Jungfräulichkeit mit seinem großen, fleischigen Schwanz? Sein Dirty Talk hatte die gewünschte Wirkung auf Seth und Sue, sie beobachteten das gottverdammte Paar, sie sahen ihre ineinander verschlungenen Hände, als die Zwillinge mit ihnen sprachen, und bald spuckte Seth sein Sperma in seine Schwester und pumpte sie weiter. Mit ihrem Sperma, das mit seinen Stößen aus ihm herausfließt.
Petr hatte den Fick seines Lebens auf dem dicken, harten Schaft seines älteren Bruders. Er hatte gesehen, wie das andere Paar neben ihnen Liebe machte, und das spornte ihn nur zu einem weiteren wunderschönen Orgasmus an. Er verlangsamte sein Tempo, während er sie beobachtete, und Alex drehte seinen Kopf, um zu sehen, wie das blonde Paar rummachte, was half, seinen Höhepunkt zu verzögern, aber nichts, um sein Temperament für seine Schwester zu mindern. Petr sah, wie sie in der Blondine ejakulierte und ihr Ejakulat aus ihm austrat, er wollte dieses Ejakulat aus ihr lecken, aber vielleicht war er noch nicht bereit, Alex‘ wunderschöne achteinhalb Zoll pure Ekstase abzuschütteln …
Petr grinste und hielt inne, um seinen Bruder anzusehen, als er hinabstieg.
?Ich möchte etwas von dir kaufen, kleiner Bruder…? Jeder konnte ihn flüstern hören und alle sahen ihn an und warteten auf seine nächsten Worte. Ich möchte deine ‚andere‘ Jungfräulichkeit nehmen, Baby, ich möchte, dass du meinen heißen kleinen Arsch für mich fickst? Alex starrte ihr mit einem benommenen Ausdruck in die Augen, machte sich nicht die Mühe, auf seine Antwort zu warten, erhob sich von seinem Schwanz und legte, sich an sie klammernd, seinen bauchigen Kopf in seinen kleinen Hintergang.
Da sie wusste, dass dies nicht der einfachste Arschfick ihres Lebens werden würde, drückte sie hart auf ihren Anus, während sie sich so weit wie möglich entspannte, aber es war mit Sicherheit einer der besten bei weitem.
Sue war fast hysterisch in den Szenen, die sie vor ihren Augen miterlebte, so aufgeregt und wütend, dass sie dachte, die lustvollen Emotionen könnten von ihrem schieren Gewicht zusammenbrechen. Mit Lust in den Augen drehte sie sich schüchtern zu Kat um und sagte mit sehr sanfter Stimme:
Hilf meinem Bruder Seth… auch meinen jungfräulichen Arsch zu ficken Die Zwillinge streckten ihre Hände nach vorne aus, um mit ihren Händen über die Körper dieser beiden Fremden zu streichen, und begannen, sanft ihre Brustwarzen zu kneifen, ihr verschwitztes Fleisch zu streicheln und mit Bällen und Fotzen zu spielen. Kat schob Seth sanft zurück, bis sich ihre Hand um seinen fleischigen Schwanz legte, die seinen Schwanz weiter in den ihrer Schwester schob, ihre Hand berührte seine verstopften Kurven. Sie schnappten beide nach Luft, als sie die implizite Hand dieser neuen Person beim Liebesspiel sahen, aber sie genossen es beide sehr Kats andere Hand streckte sich aus, um Seths baumelnde Eier zu streicheln, die sich pelzig anfühlten, in Klumpen verfilzt und von süßem Schweiß und Sperma von seinen Bemühungen durchnässt waren. Robyn unterstützte die Bemühungen ihrer Schwester, indem sie unter Sues Brüste griff und ihre spitzen Brustwarzen kniff, und spielte mit der Klitoris ihrer neuen Strandspielkameradin.
?Jetzt fickst du deine Schwester in den Arsch? Kat flüsterte diesem Mann ins Ohr und steckte dann ihre Zunge hinein und küsste seinen Hals.
?Dein Bruder wird jetzt deinen kleinen jungfräulichen Abschaum ficken? Rob flüsterte in Sues Ohr, die mit seiner Zunge über seine neue Spielgefährtin fuhr und ihr Gesicht und ihre Lippen küsste.
Petr fühlte sich, als wäre er von der Monsterinvasion seines Bruders in seinen Arsch in zwei Teile geschnitten worden Das Wasser hat viel dazu beigetragen, seinen Schaft zu schmieren und es ihm ein wenig leichter zu machen, ihn in seinen kleinen Durchgang zu stecken. Drei Viertel von Alex‘ Penis hatten es geschafft, seinen Hals zu erreichen, bevor er dachte, er hätte endlich den Tiefpunkt erreicht. Er wusste, dass er mehr von diesem riesigen Organ bekommen konnte, und er begann, es zu ziehen und in einem gleichmäßigen Rhythmus wieder abzusteigen. Er fickte seinen Schwanz sehr langsam, während sich sein Arsch anfühlte, als würde sein Fleisch mit seiner Umgebung zerrissen.
Jaquie, Angel und Sammy halfen ihr, es sich in ihrem dicken Riesenarsch-Räuber bequem zu machen, indem sie ihre Muschi pumpten und ihre Nippel kniffen, während ihre Arschschmerzen nachließen. Er hat Er war ganz unten, sein Schwanz komplett in seinem Arsch vergraben
Verdammt, Petr Dein Arsch ist so eng, Schwesterchen, ich kann nicht glauben, wie gut es ist, deinen Arsch zu ficken Sehr eng und glatt Anders, aber gut? Petr konnte die Schreie seines Bruders kaum hören, er verschwand in einem Zustand überschwänglicher Glückseligkeit, als sein zehnter Orgasmus sein Herz zerschmetterte.
Kat hatte Seths harten, nassen Penis aus der Muschi ihrer Schwester genommen, aus der Sperma lief, und als sie ihn auf und ab streichelte, steckte Rob seine Finger in Sue, um ihn mit Sperma zu versiegeln, und bewegte sich dann in ihre geschrumpfte Fotze. Sie massierte den Ring ihres rosafarbenen Mundes mit Säften und führte dann langsam einen Finger hinein, wobei sie die Empfindungen um ihren Finger genauso genoss, wie sie es genoss, dass der neue Eindringling in Sues Loch eindrang. Als Kat ihren Kopf neigte, um den zweiten Penis, den sie in ihren Mund gesaugt hatte, zu nehmen, spürte Sue, wie ein weiterer Finger versuchte, hineinzukommen, und drückte ihn zurück, um sie einzuladen. Er staunte über den unterschiedlichen Geschmack der Flüssigkeiten dieser beiden Liebenden im Vergleich zu dem, was er nur wenige Stunden zuvor mit seinem Bruder und seiner Schwester erlebt hatte.
Seth genoss wirklich die Fürsorge eines der erstaunlichen Zwillinge, als er ihren Schwanz lutschte und einen kleinen Finger in ihren Arsch steckte, vor ihm drückte der andere Zwilling den Arsch seiner Schwester mit vier seiner kleinen glänzenden nassen Finger in Vorbereitung. damit sein Schwanz von den Zwillingen in das jungfräuliche Arschloch seiner Schwester gesteckt wird. Ihre Zwillingsschwester hörte auf, seinen Schwanz zu lutschen, als sie spürte, wie sich ihre Eier veränderten und wusste, dass sie in der Nähe war, sprach nicht mit ihrer Schwester, als sie ihre Finger von dem leicht angespannten Anus ihrer eigenen Schwester zog und ihr Brötchen in das kleine offene Loch führte. links. Er hat seinen Schwanz direkt reingesteckt Sie war vollkommen erleichtert, den sodomistischen Angriff ihres wunderbaren Bruders zu begrüßen, als sie mit einer Bewegung in ihre Schwester glitt.
Alex spürte, wie ihre Ejakulation über die Länge des schmalen Schwanzes ihrer Schwester in ihrem Arsch aufstieg und schrie, damit die ganze Welt es hören konnte, dass sie kam. Alle sagten beruhigende, sexy Dinge zu dem Paar, während sie gleichzeitig mit ihren Fingern und ihrer Zunge die unbenutzten Öffnungen an ihnen berührten, streichelten und klopften. Alex kam an und warf den willkommenen Samen in die enge Analpassage ihrer Schwester, während Seth grunzte, als er seinen eigenen gigantischen Höhepunkt auf dem frisch erblühten Hintern seiner wunderschönen Schwester erreichte. Sie stapelten sich alle in verschwitzten Haufen auf dem Sand und den Decken, fassungslos von den Emotionen, die sie erlebten.
Oh meine verdammte Hölle Das war großartig, ihr seid die aufregendsten Menschen, die ich je getroffen habe Vielen Dank Danke euch allen?
Petr schlug dann vor, dass alle schnell schwimmen gehen sollten, um sich sauber zu machen, und alle spülten sich mit den perfekten sexuellen Düften und Säften des Tages ab, bevor sie zu den Decken zurückkehrten. Alle stellten sich dem Schwesterpaar vor, Shaggy bat alle Mädchen, ihnen beiden einen ordentlichen Kuss zu geben, wenn Seth und Sue es wollten, war es das. Sie lachten beide, sagten aber, sie würden es lieben, sie hätten schon so viel mehr getan als sich zu küssen Alex grinste.
Aber die Mädels hier lassen sich auch gerne küssen, oder Mädels? Die Zwillinge verstanden sofort, wo Shaggy das hinnehmen wollte und begannen mit dem ersten Kuss. Sie standen beide auf und hoben ein Geschwister hoch, griffen über die Gesichter von Seth und Sue und fuhren mit ihren Zungen über die Zähne und Zungen ihrer besonderen Partner und küssten sie zärtlich. Kats Brüste waren zwischen Sue und ihrer Brustwarze, und während sie küsste, bewegte sie sanft ihre Brust, um sich sanft mit den Punkten zu duellieren, und drückte gleichzeitig die Muschi, die sie befeuchtete, um ihr Gegenüber zu zerquetschen. Als sie Sues Spalte küsste, streckte ihre Zunge heraus, um ihren Kitzler einzuseifen, ihre Muschi war offen und dürstete nach einer besonderen Aufmerksamkeit. Sue fiel fast in Ohnmacht, als Kat glücklich ihren neuen Freund Hallo küsste. Robyn hatte Seth auch liebevoll geküsst, zuerst war sie mit ihrer älteren Schwester zu Boden gefallen und hatte sich breit hinkniet, um ihren weichen Schwanz in ihren hungrigen Mund zu bringen. Er keuchte bei der plötzlichen Wärme, die sein Hahn genoss, und sie erreichte fast ihre volle Kraft, bevor sie innehielt und vor ihm stand.
Hallo, ich bin Robyn.
Er lächelte für ein oder zwei Sekunden wie ein Engel, dann senkte er den Kopf und hob fragend die Augenbrauen. Ihre Schwester hatte Sue Worte und Gesten fast wortwörtlich wiederholt. Sie griff schneller als ihr Bruder, nahm Robyns Kopf in ihre Hände und beugte sich mit dem größten Grinsen nach vorne und beugte sich über ihre neue Freundin, um ihre Brüste und Fotze zu küssen und zu manipulieren. Seth sah seine Schwester und deckte sie zu, ging nach vorne, um Kat zu küssen, und kniff eine ihrer Brustwarzen, als sein Schwanz gegen die Spitze des Hügels gedrückt wurde. Sie bewegte ihre andere Hand, um die Position ihres Schwanzes zu ändern, um ihn zwischen ihre leicht getrennten Schenkel zu schieben, und ihre Festigkeit sprang, um ihn gegen ihre Schamlippen zu schieben. Kat drückte ihre Hüften nach vorne und beugte ihre Knie leicht, um die Länge ihres Schwanzes jetzt ihre nassen Lippen berühren zu lassen, als sie sich leicht löste, um sie mit ihrem Wasser zu bedecken. Ihre Hüften bewegten sich rhythmisch, in einer verdammt schweren Bewegung. Dann, zu Kats Enttäuschung, kniete er sich auf ihre Hüfte und ließ seine Zunge so gut er konnte in sie gleiten, um ihre kahlen, sehr nassen Fotzenlippen zu küssen und ihren Kitzler zu küssen. Kat war damals so nah an der Ejakulation, ihr Mund war offen und ihr Atem war kurz, als sie aufstand,
Hallo, ich bin Seth. Kat murmelte ihre Wertschätzung und klammerte sich an Seth, atmete wieder und sah in Robs zufriedenes Gesicht, als er Sue fertig küsste.
Hallo, ich bin Sue. Dann wechselten sie die Partner und begannen den Prozess von vorne, mit Rob und Seth und Kat mit Sue. Das Paar wurde von allen Mädchen geküsst und geküsst, sie machten ihre kleinen Rituale sehr gut und jedes der anderen Mädchen kam mindestens einmal. Seth hatte nicht ejakuliert, aber er wusste, dass er zu nah dran war.
Alex stand auf, um sich Sue vorzustellen, hatte ihren Schwanz schon einmal gesehen und war überrascht, dass er für einen so jungen Mann ziemlich groß war. Er stellte sich auf die Zehenspitzen, griff nach ihrem schönen Gesicht und küsste sie zärtlich. Er nahm seinen Penis und platzierte ihn zwischen ihren Beinen und bewegte ihn langsam, während er sie lange küsste. Seth verspürte nun die ersten Stiche der Eifersucht gegenüber seiner Schwester, war aber bald abgelenkt, als die Zwillinge ihn niederschlugen.
Sie haben noch nicht ejakuliert, Mr. Du wählst aus, welcher deiner neuen Freunde deine Ejakulation entgegennimmt, darf ich bitte? Angel stellte ihre Frage, als sie seinen verstopften Penis ergriff und sanft masturbierte. Jaquie bückte sich ebenfalls und nahm ihren Schwanz noch einmal, als Angels Hand sie für ihn in ihren Mund pumpte. Sammy saß auf ihrem Kopf, die Knie berührten ihre Schultern, und sie hielt ihren Kopf in ihren Händen, ihr Kopf war über seinen gebeugt,
Ich weiß, wann ich die Waffe loswerde, Sir, also bleibe ich einfach hier sitzen, okay? Er küsste ihre Lippen mit einem Haufen kleiner Schnäbel und hob sie dann auf seine Knie, um ihre nasse Fotze auf sein Gesicht zu setzen. Die anderen Mädchen kicherten über Sammys schlaue Geste. Petr beugte sich auch über Jaquie, damit sie auch ihren Schwanz lutschen konnte.
?Das ist nicht fair? Die Zwillinge riefen: Wie machen wir das richtig?
Alex war auf ihren Arsch gefallen und hatte Sues sehr nasse Fotze und Kitzler geküsst, sie saugte daran, bis sie zitterte und stand dann wieder auf,
Hallo, ich bin Alex. Er lächelte und fiel zu Boden und nahm es in seinen Mund, um sich selbst zu schmecken, bedeckte seinen riesigen Schwanz und seinen Kopf. Er liebte das Gefühl, von einem anderen Hahn als dem seines Bruders bis zum Rand gestopft zu werden, es gab noch ein paar mehr, aber sie waren alle so viele Jahre her, dass er es fast vergessen hatte. Er tätschelte seine großen Eier in seinen Säcken, als wollte er sie wie Würfel rollen, und Alex stöhnte. Er wusste, dass er nah dran war, hatte aber von der Notlage seiner neuen Freunde gehört und hatte eine Idee, die Liebe ein wenig zu verbreiten. Er stand auf
Hallo, ich bin Sue. Sie lachte und schlang ihre Arme um seinen Hals. Schön dich kennenzulernen. Lass uns jetzt ficken?
Alle anderen hörten ihre Worte und sahen von ihrer Folter an Seths Schwanz auf, um zu sehen, wie Sue aufstand und ihre Beine um Alex‘ Hüfte schlang und sich an seinen Hals fasste. Sein großer Hahn ragte wie ein kleiner Schwanz von hinten hervor, als er auf seinem Nacken saß.
Weißt du etwas, Alex? Ich würde es lieben, wenn du deinen schönen Schwanz in mich steckst und mich fickst, bis ich gerade halb tot bin, aber meine Schwestern hier brauchen auch mehr als einen Schwanz, um sie herauszuholen? Er betrachtete die Gruppe nackter Schönheiten,
Was denkst du, Mädels? Lassen Sie uns die Kinder abwechselnd für ein oder zwei Minuten hinter uns nehmen und wer sie melkt, ist der Gewinner bis zum nächsten Mal? Ein Jubelchor erhob sich bei seiner wunderbaren Idee und er sah Alex in die Augen.
Ich wünschte, ich könnte dich haben Vielleicht bin ich derjenige, der dich zum Abspritzen bringt, huh? Sie flüsterte ihm ins Ohr, als er ihren Körper dazu brachte, seinen Schwanz in ihren hungrigen Fotzeneingang zu stecken. Seine Lippen teilten sich leicht, als er sich nach unten senkte und seinen Schwanz mit Alex pochendem Schaft aufspießte. Er brach vollständig auf ihr zusammen und spürte, wie er sich sofort dem Höhepunkt näherte. Sie drückte schnell ihre Hüften gegen seine und fickte sich wild für etwa dreißig Sekunden wilden Ficks, bevor sie aufschrie und sich in seine liebevollen Arme warf. Sein Sperma sickerte langsam aus ihr heraus und bedeckte ihre Eier, während er sie die ganze Zeit an Ort und Stelle hielt, damit sich ihr Herzschlag wie ein langsamer Vibrator anfühlte und sie sehr sanft von ihrem Höhepunkt nach unten drückte. Widerwillig stieg er von ihrem besten Schwanz und fühlte eine Leere in sich, die er sich danach sehnte, sie wieder zu füllen.
Als Sue auf ihren kribbelnden Beinen wieder gehen konnte, erzählte sie den Mädchen schnell ihre Idee und stellte sie im Kreis auf, Schulter an Schulter, alle mit ihren Knien und Ellbogen auf der Decke. Sie sahen sich alle in dieser unangenehmen Situation an und die Jungs konnten nicht anders als zu lachen, als sie lächelnd auf die Schar von Schönheiten blickten, die auf ihre harten Schwänze warteten, bereit und wartend. Sie drehten sich zum ersten Mal in dieser Nacht um und streckten dann die Hand aus, um sich die Hand zu schütteln, als sie gerade die rituelle Begrüßung des Abends machen wollten, als Petr rief:
?Wenn Sie beide sagen: ‚Hallo, ich bin … was auch immer.‘ Wir finden, du solltest einen Schwanz rocken? Viele aufgeregte Kicherer brachen aus und dann schien sich Spannung aufzubauen, als die Jungs sich fragten, ob sie sich wirklich gegenseitig an den Schwänzen packen würden, um einander Hallo zu sagen. Seth war das egal, er berührte eines Nachts im Camp den Schwanz seines Schulkameraden und wichste sogar für ihn, bis er in Seths Hand ejakulierte. Er genoss es auch, seinen eigenen Schwanz wichsen zu lassen, was sie taten, indem sie sich gegenseitig glauben machten, sie würden es tun, nur um zu fühlen, wie es wäre, wenn ein Mädchen es für sie tun würde. Alex hingegen war sich dieser Entwicklung etwas unsicher. Er dachte damals daran, was seine Schwester diesem Mann angetan hatte, und alle wussten, dass er, sobald sie ihn und seine Schwester kennengelernt hatten, das Urteil, das sie bereits über ihn gefällt hatten, hinauszögern musste.
Alex ließ Seths Hand los und senkte sie, um seinen immer noch harten Penis zu halten, er fühlte sich unangenehm in seiner Hand an. Es gab nichts Schöneres, als seinen eigenen Schwanz darin zu spüren, aber es gab ihm auch ein Gefühl der Freude, dass er fühlen konnte, was seine Schwester tat, als sie diesen Schwanz hielten, und wie es für sie war, seinen zu spüren. Seth schnappte leicht nach Luft, als die Hand des jungen Mannes seine Männlichkeit bedeckte, als würde er seinen Schwanz aus wissenschaftlicher Sicht untersuchen, ein Forscher mit einem breiten Grinsen im Gesicht und einem pochenden Schwanz, mit dem er fertig werden musste, verdammt, aber er war riesig . Seth streckte seine Hand aus und packte den Schwanz, den seine Schwester gerade überall ejakuliert hatte, und bevor er ihn hart drückte, war er begeistert von dem Wissen und wichste sanft unter dem Applaus aller Mädchen, die darauf warteten, von beiden gefickt zu werden.
Hallo, ich bin Alex.
Die Jungs standen hinter den länglichen Funken von fast gegenüberliegenden Mädchen, als alle sieben Ungleichen hofften, die Ersten zu werden, aber zu wissen, dass sie, wenn sie es wären, keine neue Ladung Ejakulation bekommen würden, war es ein brutaler Fang für sie alle . Es begann damit, dass Alex‘ älteste Schwester Seth dabei zusah, wie sie sich eifrig in Jaquies Kopf drängte, während sie auf der Decke ruhte, als sie mit ausgestreckten Armen in ihn hineintrat, um mit Petr und Sammy Händchen zu halten. Alle Mädchen hielten Händchen in der gleichen Position wie die anderen beiden Mädchen, und es war wie eine Art Telegraphensystem, und sie alle wussten, wann die anderen leer waren, während die Jungen sich aufstellten und zum nächsten übergingen. Als Seth mit Jaquie und den Zwillingen an der Reihe war, mochten sie alle das Gefühl, dass nur der zweite Penis in ihre aktuellen, schwanzhungrigen Schnapper eindrang, und sie alle mochten das Gefühl eines normaleren Schwanzes, wussten aber, dass Alex größer war normal. Sie werden immer die Favoriten sein.
Beide Mädchen machten eine ganze Runde harter Schwänze, bevor Seth verkündete, dass er kommen würde, wieder auf halbem Weg. Angel schwang so hart sie konnte zu ihr zurück, knirschte mit den Zähnen und versuchte, ihre zusammengepressten Muschimuskeln von ihm zu melken, in der Hoffnung, dass er ejakulieren würde, wenn sie es tat. Die Mädchen auf beiden Seiten von ihm halfen ihm, so gut sie konnten, indem sie seine Nippel hart drückten und seinen Kitzler in schnellen Bewegungen fickten, da sie wussten, dass er seine Ejakulation gewonnen hatte. Er schrie, als er Angels Tiefen betrat. Er spürte, wie die Ejakulation gegen sie schoss, und es war alles, was er brauchte, um endlich einen hastigen und angenehmen Orgasmus zu erreichen.
Als Alex sich wieder Angel zuwandte, war sie geheilt genug, um von diesem schönen Orgasmus weiter gefickt zu werden, und bat ihn, auch in sie zu kommen. Als er seinen Schwanzkopf in ihre Stoßmuschi steckte, konnte er die Ejakulation eines anderen Mannes sehen, die aus seinem geilen Loch tropfte und tropfte. Er beobachtete, wie Seths Schwanz aus Angel spritzte, sein Schwanz tauchte vollständig in sie ein, und er dachte, dass sie vielleicht die nächste Ladung Sperma in sich hineintreten würde. Er war nah dran und er wusste es, starrte auf alle Gesichter im Kreis, schnappte nach Luft und hoffte, dass er noch nicht ejakulieren würde, stattdessen hielt er fest, bis sie leer waren. Seth hatte aufgehört, alle Mädchen der Reihe nach zu schlagen, entschied sich aber, dass er hinter diesen sehr geilen Frauen immer noch an der Reihe sein würde. Er ging um sie herum und fickte sie sanft von hinten mit seinen Fingern, wobei er seine entzündete Klitoris genau beobachtete. Er genoss es, weil er auf diese Weise zwei Mädchen gleichzeitig erledigen konnte und sein Schwanz versuchte bald wieder aufzustehen, aber es war nicht hart genug, an diesem Abend jemand anderen zu ficken.
Irgendwie gelang es Alex, seine Ejakulation für drei andere Mädchen aufzuhalten, bevor er wieder hinter Sue auftauchte.
Ich schätze, das könnte es sein, sorry Rob, aber du bist mir zu nahe gekommen, als dass Sue es verstehen könnte? grummelte er, fast unfähig, es zurückzuhalten, als ob er verzweifelt wollte, dass er überall herumspritzte und jedes einzelne der Mädchen hier mit fließenden Spermastrahlen bedeckte. Seine Eier sanken in Sue ein, bis sie ihre Klitoris hart genug schlug, um ihr zu helfen, einen Mini-Orgasmus durch die Aufmerksamkeit und Penetration ihres monströsen großen Schwanzes zu erreichen. Zitternde Fotzenmuskeln klammerten sich an ihn und er wusste jetzt, dass Petr seine nächste Fotze nicht warten lassen konnte. Sie sah, dass sie gleich ejakulieren würde und sagte allen, sie sollten ihrer neuen Freundin zusehen, wie ihre Muschi mit Alex‘ Ejakulation überflutet wird. Alex konnte keine drei weiteren Schläge von Sues unglaublich zusammenschnürender Fotze ertragen, die ihn wie einen Schraubstock umklammerte. Sie fing an zu ejakulieren, als sie seinen Schwanz in sich spürte, und sie dachte, er hätte ihre Gebärmutter mit etwas gefüllt, das sich wie ein voller Liter warmen Samens anfühlte.
Nachdem Alex seine Eier in sie gegossen hatte, zog er sich von Sue zurück und fiel auf seinen Rücken. Petr und Rob, auf beiden Seiten von Sue, griffen ihren blassen Schwanz an und saugten alle Muschisäfte von allen Mädchen und ihre Ejakulation daraus. Petr wollte gerade anfangen, Sues immer noch nach oben gerichtete Fotze zu lecken, als er Angel und Kat ansah, um zu sehen, dass sie immer noch mit Fotzen gefüllt waren, die mit Seths Fingern gefüllt waren, kam er näher und begann, mit Sues Arsch und Fotze zu spielen.
Dein Bruder sagt, er will die ganze Ejakulation meines Bruders aus deiner Fotze säubern, Sue. Willst du das, Seth? Er starrte seine Schwester mit liebevoller Verzweiflung in seinen Augen an und er stöhnte bei dem Gedanken daran, dass sein Bruder seine Fotze leckte, um die Ejakulation eines anderen Mannes von seiner stark angeschlagenen Katze zu reinigen. ?Fuck ja? Er beugte sich über den Rücken seiner Schwester und begann sie zärtlich von Kopf bis Fuß zu lecken. Sue leckte sie liebevoll für die nächsten zwanzig Minuten, während sie alle zusahen und sich selbst und einander fingerten, während sie zwei weitere kleine Höhepunkte der Zungenfreude ihrer Schwester genossen.
Sie schwammen noch einmal im Mondlicht und teilten ihre neuen Freunde, woher sie kamen und wo sie jetzt leben, was sie tun, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen usw. Als sie sich kennenlernten, genossen sie alle miteinander die Nachtluft. Eine Stunde später, in den letzten drei Stunden des nun kühlen Abends, beschlossen sie, den Strand zu verlassen, den sie verflucht hatten. Sie tauschten Telefonnummern aus und gingen für den Abend getrennte Wege, wobei Seth und Sue froh waren, ihren ersten offen inzestuösen Freund zu treffen und sich auf das nächste Mal freuten.
Interessiert sich ein Leser nicht dafür, wie Petra in Episode 2 am meisten Hunny bekommen hat??? Nun, das ist auch in der nächsten Rate.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert